1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erfolgreiches G4 Cube Prozessorupgrade

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Maxima, 04.02.06.

  1. Maxima

    Maxima Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    wollte mal von meinen Erfahrungen beim Upgraden meines inzwischen 5 Jahre alten G4 Cube berichten. Im Jahr 2002 kam eine bessere Grafikkarte rein, die GeForce 2MX. Diese kam ohne Lüfter aus. Später, 2003, wagte ich mich dann an das erste Prozessorupgrade von PowerLogix, ein G4 7455 mit 1 GHz und 2MB L3 Cache. Der Einbau war unkompliziert und das Upgrade lief immer problemlos und stabil. Dann wechselte ich die originale Festplatte gegen eine Maxtor 80 GB und später dann gegen eine Samsung 120 GB aus. Etwas kniffliger war dann 2005 der Einbau des Slimline Slotin DVD-Brenners, einem Panasonic UJ-825. Dabei war etwas handwerkliches Geschick von Nöten. Mein externer Brenner war immer zu viel auf dem Schreibtisch. Letztes Weihnachten habe ich nun nochmals die Grafikkarte und den Prozessor gewechselt. Nun arbeitet eine core image-fähige GeForce FX5200 mit 128 MB in meinem Cube. Diese muß natürlich aktiv gekühlt werden. Der auf der Karte sitzende Lüfter lief aber viel zu schnell und erzeugte üble Resonanzen auf meinem Schreibtisch. Die Karte ohne Lüfter zu betreiben war zu riskant, die Kühlkörper wurden schnell heiß. Also lötete ich einfach einen 120 Ohm Vorwiderstand in die Stromversorgung des Lüfters und betreibe ihn jetzt mit ca. 7 Volt, statt vorher mit 12 Volt. Jetzt ist dieser Lüfter fast lautlos und die Kühlung ist vollkommen ausreichend.
    Das neue Prozessorupgrade nahm ich wieder von Powerlogix und zwar diesmal eine Doppel-CPU (7457 / 1,3 GHz DUAL mit 2 MB L3 Cache pro Prozessor). Der Ausbau des alten und der Einbau des neuen war wieder unproblematisch. Vorher installierte ich aber noch den offensichtlich besser arbeitenden Sonnet-Patch. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. iDVD ist um ca. 50% schneller, das Gesamtsystem hat etwa 40% zugelegt . Alles läuft selbstverständlich unter MacOS X Tiger 10.4.4. Damit braucht man den Cube immer noch nicht zu verstecken. Auf dem Schreibtisch sieht er ja sowieso am besten aus.
    Also, ich kann damit jedem Cube-Besitzer nur Mut machen zum upgraden. Mein altes Powerlogix - Upgrade kann ich noch anbieten.
     
    xgx7 gefällt das.
  2. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Wow, mit deinem Cube bist du ja letztlich immer noch so gut wie auf dem neusten Stand. Eigentlich ist ja jetzt kaum noch was original an deinem Cube außer dem Gehäuse und was das alles gekostet hat! Für das Geld, was du in deinen Cube gesteckt hast, hättest du doch bestimmt mehrere neue Macs bekommen.
    Aber so darf man das nicht sehen, ich verstehe das, wenn man an dem Gerät hängt und es lieber updatet und dafür eine Art Aha-Effekt erlebt, dass aus dem Gerät noch so einiges herauszuholen ist. Ausserdem macht das Schrauben ja auch Spass, oder?
    Also, noch viel Spass und einige Jahre problemloses Arbeiten mit deinem Cube!

    [EDIT]
    Ach ja, jetzt fällt mir erst auf, du bist neu hier! Herzlich willkommen bei Apfeltalk! Wir sind gespannt auf weitere Beiträge von Dir und deinem Cube ;)
    [/EDIT]
     
  3. morten

    morten Gast

    Hi. Ich melde mal Interesse an. Ich habe einen Cube mit Radeon 7500, 120 GB HD und dem Originalprozessor. Diesen wollte ich eigentlich durch eine 1,6er GigaDesigns-Karte (7447A) ersetzten. Wenn der Preis stimmt, würde mir allerdings auch deine alte Karte reichen. Schreib mir mal bitte eine PN mit deiner Preisvorstellung. :)
     
  4. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Hallo,

    hier mal eine Frage. Wo bekommt man eigentlich eine größere Auswahl an CPU-Upgrades für den Cube?

    Früher mal bei OWC, aber jetzt haben die nur noch 2 Typen. Deshalb, woher nehmen? o_O

    Gruß xgx7

    @morten
    Ich habe ihm/ihr vor 2 Tagen wegen dem Upgrade auch schon eine PN geschickt, noch warte ich auf Antwort.
     
  5. morten

    morten Gast

    Powerlogix bekommt man zur Zeit nicht. Ich glaube, die haben größere Probleme...

    Bei eBay gibts einen der Gigadesigns Karten verkauft (allerdings zu teuer), da ist Harald Bartl billiger www.habanet.de.
     
  6. apollux6

    apollux6 Ontario

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    350
    glückwunsch!!!
    möge uns der cube noch lange erhalten bleiben.
    (cube 1,25GHz, ATI Radeon 7500, HD Samsung 120 GB)
     
  7. Maxima

    Maxima Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    ich denke Powerlogix bzw. OWC hat zum Jahresende alles verkauft und wartet nun auf den G4 7448. Kann also nicht mehr lange dauern.
     
  8. xgx7

    xgx7 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    25.02.05
    Beiträge:
    439
    Hd

    So,

    ich habs gerade gesehen, sowohl Maxima als auch apollux6 hat eine Samsung 120 GB im Cube stecken. Welche genau ist es denn bei euch (eine 2.5", 5400 RP/M)?

    Ist das DIE Festplatte der Wahl im Cube? Ich suche nämlich noch eine...

    Gruß xgx7

    PS: Hier wird auch eine Samsung Spinspoint empfohlen.
    Wo sind die Unterschiede zwischen dieser und dieser ? o_O
     
    #8 xgx7, 07.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.06
  9. Maxima

    Maxima Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    10
    Hi,

    meine HD Samsung SV 1204H habe ich nach Laufruhe u. Hitzeentwicklung ausgewählt. Die HD hat deutlich leisere Schreib/Lese-zugriffe als die vorherigen MAXTOR. Deshalb mit 5400 Umdrehungen u. Zugriffszeiten bei 9,11 ms und 3,5" Bauhöhe. Eine kleinere Bauhöhe bedeutet beim Cube sofort Adapter und Umbauarbeiten.
    Damit war sie schon damals bei weitem nicht unter den Schnellsten.
    Wichtig war mir noch das Verhalten beim Schreiben und Lesen von großen Dateien (wegen Videobearbeitung).

    Gruß Maxima
     
  10. morten

    morten Gast

    Ich habe eine Seagate Barracuda (ST3120026A) 120 GB. Die dreht mit 7200 Umdrehungen. Lautstärke ist ok und auch die Hitzeentwicklung ist IMHO ok.

    DIE Festplatte gibt es wohl nicht, ich denke, es kommt auf deinen Verwendungszweck (und deinen Mut) an. ;)
     
  11. dr.zeissler

    dr.zeissler Braeburn

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    45
    Hat einer von Euch ein PPC Cpu Upgrade noch über ?
    Ich habe derzeit den G4-Cube mit 450Mhz und hätte gerne was schnelleres,
    gerne auch eine andere Grafikkarte. Bedingung OS9 mit 3D.

    Thx
    Doc
     
    #11 dr.zeissler, 15.11.10
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.10

Diese Seite empfehlen