1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[iMovie] "Ereignis vor dem ausgewählten Clip teilen" kann nicht ausgewählt werden

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von erster_apfel, 22.12.09.

  1. erster_apfel

    erster_apfel Alkmene

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen,

    soooo, nach nun gefühlten 3 Tagen wirres Suchen in iMovie´08 wende ich mich an euch bevor ich iMovie´08 aus dem Fenster schmeiße !!!:mad:

    Folgender Hintergrund & Problem.
    Ich habe nach dem Importieren von meiner DigiCAM in einem Ereignis mehrere Themen vereint (Geburtstag, Weihnachten und Taufe), und möchte diese nun trennen und in separate Ereignisse aufteilen.
    Dazu gibt es in iMovie´08 (kenne nur diese Version) die super-Funktion "Ereignis vor dem ausgewählten Clip teilen". Diese Funktion läßt sich aber zum verrecken nicht anwählen weil sie grau unterlegt ist und damit nicht auswählbar. Ich habe diese Funktion in der Vergangenheit schon mehrfach benutzt und weiß definitiv das es geht.

    Bitte habt Erbarmen mit mir und sagt mir welches Häkchen ich setzen muss damit diese Funktion wieder aktiviert wird und der Mike sich wieder beruhigt....:innocent:

    Wie schon oben erwähnt bin ich kurz davor die Kiste aus dem Fenster zu ....

    euch allen ein frohes Fest

    Mike
     
    #1 erster_apfel, 22.12.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.12.09
  2. erster_apfel

    erster_apfel Alkmene

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    31
    Hallo zusammen,
    hier ein Nachtrag zu meinem o.g. Problem.

    Ich habe nun versucht ältere Ereignisse zu "teilen" (mit der o.g. Funktion) und das FUNKTIONIERT! Wenn ich aber wieder auf meine neueren Ereignisse gehe, ist die Funktion "Ereignis vor dem ausgewählten Clip teilen" erneut grau hinterlegt und kann nicht angewählt werden.

    Freunde, .... WARUM? Kann mir das einer erklären? Die benutzte DigiCam ist bei den älteren Videos und den neueren die selbe.
    weiß den keiner Rat oder hat jemand ähnliche Probs?
     
  3. erster_apfel

    erster_apfel Alkmene

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    31
    Freunde,

    ich glaube ich bin der ganzen Sache auf der Spur. iMovie08 scheint sich so zu verhalten, dass sich ein --- zusammenhängender --- Clip (innerhalb eines Ereignisses) NICHT teilen läßt.
    Während meiner Internet-Recherche habe ich herausgefunden das es diese Funktion ("Clip teilen" / Apfel +T) in der Vorgänger-Version verfügbar ist, leider aber nicht in iM08.

    Ihr wißt immer noch nicht was ich meine?
    Hier mein konkretes Beispiel: mit meiner DigiCam habe ich ca 20 Minuten eines alten "Super 8" Film abgefilmt. Wie ich das gemacht habe ist an dieser Stelle unwichtig. Wichtig dabei ist aber, dass sich diese 20 Minuten Super8-Film in EINEM Stück abgefilmt habe, und somit auch nur EINEN Clip erzeugt habe. Und da es unter iM08 die Funktion "Clip teilen" nicht mehr gibt, schau ich jetzt total doof aus der Wäsche, denn ich darf jetzt umständlich 2 Dutzend Ereignisse in Projekte sortieren, die ich lieber in 2 Dutzend Ereignisse stecken wollte.

    Hört sich meine Theorie für euch plausibel an oder was meint ihr dazu?

    Besten Gruß
    Mike
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Klingt logisch. Um im Clip zu teilen müsste er ja die Rohdaten bearbeiten.
     
  5. erster_apfel

    erster_apfel Alkmene

    Dabei seit:
    27.02.09
    Beiträge:
    31
    Hallo Joey23,
    ja da müsste er die Rohdaten bearbeiten, aber leider war die Funktion in der Vorgänger-Version bereits implementiert.
    @ Apple-Programmierer: Warum habt ihr diese nützliche Funktion rausgenommen???

    Naja, bin jedenfalls froh das ich jetzt verstehe warum das nicht geht, bin aber weiterhin stinksauer das ich so viel Zeit vergeudete habe.
    Hoffentlich werden jetzt noch meine Filme für morgen abend fertig....

    Euch allen ein frohes Fest.
    Mike
     

Diese Seite empfehlen