1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erhaltenes Angebot: Tausch Apple Cinema HD 30" gg Locked iPhone (T-Mobile)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von daniellll, 11.02.10.

  1. daniellll

    daniellll Carola

    Dabei seit:
    16.08.05
    Beiträge:
    110
    hallo zusammen,

    ich habe die möglichkeit, mein gelocktes weißes iphone (natürlich gejailbreaked und unlocked) mit 32 gb speicherplatz im neuwertigen zustand gg ein apple cinema hd display mit 30" zu tauschen.

    geliebäugelt habe ich schon immer, den großen cinema display zu kaufen, aber der preis hielt mich ab.

    es gibt keine rechnung für den monitor, garantie ist auch nicht mehr, es hatte bereits einen vorbesitzer, also insgesamt 2 vorbesitzer (inkl. dem jetzigen verkäufer).

    ich bin am hin- und her überlegen, ob ich den tausch machen soll.

    gibt es probleme zw. einem aktuellen mbp 17" mid2009 und einem alten cinema hd display?

    bitte teilt mir eure gedanken mit, um mir bei meiner entscheidungsfindung zu helfen. vielen dank im voraus.

    daniel
     
  2. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    wenn Dein MBP einen DisplayPort Ausgang hat, brauchst Du noch den Adapter auf Dual Link DVI - ca. 99,-
    ansonsten ist das 30" CD ein wunderbares Display (sitze selbst dran ;))
    allerdings kommt mir das etwas sehr günstig vor, dass 30" kostet immer noch 1500,- (neu) - habe aber keine Ahnung, was der Gebrauchtwert ist, gebe meines auch nicht her
     
  3. daniellll

    daniellll Carola

    Dabei seit:
    16.08.05
    Beiträge:
    110
    ich danke dir für deine antwort.
    der adapter ist schon sauteuer, meine güte. funktioniert es denn problemlos mit einem mbp? las irgendwo etwas über probleme, daher nochmals die nachfrage.

    bzgl. des preises, ich denke auch, dass es relativ preiswert ist, aber:

    - es hat einen kleinen kratzer (bild hab ich gesehen) - könnte damit leben,
    - keine rechnung vorhanden, daher keine garantie
    - 2 vorbesitzer

    das sind ev. argumente, die den preis sicherlich drücken.

    daniel
     
  4. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Ich habe seit längerem nichts negatives mehr von dem Adapter gehört - nutze aber das CD z.Z. noch an meinem MBP 3,1 - wenn denn Apple mal irgendwann mit einem neuem MBP rauskommt, dann kann ich Dir's genau sagen wie's funktioniert.

    Naja, die Anzahl der Vorbesitzer würde ich nicht als so relevant betrachten, ist ja kein Auto letztendlich macht der Besitzer ja nicht viel mehr damit als "reinschauen". Wenn Du mit der fehlenden Garantie und vor allem ohne iPhone ;) leben kannst, würde ich mir's überlegen.
     
  5. floffl

    floffl Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    149
    Frag dich doch einfach, ob das Display nicht eigentlich viel teurer sein müsste und warum dir da jemand was schenkt..

    Und: Kalkuliere ein neues Handy zusätzlich mit ein.
     
  6. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Das kannst du so nicht sagen…
    Apple Geräte haben auch Garantie, wenn du keine Rechnung mehr hast, dafür gibt's die Seriennummer… Ich musste noch nie eine Rechnung bei einem AASP vorzeigen… Aber bei zwei Vorbesitzern ist's wohl eher zu alt für Garantie.
     
  7. wdominik

    wdominik Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.01.10
    Beiträge:
    873
    Naja für dein iPhone zahlst Du ja auch nicht gerade wenig, wenn man die Subventionierung durch den Vertrag mit einbezieht. Für ein neues müsstest Du dann Deinen Vertrag verlängern oder gar einen neuen abschließen. Ein Apple Cinema HD, das schon durch 2 Hände gegangen ist, und mindestens schon einen Kratzer hat und es keinen Nachweiß (Rechnung) gibt woher das Ding stammt würde er ohnehin nicht zu einem guten Preis verkaufen können. Unter den Bedingungen würde ich mein iPhone behalten und mir lieber ein neues Cinema HD holen.
     
