1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Expression Media und Atomic View?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von hotmac, 09.04.09.

  1. hotmac

    hotmac Idared

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    24
    Ich werde mir wohl ein Proggie zum DAM zulegen müssen (ca. 500.000 Bilder). Ich tendiere zu Expression Media oder Atomic View. Hat jemand Erfahrungen über einen längeren Zeitraum mit einem der beiden oder mit beiden Programmen sammeln können? Kann jemand eine Empfehlung aussprechen?

    Vorteil Expression Media, soweit ich das bisher sehen konnte: Ich kann es auf 2 Rechnern installieren. Atomic View geht nur auf einem Rechner, will man es auf einem 2. Rechner nutzen muss man die Lizenz abmelden und auf dem 2. Rechner wieder neu anmelden - oder gleich 2 Lizenzen kaufen, was mir aber zu teuer ist. Dafür ist Atomic View schicker und superflott (!) im Katalogisieren - ohne einen einzigen Hänger im Kurzzeittest. EM wiederum unterstütz Drag'n'Drop applikationsübergreifend (sehr gut bei Adobe CS zu nutzen). Hm, eine Aussage oder Meinung zu EM oder Av würde mir vielleicht helfen...
     
  2. stefan@apfel

    stefan@apfel Granny Smith

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    12
    Habe seit ca. 3 Monate Atomicview im Einsatz. Läuft bei mir noch nicht 100 % stabil. Kenne jedoch einen Kollegen der keine Abstürze bisher verzeichnet hat.
    Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden damit. Man merkt jedoch noch, daß die Software noch sehr jung ist.
    Für mehrere Arbeitsplätze soll 2009 noch eine Serverversion erscheinen.
     
  3. Davpino

    Davpino Idared

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    28
    Atomicview? Erzählt mal ein bisschen mehr... :)
     
  4. stefan@apfel

    stefan@apfel Granny Smith

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    12
    @Davpino

    was genau willst Du wissen, bzw. was soll AV für Dich erledigen?
    Wird sonst etwas mühsam, einfach drauflos zu erzählen.

    Gruß,

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen