1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EOS 450, 500 oder doch 50D?

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von Ankaa, 08.05.09.

  1. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Hallo,
    ich habe ja die Canon EOS 350D, hatte aber letztens die 450D in der Hand und sie hat mir doch sehr sehr gut gefallen. Besonders war ich von der Reihenaufnahme begeistert. Nun hatte ich die Überlegung, sie mir zu kaufen, wenn durch die 500D vielleicht die Preise etwas fallen.

    Nun musste ich aber entsetzt feststellen, dass die 450D - genauso wie die 500D, welche wegen der Videofunktion ja doch einen Reiz darstellt - schon SD-Karten nutzt. Und davon bin ich nicht begeistert. Die letzte Kamera, die CF-Karten hat, ist die 400D und da weiß ich nicht, ob sie nicht vielleicht doch schon "zu alt" ist, um sie sich für über 300€ zu holen. Zumal ich in Erinnerung hatte, dass sie mir damals gar nicht gut in der Hand lag.

    Nun stellt sich die Frage, ob sich der Sprung auf die 50D lohnt, die aber gleich mal doppelt so teuer ist. Oder sollte man in den sauren Apfel beißen und auf SD-Karten umsteigen?
     
  2. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Wenn du bereit bist so viel Geld für die 50D auszugeben, dann würde ich dir empfehlen diese zu kaufen. Es scheint ja, dass du nicht nur auf "Schnappschüsse" aus bist. Darf man fragen was dich an SD-Karten stört?
     
  3. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Dass ich schon so viele CF-Karten habe und meine 350D auch gerne weiterhin als Zweitkamera (oder wie auch immer) benutzen will. Der potentielle Kartensalat schreckt mich gerade ein wenig ab.

    Das ist mir klar ;) Aber eigentlich bin ich nicht bereit, bzw. bin schon bereit, aber ich habe es einfach nicht und werde es auch eine ganze Weile nicht haben. Wenn mir hier aber explizit von der 400D abgeraten werden würde und auch die SD-Karten nicht schmackhaft gemacht werden, würde ich wohl darüber nachdenken, entsprechend lange zu sparen :innocent:

    Ich hab zur Zeit leihweise (da eigene bei meinen Eltern überm großen Teich) die 300D und die ist einfach nur furchtbar langsam :eek:
     
  4. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Nimm mal ne 450D (bzw. ne 500D) in die Hand und dann nimm mal eine 50D in die Hand. ;)

    Ich habe, noch, eine 450D und ich finde sie klasse. Ende diesen Jahres wird sie aber gegen eine 2-stellige eingetauscht. Allein die Größe ist für mich ein wichtiges Argument denn die 450D liegt einfach nicht gut in meiner Hand. Ok, mit Batteriegriff geht es noch…

    Die 500D kann halt Videos aufnehmen… Allerdings ist die in der höchsten Auflösung auf 20fps beschränkt und im DSLR-Forum meckern einige über Ruckler.
    Eine Videofunktion wäre schön aber nicht umsonst kostet die 5d MKII einiges mehr.
     
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ich selbst habe keine großen Hände (!), dennoch liegen mir die Dreistelligen nicht so gut in der Hand.

    Bei den aktuellen Tiefpreisen der 40D würde ich gar diese vorziehen, bei achatzi.de kostet ein nagelneuer 40D-Body gerade 649€.

    Aber … nimm' niemals eine 1D in die Hand, sonst gefällt die die 40D nicht mehr ;)
    SD-Karten mag ich übrigens auch nicht. Mal sehen - vielleicht kann ich der Doppelkartenfunktion der 1DIIN ja doch was abgewinnen … hm …
     
  6. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ach so, wenn man schon wieder CF-Karten hat macht es natürlich Sinn die weiter zu benutzen.
    Außer der Größe sehe ich nämlich auch keinen Vorteil.
     
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ich schon:
    - besseres Handling (die SD-Futzidinger sind ungreifbar)
    - mehr Stabilität (versuch mal, eine CF durchzubrechen - dann mach das gleiche mit der SD ;))
     
  8. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    CF-Karten sollen weniger Schreibfehler produzieren als die kleineren Kartenformate weil sie einen eigenen Controller haben. Nagel mich nicht drauf fest, ich hab's nur gehört. Allerdings formatiere ich die Karten sowieso immer einmal über nachdem ich den Inhalt kopiert habe.

    Ich denke den Kauf einer 50D wirst du nicht bereuen.
     
