1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erfahrungen mit Suchmaschinen Eintragungsdiensten

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von kook1986, 25.01.10.

  1. kook1986

    kook1986 Jamba

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    mein Thema gehört zwar nicht so richtig ins Web-Programmierungs Forum, aber scheint es mir am besten aufgehoben.

    Ich wollt einfach mal in der Runde fragen ob jemand schonmal eine Suchmaschinen Eintragungsdienst für seine Seite in Anspruch genommen hat??

    meine Seite hat seit Ewigkeiten nur einen Pagerank von 1, ich weiß, dass ist zwar nicht das wirklich wichtige Kriterium, aber meine Seite wird bei wichtigen Suchbegriffen immer weit hinten angezeigt... bei google ist sie richtig indiziert und sonst wird sie auch von google und co gut erkannt und richtig dargestellt, aber halt immer weit hinten und das ärgert mich....

    jetzt bin ich mal auf ne Seite gestolpert, die mir verspricht mich bei den Suchmaschinen zu verbessern: Suchmaschineneintrag-web.de
    aber ich weiß nicht ob ich dem Braten trauen soll, und ab die das auch halten was sie versprechen...

    freue mich auf euer Beiträge und grüße aus dem heute verschneiten Herford
     
  2. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Hi.

    Gut, ich kenne mich in diesen Eintragungs-Diensten nicht wirklich aus.

    Der PageRank wird durch Eintragungen in Suchmaschinen wohl schon etwas besser. Aber nur wenn der gesetzte Link auf einer eben auch relevanten Seite steht. Ich denke mittlerweile ist das sogar Content-abhängig. Erkennen die Suchmaschinen, daß keine inhaltliche Verbindung besteht ist ein Link wohl auch nicht gewichtet - z. Bsp. im Porzellanshop Link gesetzt auf Seite für Fahrradteile.

    Doch Achtung: Massenweise Eintragungen führen bei manchen Suchmaschinen dann genau zum Gegenteil, nämlich zu einer negativen Bewertung.

    Wie auch immer, auch mit einem PageRank von 1 kommt man in den Ergebnislisten ganz nach vorne.
    Sauber programmierte Website, keine Redirects, ordentliche Pfadstruktur, Barrierefreie Programmierung, sauber definierte Meta-Tags, passender Content ist das wichtigste.
    Da kann man sich noch so viel eintragen lassen, wenn die Basis nicht stimmt.

    Fehler auf Deiner Site z.Bsp. 2 mal Meta name= "description" mit unterschiedlichen Texten, 2 unterschiedliche "revisit", keine Keywords.
    was mir so auf die schnelle auffiel. Ich hab auch mal, glaube ich, irgendwo gelesen, daß die Programmierung mit tables nicht gerne von den Robots gelesen wird (also bitte, wirklich mit Vorbehalt)

    Ich denke erst einmal die Metas aufräumen, unsinniges raus, das wichtige sinnvoll gestalten, Pfadnamen spezifisch gestalten, also der ganze "Kleinkram". Dazu den Inhalt der Startseite und der Folgeseiten spezifisch ausarbeiten.

    Such mal nach "Werbung Fürth", ist mit CMS WordPress gemacht. Schau Dir da mal den Code an.
    Ist zwar nicht der Hit die Seite, aber ohne massenweise Eintragungen ist das eine sauber erarbeitete Position. habe ca. 5 oder 6 Eintragungen in Branchenbüchern gemacht, habe denke ich 2,3, 4 Freunde-Seiten die mich verlinken (und die sind auch nicht gerade auf PageRank 10)

    Am Ende ist aber eine gute Position nur praktisch, wenn der der Dich anklickt auch auf Deine Seite wollte, also den für seine Suchanfrage richtigen und passenden Inhalt findet.

    Ich würde eher erst einmal in dieser Richtung agieren.

    Viel Erfolg
     
  3. kook1986

    kook1986 Jamba

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    55
    danke schonmal für die Tips, hab das auch gleich mit den Meta-Tags richtig gestellt...
    ich verstehe was du meinst und du hast vollkommen recht,
    aber ich erhoffe mir von so einem Dienst, dass Sie mir auf meine Seite und Branche bezogene Keywords / Texte erstellen. Klar ich kann mir auch selber die wichtigsten keywords eintragen und auch die texte habe ich selber verfasst, aber ich will einen professionell geschriebene texte, die sich gut lesen lassen, verständlich sind und auch den ein oder anderen Marketing-Trick beinhalten und die die dazupassenden Keywords... mich interessiert ehr die Suchmaschinen Optimierung als die Suchmaschinen eintragung die dieses unternehmen anbietet.
    (stimmt, ich hätte die überschrift anders wählen sollen... dann währe klarer was ich meine)

    grüße chris
     
  4. implied

    implied Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    1.785
    Du weißt, daß das richtig teuer ist?
    So wie Du das schreibst, und wenn ich mir Deine Seite anschaue, würde ich auf benötigten Fullservice tippen.

    Da befinden wir uns nicht "nur" in der SEO sondern ebenso stark im Bereich Marketing, Werbeplanung, Design, Programmierung.

    Zuerst ein Gespräch mit Dir um zu eruieren was Du für ein Geschäft hast, welche Produkte, welche Zielgruppe
    Festlegen von Alleinstellungsmerkmal, Unternehmensstärken, .....
    Analyse möglicher Suchbegriffe, Analyse der Ergebniszahlen
    Je höher die Ergebniszahlen desto schwieriger die richtige Definition der auszuführenden Änderungen der Website
    Werbetextung
    Website redesign und Neu-Programmierung
    ...und mehr

    Da fließen gerne mal ein paar Tausender. Hier als Beispiel mal ein Anbieter der eine Preisliste für versch. Arbeiten im Bereich SEO führt.
    Dazu kommt - nicht zu vergessen - der Arbeits- Stundeneinsatz, der auf Deiner Seite notwendig ist.

    Ich empfinde Dein Screendesign iwie unübersichtlich. Die "usability" könnte wesentlich besser sein.
    Es erschließt sich nicht wirklich auf den ersten oder zweiten Blick, was Du auf Deiner Seite denn tatsächlich in erster Linie machen möchtest - was Du dem Kunden als besonderes Produkt anbietest.

    Mit dem Screendesign werden wohl leider viele die Seite, wenn sie denn gefunden wird, gleich wieder verlassen. Sorry
    Mal davon abgesehen, daß es einige Rechtschreibfehler gibt, Farb- und Schriftwahl am End auch nicht der Hammer sind.
    Die Qualität und Art der angebotenen Grafiken lässt mir auf die schnelle die Zielgruppe auch nicht erahnen. Viele sehen aus wie billige Standardpics.

    Ausschlaggebend wird sein, wieviel Umsatz Du mit der Seite erwartest und was Du dafür bereit bist insgesamt an Werbemaßnahmen zu investieren. Erst mal rechnen und budgetieren, dann die Kuh fliegen lassen indem Du das Budget bestmöglich einsetzt.
    Bleibt die Frage, hast Du Dir da schon mal richtig die Zeit genommen und nachgedacht, Dir einen Businessplan für das Projekt erstellt?

    Viele Fragen die Du Dir erst einmal selber stellen musst, strukturieren musst.

    EDIT: Dein Impressum entspricht nicht den Richtlinien nach Telemediengesetz - Achtung, sofort ändern
     

Diese Seite empfehlen