1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EPS-Datei bei Export in InDesign verpixelt

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von GreenApple, 08.04.09.

  1. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Hallo,
    ich habe in Photoshop ein Logo mit der Breite und Höhe 1cm mit 2400ppi erstellt. Gedacht ist es für eine Visitenkarte. Ich habe es als EPS-Datei gespeichert und wollte es nun in InDesign einfügen und als PDF exportieren. Doch im PDF wird das Logo total pixelig angezeigt. ich habe keine Ahnung woran das liegt.
     
  2. bedrucken

    bedrucken Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    18
    In Design ist ein Layoutprogramm, Rechte Mousetaste/Anzeigeleistung/hoheQualität
    Verlangsamt aber alles, oder speichere es als tif ab, und 600 dpi sind auch zuviel

    mfg Daniel
     
  3. GreenApple

    GreenApple Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    412
    Nein nicht in InDesign, sondern im exportierten PDF. Scheint aber an Vorschau zu liegen, weil ich hab es ausdrucken lassen, und da sieht es scharf aus.
     
  4. bedrucken

    bedrucken Jonagold

    Dabei seit:
    04.06.08
    Beiträge:
    18
    hast es als PDFX3 ausgegeben?
     

Diese Seite empfehlen