1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrung mit der Western Digital WD2500BEVS?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sven13, 16.06.08.

  1. Sven13

    Sven13 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    71
    Hallo
    Ich suche eine möglichst leise Platte für mein MacBook. Habe von reichlich knackenden Samsung Platten gehört (siehe Treads heute)

    Kann mir jemand ein paar gute (leise...) / schlechte Sachen über diese Platte sagen:
    250 GB HD 2,5" WD2500BEVS Scorpio ?

    besten Dank
     
  2. hahupa

    hahupa Granny Smith

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    in meinem MacBook läuft die WD2500BEVS seit ca. 4 Wochen, seitdem "höre ich nichts" von ihr. :)

    Als nächstes will ich noch das SuperDrive CD/DVD-Laufwerk wechseln gegen eine WD2500BEVE (EIDE),

    Jetzt habe ich nur gemerkt: von meinem externen CD/DVD-Laufwerk kann ich nicht Booten, da es einen Firewireanschluss hat. Also suche ich mir jetzt ein externes CD/DVD-Laufwerk an USB und hoffe dann klappt es.

    Übrigens den Speicher habe ich als Erstes auf 4 GB aufgerüstet.
     
  3. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
  4. Sven13

    Sven13 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    71
    Hallo. Ich habe nun seit einer Woche die WD250GB auch eingebaut. Läuft super, echt leise. Top.
    (Nur so als Nachtrag)
     
  5. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    In meinem Gehäuse arbeitet sie auch, habe sie selber ohne Probleme eingebaut bekommen und
    bin höchst zufrieden. Leise, laufruhig und auch angemessen schnell.
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich hab nur eine große externe WD-Platte, aber was man so liest, gehen die WDs schneller kaputt als Samsungs. Vielleicht hat WD im 2,5"-Bereich was robusteres konstruiert, aber im Zweifel würde ich Samsung oder Seagate vorziehen.
     

Diese Seite empfehlen