1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eps-Dateien bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von daniel.macbook, 28.05.07.

  1. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    Hallo zusammen,

    kennt jemand von euch ein Programm, mit welchem ich EPS-Dateien bearbeiten kann? Mit Photoshop kriege ich das nicht gebacken, da die DAteien gleich gerastert werden. Ich will aber die Vektorformate bearbeiten.

    Diese Dateien sind ein Produkt aus Matlab und unter /Parallels/WinXP/Corel-Draw werden diese leider nicht geöffnet. Ich bin mal wieder etwas ratlos.....

    Danke im voraus.
    daniel
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Illustrator..
     
  3. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    Leider habe ich das Programm gerade nicht zur Hand. Testversionen gibt es aktuell nicht, man kann es nur vorbestellen. Gibt es nichts, was ich eben ausprobieren kann? Leider ist es relativ dringend.......

    Danke!
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Hast Du wenigstens FreeHand zur Hand? Dann erstmal den Import probieren, wahrscheinlich sind das dann aber nicht-editierbare EPS-Boxen. Dann die EPSe auf Vorschau ziehen, PDF exportieren und das dann versuchen, in FH zu oeffnen. Sollte/koennte gehen, allerdings werden Dir dann vermutlich verschiedene Textzeilen und verschiedene Textboxen umgewandelt o_O

    Viel Glueck, Tom
     
  5. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    ich habe mal mit pstoedit und xfig ein wenig rumprobiert, war auch eigentlich erfolgreich, jedoch hat xfig mir bei den eps oder pdf Dateien einen Teil einfach verändert. Ich möchte Zeitreihen plotten mit Standardabweichungen und bei der letzten Hälfte der Zeitreihen sind aus den fig Dateien in den eps Dateien die Punkte der Koordinaten andersfarbig (rot statt blau) als im ersten Teil (selbiges auch bei pdf) ......
    In XFig selber sieht alles noch in Ordnung aus, nur nach dem Export stimmt was nicht.

    Ob das wohl am X-Server liegt? Verstehe ich nicht.....
     
  6. daniel.macbook

    daniel.macbook Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    313
    Bin dann heute doch zum Ziel gekommen. Mit XFig und pstoedit habe ich es dann hinbekommen. Vielen Dank für eure Hilfe!

    Daniel
     

Diese Seite empfehlen