1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

erfahrungen mit datalux-platten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von groove-i.d, 08.01.08.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi kollegen!
    ich habe mir ein zweites externes 3,5"-gehäuse (icybox, ib-360 series, usb 2.0 und firewire 400) gekauft und suche nun nach einer preiswerten, aber zuverlässigen und stabilen platte für das gehäuse. sollte 400-500gb haben.

    bin heute auf eine datalux 400gb (sata, 7200 rpm und 8/16mb cache) gestoßen.
    habt Ihr meinungen und erfahrungen zu diesen produkten, besonders zur platte?
    gibt es vergleichbares?

    auf dem karton der datalux war ein button mit einem kommentar wie "original samsung..." zu finden. wie ist das zu verstehen?

    für ein paar allg. tips zum hd-kauf wäre ich auch dankbar!
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Eine sehr persönliche Ansicht:

    Sehr gut wirst Du fahren, wenn Du ein gescheites Gehäuse (zB. Pleiades) kaufst und eine ebensolche (Das kommt immer so ein bisschen drauf an) Disk selber reinschraubst.

    Das wird kaum günstiger sein als eine Komplette, aber Du weisst was Du hast und kannst Dir i.a.R. selber helfen.

    Wenn Du nicht selber schrauben magst (oder was auch immer) gibt es Produkte die empfehlenswerter, und welche die eher zu meiden sind. Die Forumsuche wird Dir eine grosse Hilfe sein. ;)

    Meiner Ansicht nach gehören zB. G-Techs, Western Digitals, Seagates oder Iomegas zu den empfehlenswerten.


    Von Datalux habe ich bisher noch nichts gehört, keine Ahnung. Wenn "original samsung..." drauf steht dürfte das heissen, dass eine Samsung-Platte drin ist. Über die Elektronik sagt das gar nix aus.
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    danke für Deine einschätzung!
    ich nutze bereits ein pleiades 8firewire mit samsungplatte). diese ist nur leider im begriff vollzulaufen. ich suche daher ein zweites, preiswerteres, wenn auch zuverlässiges ding.

    die icybox erschien mir beim vergleich mit dem pleiades unwesentlich minderwertiger.
    nur bei der pladde (datalux) bin ich unsicher.
     
  4. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    kurzes update:
    is nun keine datalux geworden, sondern eine seagate (500gb, 7200rpm, 8/16mb cache), die in der icybox verschwunden is. und?
    jaaaaa...funzt prima, ohne probleme!
    jetzt läuft gerade die datenautobahn und die nullen und einsen wandern fröhlich von einem ort zum andern.

    die seagate kostete mich 109€!
     

Diese Seite empfehlen