1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erbitte Hilfe beim Mounten einer Netzwerkfestplatte

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Thomas-K, 09.07.07.

  1. Thomas-K

    Thomas-K Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    16
    Hallo Apfeltalk-Gemeinde,

    ich bin hier nicht so oft, daher weiss ich nicht, ob diese Frage schon mal gestellt wurde. Mein Problem ist das selbständige mounten einer Nertzwerkfestplatte. Auf sie soll jede Nacht das Backup kopiert werden. Rechner startet nachts irgendwann, sagen wir mal um 0.30 Uhr. Dann müsste die Platte ein paar Minuten später gemountet werden und um 0.40 Uhr beginnt das Backup. Anschließend schaltet sich der Rechner wieder aus. Wie stelle ich das mit dem Mounten an? Hab keine Ahnung vom Terminal, ein mit Automator aufgezeichneter Ablauf des Mountens startet nicht selbständig. Hat irgendwer eine Idee, wie ich das bewerkstelligen könnte? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Gruß, Thomas
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Also ich machs so.

    Du erstellst dir ein Alias der Netzwerkplatte und ziehst das Alias einfach in deine Startobjekte in der Benutzerverwaltung in den Systemeinstellungen.

    Fertig.
     
  3. Thomas-K

    Thomas-K Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    16
    Danke für deine schnelle Antwort. Funktioniert nur bei direkt angeschlossenen Platten, das Netzwerk braucht etwas Zeit, und das ist dann für Startobjekte zu langsam.
     
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Dann mach folgendes:

    * Im “Programme/Applescript” Ordner den Skripteditor öffnen
    * “mount volume “smb://username:password@servername/folder” eintragen bzw. je nach dem wie du dein Netzlaufwerk sonst mountest
    * Über “Ablage > Speichern unter…” als Anwendung abspeichern

    und dann das ganze über iCal als tägliches Ereignis zu deiner Wunschzeit starten lassen:

    * neues Ereignis anlegen
    * auf täglich stellen und die gewünschte Zeit
    * unter Benachrichtigung kannst du dann die oben gespeicherte Anwendung starten lassen

     
  5. Thomas-K

    Thomas-K Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    16
    Mannomann, für nen Legastheniker nicht schlecht :) Ich versuch es mal, danke vorerst und Gruß
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    kannst ja mal berichten, ob es dann so geklappt hat. Habs selber nie versucht :)
     
  7. Thomas-K

    Thomas-K Granny Smith

    Dabei seit:
    24.12.06
    Beiträge:
    16
    So, funktioniert es !!

    Erst mal danke für deine Mühe. In Applescript gibt es keine Möglichkeit (was ich so gefunden habe) ein Netzwerk-Volumen zu mounten. Nach einigem Rumprobieren habe ich jetzt die Lösung gefunden:

    1. folgenden Arbeitsablauf mit Automator ertsellen
    Pause (60sec) ist nötig, damit sich das Netzwerk aufbauen kann
    Finder Objekte suchen (Alias der Netzwerkplatte)
    Finder Objekte öffnen (eben dieses Alias)

    Diesen Arbeitsablauf
    sichern unter (nicht als Arbeitsablauf sonder als) Programm!

    dieses dann in Startobjekte legen und

    es läuft im Hintergrung, mountet die Platte und beendet sich auch wieder ! Toll

    Gruß, Thomas
     
  8. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    wie mountest du denn deine platten wenn nicht mit smb?
     

Diese Seite empfehlen