1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Epson Stylus D88 - Probleme mit iMac

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von HolgerLang, 26.07.09.

  1. HolgerLang

    HolgerLang Jamba

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    55
    Ist das folgende Problem bekannt:

    Der D88 funktioniert - im Prinzip.
    Nur wenn ich z.B. eine volle Seite aus dem Texteditor, Excel oder Word (alles Mac-Versionen) drucken will, bricht der Drucker im unteren Drittel der Seite einfach ab. Nur Ausschalten - Einschalten hilft, die Seite aus dem Drucker zu befreien - aber nicht vernünftig zu drucken.

    Den aktuellsten Druckertreiber habe ich schon installiert
     
  2. HolgerLang

    HolgerLang Jamba

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    55
    wollte nur ergänzen - habe zwischenzeitlich die Epson Hotline (kostenpflichtig) angerufen.
    Ergebnis nach nach 25 Minuten immer wieder unterbrochenen Telefongesprächs --- keine Lösung!
     
  3. maceasy

    maceasy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    76
    Hallölele!

    Hast du das richtige Papierformat (DIN A4) in Excel, Word und im Druckertreiber eingestellt ?
    Ich habe auch ein Epson D88 Drucker, hatte auch dieses Problem. Nach richtiger Papiereinstellung keine Probleme mehr.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
     
  4. HolgerLang

    HolgerLang Jamba

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    55
    Ja damit sprichst Du eigentlich ein zweites Problem an.
    Im Gegensatz zur Nutzung unter Windows habe ich im Mac-Bereich überhaupt keine Einstellmöglichkeiten.
    Habe die neuesten Treiber - aber ich komme damit auch nicht weiter.

    Ich ahne, dass sich das alles ziemlich dämlich anhört - ich versuche ich bin von einigermaßen durchschnittlicher Intelligenz.
     
  5. maceasy

    maceasy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    76
    Hallölele!

    Wenn du im Ablage-Menue auf Drucken klickst erhälts du ein Druckerauswahlfenster. Neben dem Auswahlfenster "Drucker:" ist ein Pfeilbutten. Diesen klickst du an. Und du kannst einige Veränderungen wir Kopien, Seiten, Papierformat usw. auswählen.

    Dies hat nichts mit durchschnittlicher Intelligenz zu tun.
     

    Anhänge:

  6. HolgerLang

    HolgerLang Jamba

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    55
    Ja das stimmt - aber die ganzen Einstellungen, die ich aus der Nutzung unter Windows gewohnt war, stehen mir da nicht zur Verfügung.

    Ich habe jetzt resigniert und mir einen HP Photosmart D5460 gegönnt. Bin absolut zufrieden - die Druckqualität ist fantastisch und alles läuft, wie ich es mir wünsche. (Ich glaube den Drucker kann man empfehlen.)

    Vielen Dank für Deine Mühe, es ist irgenwie toll, so unbekannterweise echt unterstützt zu werden.

    Holger
     

Diese Seite empfehlen