1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Displayfolien für die neuen MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Leo Fischel, 09.11.08.

  1. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    Hallo,
    ich wollte mal fragen, ob es schon erste Erfahrungen mit Displayfolien für die neuen MacBooks gibt. Ich würde dazu anregen alle Erfahrungen mit solchen, hier zu posten. Erfahrungen könnten sein: Folie wirft Schatten (wurde hier von einigen vermutet), schränkt Farbwiedergabe ein oder auch nicht, entspiegelt gut/schlecht usw. Am besten mit Fotos!!!
    Falls es einen solchen Thread schon gibt entschuldige ich mich hiermit und freue mich auf den Link ...

    Grüße, Fischel
     
  2. N23

    N23 Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    8
    Würde mich auch interessieren, bei schutzfolie24.de gibt es ja welche für knapp 55€, nur ob die das halten was sie versprechen?
     
  3. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Ich glaube, dass das gläserne Display sehr unempfindlich gegen Kratz und Schmutz ist und jede Art von Folie eher kontraproduktiv ist.
     
  4. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    wegen dem streit glossy/matt?

    ansonsten ist ein note- der macbook sicher für den gebrauch ausgelegt, aber man kann ja (obwohl nun glas und alu verbaut) auch das gute stück vollends in watte packen und bei benutzung immer weiße handschuhe tragen.. ;)
    dann würde mich mal der herstellungspreis für eine 55,- folie interessieren...
     
  5. Leo Fischel

    Leo Fischel Allington Pepping

    Dabei seit:
    17.05.07
    Beiträge:
    193
    Natürlich meine ich nur Folien in Bezug auf glossy/matt!
     

Diese Seite empfehlen