1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungsberichte zum iSaver gesucht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Pinky69, 18.06.07.

  1. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,
    bin am überlegen ob ich meinem MacBook eine neue Schutzhülle spendieren soll, hab an diesen iSaver Shell gedacht da ich ihn auch mal ohne Rucksack transprotieren könnte.
    Hat hier schon jemand mit diesem Teil seine Erfahrungen gemacht ?
    Wackelt das MacBook nicht etwas locker in der Hülle umher?

    Gruß
    Chris
     

    Anhänge:

  2. nastavnik

    nastavnik Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    102
    Ich habe mir das Ding gekauft und es macht einen soliden Eindruck. Die Polsterung an der Unterseite ist recht dick. Allerdings kann ich noch keinen Praxisbericht abliefern, denn mein MBP gammelt immer noch irgendwo in den Niederlanden vor sich hin. Ich hoffe aber, diesen Post möglichst bald ergänzen zu können ;)
     
  3. LenuaM

    LenuaM Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.01.07
    Beiträge:
    736
    Der iSaver ist sehr gut verarbeitet. Das Macbook wackelt nicht und ist optimal geschützt. Einziger Nachteil ist, dass die Oberkante des Macbook ein klein wenig herausguckt, also ungeschützt ist.
    Im Rucksack oder zu Fuß ist das kein Thema, aber ich würde beispielsweise nicht nur mit dem iSaver Fahrrad fahren.

    Ich hoffe das war hilfreich :p
     
  4. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Sieht interessant aus. Wie ist denn die Passgenauigkeit dieses "iSaver", liegt der total eng an?

    Oder könnte man problemlos (ohne Quetschen!) ein MacBook/MacBook Pro da hineinpacken, um welches bereits eine LaRobe von Be.ez drum ist?
     
  5. fL4t

    fL4t Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    68
    also bei mir ist da schon noch n bissl spielraum zwischen macbook und isaver. ich hab zwar keine weitere schutzhülle aber ich denke das dürfte schon noch mit reinpassen falls es nicht zu dick ist.

    das macbook schaut am oberen ende wie gesagt ein bisschen raus aber das stört mich nicht weiter. es ist einfach praktisch, dass es oben offen ist. wenn ich zb noch mit dem macbook im bett arbeite, klappe ich es wenn ich fertig bin einfach zusammen und scheibe es mitsammt allen angestöpselten kabeln in die hülle - wirklich toll!
     

Diese Seite empfehlen