  8. grobhart

    grobhart Alkmene

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    30
    die überlegung ist doch ganz einfach: was ist dein gebrauchtes iphone noch wert - was das cinema display?
    iphone - keine ahnung; cinema display gibts mit etwas geduld für unter 1000€.

    aus dem bauch heraus würde ich also sagen: ein guter deal für dich. zumal es iphones quasi täglich bei ebay und in den kleinanzeigen gibt - die 30" findet man viel seltener.

    was bringt dir die rechnung - die garantie ist eh abgelaufen?! gegen ein montagsgerät ist man sowieso nie gefeit.
    ich würde allerdings - wenn es möglich ist - mal einen blick live auf das teil werfen (habe bei den cinemas schon alles erlebt vom rohrkrepierer bis zum spitzengerät. schau dir insb. die ausleuchtung an bei einfarbigen hintergründen und schwarz!)
     
  9. daniellll

    daniellll Carola

    Dabei seit:
    16.08.05
    Beiträge:
    110
    @grobhart

    ich dachte auch, dass es ein günstiges geschäft ist. jedenfalls hab ich einen termin für ein treffen, alles andere wird man sehen. so muss es sein.

    nur nerven tut mich die tatsache, dass ich einen 100 € adapter kaufen muss, da ich es an einen mbp 17" mid2009 anschließen möchte.

    lg
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    wer läßt sich denn auf so einen Tausch ein?
    Das Display ist locker noch 1000 € wert, ein iPhone dieser Kategorie dürfte für ca. 400 zu bekommen sein (gebraucht, neu z.B in BE für 580.-)
     
    #10 flowbike, 12.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.10
  11. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Warum nicht?
     
  12. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    naja also ich würde mir das schon ganz genau überlegen;
    wenns ganz bläd läuft hast du das display ne woche und dann geht das netzteil/beleuchtung/etc. hops, und du kannst es wegschmeißen. Zurückgeben wirdst du das auch nicht mehr können;
    Will heißen das risiko ist doch nicht unerheblich imo.
     
  13. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Lass dir Finger davon. Zwei Vorbesitzer, keine Garantie, keine Rechnung, ...
    Du weisst nicht wie viele Stunden das Ding runter hat, wie gut die Ausleuchtung ist, etc.

    Ganz abgesehen davon, qualitativ ist das Ding eine Gurke. Schau dich mal bei Dell und HP um, da gibt es qualitativ wesentlich bessere 30"-er, neu um die €1.400,-.
     
  14. grobhart

    grobhart Alkmene

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    30
    sorry, aber das ist doch totale panikmache!
    der TE hat geschrieben, dass er sich das teil live angucken kann. wenn sich dann keine offensichtlichen mängel heraus stellen, sehe ich keinen grund, den deal nicht zu machen! im gegenteil - so ein 30" schießt man nicht alle tage so günstig!

    die fehlende rechnung ist doch kein hinderungsgrund! was bringt die einem denn??? kann man schön abheften, sonst nix.

    alles was älter als 12 monate ist, kann im schlechtesten fall einen tag nach dem kauf schrott gehen - das ist nun mal das risikio bei gebrauchtwaren. und dieses risiko ist kalkulierbar (zumal, wenn man sich das teil vorher anschauen kann!)
    vielleicht könnte man auch noch eine rückgabefrist von 1-2 wochen aushandeln (beidseitig versteht sich - das iphone kann ja ebenso fritte gehen)

    frage mich, was sich die leute hier denken, die da so ne "furchtbar heikle sache" draus machen!
    ...dann dürfte man auch kein auto, keine wohnung, kein haus "gebraucht kaufen" - aber wer kann sich das schon leisten.

    edit: und zwischen einem 30" für (umgerechnet aufs iphone) vielleicht 600-700 euro und einem neuen dell/HP für 1400€ ist schon noch ein unterschied. MIR wäre das überschaubare "risiko" jedenfalls locker eine ersparnis von 50% wert.

    und noch was (ich reg mich echt auf ;) - als wär das der super gau: 2 vorbesitzer..oh weh, oh weh - ich seh den monitor schon in flammen aufgehen. sowas von verschlissen! denn die 2 vorbesitzer haben den sicher ständig durch die gegend getragen :) harhar
     
  15. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Natürlich kannst Du den Gemüsevergleich mit Fakten unterlegen? Wenn mann nicht auf absolute Farbtreue angewiesen finde ich nach wie vor das 30" CD ein sehr gutes Gerät - und ich sitze hier täglich so 12-13h an einem und philosophiere nicht nur so in der Gegend herum. HP & Co. kommen vielleicht preislich etwas günstiger weg, aber designmäßig macht sich ein CD neben einem MP oder über einem MBP einfach viel schöner.
     
