1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit LaCie "Spezialverkauf Abverkaufsangebote"

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von worm, 19.01.09.

  1. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Im LaCie online Shop bin ich über die Spezialangebote gestolpert. Refurbished-te (mir fiel kein gutes dt. Wort ein :) ) Festplatten - kann das was sein? Oder ist da ein anderer versteckter Haken? Ich hätte Interesse an "LaCie Desktop hard drive, d2 design 1TB Quadra interface 149,00 €" Dieses Angebot hätte die doppelte Festplattengröße und würde weniger kosten als das 500 GB Modell im Apple online Store.
    Nepp? Finger weg?
    Hat jemand einen Tipp?
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Bin mit LaCie bisher voll zufrieden.
    Ich denke, man kann nichts falsch machen, vorallem weil du Garantie hast.
     
  3. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Refurbished heisst:

    "Das ist eine von den unendlich vielen, die wir wegen Qualitätsproblemen zurücknehmen mussten und sie nun wieder irgendwie zusammengepappt haben."

    Ja und dann gib mal den Produktenahmen in der Forumsuche ein und gönne Dir ein wenig Zeit über Qualität zu sinnieren.
     
  4. Grossinquisitor

    Grossinquisitor Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    151
    Von LaCie wirst du hier im Forum größtenteils negative Erfahrungen hören.

    Ich habe 2 Platten laufen und das derzeit problemlos (Diese hier: >> Klick mich<<). Die 500er nutze ich für TimeMachine, eine 750er habe ich mit einem Samsung F1 Laufwerk versehen, um eine leise 1TB Platte zum Wegsichern von Daten zu haben.

    Bisheriger Hauptkritikpunkt war die 750er - die war einfach zu laut. Als Vorteil sehe ich den angemessenen Preis (also den Straßenpreis, nicht den von der LaCie Homepage), lüfterlose Kühlung und die Schnittstellenvielfalt, da es mir auf eine FW800 Schnittstelle ankam. So, wenn die beiden jetzt auch noch längere Zeit durchhalten (bisher sind es 6 Monate), dann hat das wirklich gepasst.

    Gruß, Frank
     
    #4 Grossinquisitor, 20.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.09
  5. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Dass LaCie hier nicht so gut ankam war mir nicht bewusst. Eine Suche nach LaCie und Spezialverkauf, refurbished oder Abverkauf hatte vor Erstellen des Threads nichts oder nichts aufschlussreiches ergeben.
    Eine WD externe USB Platte und etwas NoName USB steht schon auf meinem Schreibtisch. Da ich von beiden nicht sehr überzeugt war, was Lautstärke und Geschwindigkeit betrifft, habe ich mich vor einigen Tagen für eine LaCie d2 quadra 500GB entschieden und bin bis jetzt ganz zufrieden mit. Wenn sie an ist, ist sie sehr leise und die vielfältige Anschlussarten haben mir sehr zugesagt.
    Daher werde ich auch wohl wieder eine LaCie kaufen. Natürlich habe ich keine Erfahrung über Haltbarkeit / Performance / Fehlerrate oder was man sonst noch bedenken sollte - ist auch meine erste bessere ext Platte (per FW800).

    Jedenfalls danke für eure Antworten soweit.
     
  6. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    ach, das gute alte lacie-bashing! seltsam, dass eine firma, die angeblich so schlechte produkte auf den markt wirft, noch immer nicht pleite gegangen ist. das soll ja mit der unbefangenheit mancher käufer zusammenhängen.

    meine fw lacie hdd.. sie war, sie ist, sie bleibt meine treue, stille begleiterin.
    four years and counting.... genug gesagt!
     
    GunBound gefällt das.
  7. Grossinquisitor

    Grossinquisitor Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    151
    Wobei ich vielleicht hinzufügen muss, dass meine ersten Kontakte mit LaCie bereits aus den 80er Jahren stammen. Zu meinem PowerPC 6100 hatte ich mir eine Wechsel-Festplatte von LaCie (Syquest, falls das noch jemand kennt - mit sagenhaften 270 MB (nein, nicht GB) Speicher). Das Teil würde vermutlich heute immer noch laufen, wenn ich es nicht bereits vor Jahren in den Ruhestand verabschiedet hätte - einfach unkaputtbar.

    Insoweit habe ich den Kauf eher entspannt betrachtet; mal sehen, wie sich die Geschichte auf Dauer entwickelt.

    Gruß, Frank
     
  8. Stussy-23

    Stussy-23 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    265
    Hallo,
    ich suche ein leeres Gehäuse mit Netzteil einer LaCie Little BigDisk Triple Interface (USB 2.0, FW 400 & 800)

    Jemand ne Idee?
    In der Bucht habe ich schon geschaut, hier evtl. jemand der seine abgeben möchte?

    Danke
     
  9. -Sleepyhead-

    -Sleepyhead- Jamba

    Dabei seit:
    26.01.09
    Beiträge:
    54
    Ich kann mir irgendwie auch nicht erklären, wieso die Platten von LaCie schlecht sein sollen, aber von Macworld, PCworld und Macwelt mit sehr gut ausgezeichnet worden sind, zumindest die d2 Quadra 500GB. Mal sehen, habe mir gestern eine 1TB Platte gekauft und werde mal schauen, wie sie ist.
     
  10. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Gerade heute in einem anderen Forum gefunden.

    "Auch wenn ich mich wiederhole: Keine LaCie mehr kaufen!
    Festplatten ausbauen und in ein anständiges Gehäuse schrauben.
    xxx, x-Fach LaCie-Geschädigter".

    Das Thema ist halt höchst kontrovers. Zeitschriftenverlage testen die Dinger über einen kurzen Zeitraum und müssen schliesslich von Inseraten leben. ;)
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ach, LaCie ist cool und hat echt gute Qualität! Sieben Festplatten in meinem Umfeld bezeugen das.
     

Diese Seite empfehlen