  9. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ich habe ziemlich große Hände und habe mit SD Karten noch keine Probleme gehabt, aber vielleicht bin ich auch einfach geschickter. Zudem versurche ich auch nicht Karten durchzubrechen.
    Außerdem hätten in dem Fall SD-Karten auf die Nase vorn, weil je kleiner die Karte, desto geringer die Entfernung zum Kartenmittelpunkt, desto geringer die Hebelwirkung, die man anlegen kann (oder habe ich hier einen Denkfehler?)
     
  10. wolf359

    wolf359 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.12.08
    Beiträge:
    3
    Hay,

    ich denke wenn man sich die preise der karten anschaut, dann kauft man sich halt 1 oder 2 sdkarten. Sind ja nicht wirklich mehr teuer, oder ?

    gruss
     
  11. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Würde dir empfehlen vielleicht auch noch die EOS 40D anzuschauen. Hatte vorher Die 400D und nun seit drei Monaten die 40D.
    Es ist auf jeden Fall eine ganz andere Dimension des Fotografierens.
     
  12. Irreversibel

    Irreversibel Akerö

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    1.840
    SD-Karten verliert man nebenbei auch leichter. Ich hab schon so einige verloren (zu der Zeit, als 32MB noch viel waren und man sich in dem Format zwischen SD- und MMC-Karten entscheiden konnte). Ich habe allerdings noch nie eine CF-Karte verloren, die archivieren sich leichter und sind auch in den Größen ab 16GB zu haben.

    Wenn man die Karten tatsächlich zum Auslesen immer herausnimmt (was bei entsprechendem Datenvolumen ratsam ist) und sie nicht die ganze Zeit in der Kamera stecken hat kann das tatsächlich zum Problem werden.
     
  13. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Ich weiß, da stell ich das krasse Gegenteil der Mehrheit dar, aber ich mag die Größe der 350D absolut. Ich habe sehr kleine Hände und bin dazu nicht stark...wie soll ich denn da stundenlang eine 50D halten ;) Ich finde Batteriegriff schon störend ;)

    Aber zur Not müsste man sich daran gewöhnen... o_O

    genau so ist es. Ich finde SD-Karten einfach zu fuzelig. Und wenn man auf dem Meer Karten wechselt hat man lieber was großes in der Hand, als so was kleines, was ratzfatz weg ist ;) Und außerdem hab ich ständig angst, die irgendwie kaputt zu machen, wenn ich so eine in der Hand hab.

    Danke für die Tipps mit der 40D :)
     
  14. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ich habe seit einer Woche die 500D. Ein Traum sag ich da nur. Und mit den SD Karten habe ich keine Probleme. Die sind doch nicht zu klein. Das ist genau richtig.
     
  15. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Na zum Glück sind Geschmäcker verschieden und werden gegenseitig akzeptiert ;)

    Ich hab mal noch eine Frage. Wie groß ist denn die 40D/50D im Vergleich zur 300D mit Batteriegriff? Hab leider keine Möglichkeit momentan, die 50D mal in die Hand zu bekommen.

    Hab am Samstag den halben Tag mit und den restlichen halben Tag ohne Batteriegriff fotografiert und das ging schon ganz schön in Hand, Arm und Nacken. :eek: (und da hatte ich noch nichtmal das schwere Tele dran)
     
  16. prevail

    prevail Starking

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    214
    ich hab mit SD-karten kein problem und so klein sind meine hände auch nicht. ich denk das ist einfach, wie bei vielem, ne glaubensfrage ob man nun lieber cf oder sd karten möchte. mir ists wumpe. meine alte kompaktkamera hatte cf, meine dslr hat sd- mir ists egal.
     
  17. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. mir gefallen die SD-Cards ausgesprochen gut und ich hatte vorher auch CF :-D
     
  18. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Für die neue Cam, die CF und SD futtert, habe ich mir heute die SanDisk Ducati 4GB SD+ gegönnt.
    DAS flutscht … wow. Und der USB-Stecker ist gleich integriert.

    Ich habe SDs unterschätzt ;)
     
  19. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. wie so manch anderes :-D :-x
     
  20. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    back to topic:


    Also ich hatte zuvor die 450d und bin nun seit 4 Wochen Besitzer einer 50d und ich muss wirklich sagen (und das sagt auch meine Freundin mit ihren deutlich kleineren Händen):

    Die 50d ist (nicht nur haptisch) wirklich ein echter Traum...

    Zweistellige sind wirklich nochmal eine Spur "besser"...
     

Diese Seite empfehlen