  16. grobhart

    grobhart Alkmene

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    30
    sehr richtig. wer nicht auf einen proof-tauglichen monitor angewiesen ist, für den ist das adc ein tolles gerät.
    noch mal betont, dass es solche und solche exemplare gibt - auf jeden fall wo möglich vorher genau angucken!

    und wenn man bei apple (oder sonstwo) ein neugerät bestellt, hartnäckig alles retour schicken, was von anfang an wolkig und unausgewogen daher kommt.

    wenn man profiqualität braucht, scheidet das adc allerdings aus, denn es lässt sich nicht gescheit kalibrieren.

    nichtsdestotrotz ist es so atemberaubend zeitlos schön - das merke ich jeden tag aufs neue, wenn ich mich an meine - panelmäßig einwandfreien, aber optisch immerzu beleidigenden - dell screen setze.

    man kann leider oft nicht alles haben. ich hab mich für farbtreue entscheden - mit allen negativen begreiterscheinungen.
     
  17. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Dazu brauche ich nur auf die Messprotokolle zu schauen die bei der Abnahme und Kalibrierung der Cinema Displays rauskommen. Ein absolutes Trauerspiel. Selbst wenn man mal solch locker definierten Normen wie die DIN 6868 hernimmt, ist es doch erstaunlich dass die meisten Cinema-Displays da nur haarscharf durchkommen und viele durch die Abnahme fallen. Wir sprechen hier ja nicht von irgendwelchen exorbitanten Grenzwerten, sondern etwas was eigentlich jeder €50,- Aldi-Monitor schaffen sollte. Natürlich macht die Größe des Monitors es etwas schwieriger gegenüber einem kleineren Gerät, aber das sollte nicht als Entschuldigung dienen.


    Dagegen sagt ja auch niemand etwas. Das Design passt. Man muss sich halt überlegen was man haben will, Design oder Qualität. Beides zusammen zu kriegen ist recht schwierig in diesem Bereich.
     
  18. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Zum einen können solche Fehler auch nachträglich auftauchen und das recht schnell und unangekündigt, zum anderen hilft das bei einem Tauschgerät dann auch nicht. Genau deshalb sollte man mal auf die Rechnung schauen wann das Ding gekauft wurde und damit in Betrieb gegangen ist. Die Seriennummer hilft hier nicht weiter, denn die gibt u.U. nur Rückschluss darauf, wann das Ding an den (Groß-)Händler gegangen ist, nicht wie lange es dort ungenutzt im Lager rumgestanden hat.


    Innerhalb der beschränkten Möglichkeiten des Displays lässt sich da schon etwas machen, es ist nur deutlich aufwändiger als bei anderen Displays. Man kann auch, wenn man weiss was man da macht, custom Gamma Ramps und LUTs verwenden. Ob das dann noch wirtschaftlich ist, sei mal dahingestellt. Ich nehme für eine solche Kalibrierung normal €1.750,- was meiner Meinung nach wirtschaftlicher Nonsense ist, aber manche bestehen halt darauf und mir soll es recht sein. ;)
     
  19. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.158
    Ehrlich gesagt, sind mir irgendwelche Messprotokolle reichlich egal, mir reichen meine Augen (klingt für mich so ähnlich wie die ganze Diskussion zwischen MP3 und loseless Formaten). Ich sitze jeden Tag sehr lange vor zwei 30" CD und finde das Bild - für meine Zwecke - perfekt. Es kommt natürlich darauf an, was man damit macht, ich nutze es für Softwareentwicklung und habe immer eine Handvoll XTerms und Editorfenster offen - Farbechtheit ist da ziemlich irrelevant, da es nur um Text auf weißem Grund geht ;).
     

Diese Seite empfehlen