1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Epson DX4850 Scanner Twain + Gimp 2.6 Problem

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Black||Flag, 21.12.08.

  1. Black||Flag

    Black||Flag Macoun

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    121
    Hallo zusammen,

    nach Jahren der Windows-Nutzung bin ich nun auf einen Mac (Macbook) umgestiegen und nach einigen Umstellungsproblemen auch sehr zufrieden; da ich keine Lust habe, mir Photoshop nun auch für meinen Mac zu kaufen nutze ich Gimp. Leider habe ich ein Problem, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Möchte ich ein Bild von meinem Scanner importieren startet korrekterweise meine Epson Scanoberfläche. Verwunderlicherweise jedoch die englische (eventuell bereits in Leopard 10.5.5 vorinstallierte) Version und nicht die deutche Variante, die ich nachinstalliert hatte. Das wäre kein Problem, würde nicht der Scanvorgang abbrechen, sobald ich nach dem Vorschaubild den Bereich markiere, den ich scannen möchte um dann mit scannen zu bestätigen. Meine Frage ist also, ob es möglich ist, die funktionierende deutsche Scanoberfläche anzuwählen (in der Scannerauswahl von Gimp ist lediglich mein Drucker/Scanner aufgeführt, jedoch keine zwei Twain-Quellen)?
    Wo wir gerade dabei sind, gibt es endlich eine unter Leopard lauffähige Version von Gimpshop? (Ich befürchte, die Antwort kann ich mir selber geben :( )
    Vielen Dank für eure Hilfe!!
     

Diese Seite empfehlen