1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Equalizer-Voreinstellungen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Nero_71, 12.12.07.

  1. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Nun, das regt mich wirklich auf... Soweit ich weiss, werden die Equalizer Voreintstellungen, welche man bei iTunes einstellen kann, nicht auf den iPod übertragen.

    Kann mir jemand sagen wieso? Ich meine das ist doch behindert, es ist doch genau der Sinn dieser Voreinstellungen, dass es dann automatisch wechselt, wieso sollen diese dann nicht auf den iPod übertragen werden?

    Gruss

    Nero
     
  2. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Kann ein iPod die EQ-Voreinstellungen pro Lied ändern und liest deswegen die Tags aus? Mein Nano G1 macht das nicht...

    Die Erfahrung zeigt auch, dass ein anderer EQ als "Linear" bei mir schon 3 Ohrhörerpaare zersemmelt hat. Und da waren auch gute Ohrhörer dabei, nicht nur die von Apple mitgelieferten. Vllt hat Apple deswegen nicht den automatischen Wechsel mit implementiert.
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    super thread titel....
     
  4. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich hatte noch nie den wunsch im itunes den eq zu nutzen - obwohl ich sehr audiophil bin und mich auch sehr gut auskenne. warum hört ihr musik nicht so wie sie gemacht ist? bzw. stellt eure anlage ordentlich ein?

    mich würd das zu sehr nerven, wenn dann müsst ich ja jeden einzelnen track aussteuern und eq´n...
     
  5. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Weil wohl bei vielen das Gehör bereits in jungen Jahren perdu gegangen ist.
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was haben Behinderte in deinem Beitrag zu suchen?
     
    GunBound gefällt das.
  7. thumax

    thumax Gast

    Einzige Möglichkeit, die mir spontan einfällt wäre: Man hört nur Musik, die beim Mastering sowieso bis zum Anschlag komprimiert wird, so dass nur noch undynamischer Schnurz dabei rauskommt.

    ;)

    Siehe auch: Loudness War
     
  8. Blackhawkxxl

    Blackhawkxxl Meraner

    Dabei seit:
    22.03.07
    Beiträge:
    225
    also ich finde die eq einstellungen beim ipod eigentlich ganz gut, aber man kann keine einstellung für alle lieder finden, deshalb fänd ichs auch gut wenn die itunes eq mit auf den ipod übertragen werden würden ... grade bei in-ear kopfhörern sollte man den eq wirklich benutzen ...

    edit: was passiert denn, wenn man den ipod an den mac anschließt und dann per itunes die eq voreinstellungen macht? wird das vom ipod übernommen?
     

Diese Seite empfehlen