1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Equalizer: individuelle Einstellungen je Song?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von nivram, 07.08.09.

  1. nivram

    nivram Cox Orange

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    96
    Irgendwie klappt das bei mir nicht mit den jeweils individuellen Eq-Einstellungen für bestimmte Songs – oder ich hab' da irgend etwas falsch verstanden.

    Beispiel: Ich stelle beim Song A "mehr Bässe" ein, schalte unter "Fenster" den Equalizer ein (damit man die Einstellung überhaupt hört). Nun werden alle darauf folgenden Songs mit der GLEICHEN Eq-Einstellung abgespielt, auch wenn bei denen (unter Optionen) KEINE Voreinstellung vorgenommen wurde, und zwar solange, bis irgendwann ein Song mit einer anderen Einstellung folgt. Das kann doch nicht der Sinn der Sache sein?

    An alle Meckerer: Trotz ausgiebiger Suche konnte ich zu diesem Problem nix gescheites finden.
     
  2. Scotch

    Scotch Tiefenblüte

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.379
    Was du da machst, ist die globalen Equalizereinstellungen von iTunes ändern. Wenn du für Tracks gezielt Equalizereinstellungen vorgeben willst, dann geht das über <Track, Rechtsklick>/Informationen/Optionen.

    HTH,
    Dirk
     
  3. nivram

    nivram Cox Orange

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    96
    Also nochmal: Ich stelle bei einem Song den Eq ein (natürlich über Informationen/Optionen) und stelle fest, dass alle nachfolgenden Songs mit der gleichen Einstellung abgespielt werden, wenn bei diesen KEINE individuelle Eq-Einstellung vorgenommen wurde.
    Mittlerweile habe ich das Problem folgendermaßen gelöst: Alle Songs, die ohne Eq-Einstellung abgespielt werden sollen, bekommen dennoch eine Einstellung verpasst, und zwar "linear".
    Die globale Eq-Einstellung (im Menü "Fenster") richtet sich jeweils nach dem gerade abgespielten Song, aber eben nur, wenn dieser irgend eine Eq-Einstellung hat.

    Gruß
    Wolfgang

    p.s.: Was heißt "HTH"?
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Heavy Transport Helicopter
     
  5. nivram

    nivram Cox Orange

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    96
    Hallo! Niemand da?

    Bin ich der Einzige, dem dieser Fehler (und um einen solchen handelt es sich ja wohl) aufgefallen ist?

    iTunes spielt jeden Song, der keine Eq-Einstellung hat, mit der Eq-Einstellung des zuletzt gespielten Songs ab – natürlich nur, wenn der Equalizer (im Menü "Fenster") eingeschaltet ist.
     
  6. yannisarns

    yannisarns Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.01.16
    Beiträge:
    10
    Dieser Thread ist schon etwas alt, aber vielleicht gibt es noch Leute die eine Hilfestellung gebrauchen könnten.

    In iTunes gibt es einen Equalizer, den man über 'Fenster' in der Statusleiste, bzw. CMD,Alt, E; aufrufen kann.
    Der Equalizer läuft in Echtzeit über allen Voreinstellungen. (sofern das Häckchen bei "ein" gesetzt ist)

    Dieser Equalizer lässt sich 'automatisieren', in dem man in einem einzelnen Titel unter 'Informationen, Optionen, Equalizer' eine Voreinstellung trifft.
    Diese hat zur Folge (sofern der Equalizer eingeschaltet ist (hörbar), diesen in jene Voreinstellung zu bringen.
    Sobald ein Titel mit einer anderen Voreinstellung abgespielt wird, wird der Equalizer zu dieser Voreinstellung umgestellt.

    Für alle Titel die die Standart Equalizer Einstellung 'Ohne' haben, gilt die global eingetellte Equalizer Einstellung.
     

Diese Seite empfehlen