1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit Cover Scout

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von le_petz, 07.05.07.

  1. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Hallo,
    meine Frage richtet sich an Diejenigen die Cover Scout schon besitzen. Denn bevor ich mir das Programm auch kaufen, wollte ich wissen, ob es automatisch die Cover der fehlenden Lieder lädt oder ob ich jedes alleine bearbeiten muß? Da habe ich nämlich ehrlich gesagt keine Lust zu, auch ist meine Bibliothek recht groß. Vielen Dank schon mal für eure Erfahrungen
     
  2. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Ich hab mir gerade Coverscout gekauft, nun ja ich würde sagen halb automatisch geht diese Geschichte von statten.

    Deine Bibliothek befindet sich links gruppiert nach Alben, dann gibst da 2 Buttons 1x Amazon 1x Google.

    Bei Amazon werden die Cover direkt angezeigt (mehrere Wahlmöglichkeiten bedingt durch die Stores aus Japan England etc.)

    Bei Google geht ne Internetseite auf (allerdings sehr schön eingebunden), welche die Bildergallerie von Google durchsucht dann musst du das richtige finden und zuweisen.

    Sollte dein Album in Amazon vertreten sein, wirklich sehr gut zu handlen ca 1-5sec dann is das Cover drin.

    Bei Google dauert es halt dementsprechend länger.

    Alles in allem für 19,95 doch ganz schön teuer, aber ich glaub updates livetime...
     

    Anhänge:

  3. Quasimodo

    Quasimodo Gala

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    52
    Hallo,

    ich habe mir erstmal CoverScout geladen um es zu testen, aber da ich meine iTunes Bibliothek auf einer externen Platte habe, startet das Programm erst nicht, weil er die Bibliothek nicht findet.
    Meine Frage ist also, wie ich den Suchpfad von CoverScout ändern kann. Keine Ahnung ob das Möglich ist, weil wie gesagt startet das Programm erst gar nicht richtig, sondern wird sofort mit einer Fehlermeldung beendet.

    Grüße

    EDIT: Problem gelöst. Habe einfach eine Alias zur iTunes Bibliothek erstellt und sie ins Standardverzechniss kopiert, damit ist CoverScout zufrieden ;)
     

Diese Seite empfehlen