1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entspiegelungsfolie MacBookPro (late 2008) - Maße benötigt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von JoLLi, 27.10.08.

  1. JoLLi

    JoLLi Jonagold

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    22
    Ich hab einen Anfrage nach Entspiegelungsfolien fürs MacBookPro (late 2008) an Schutzfolien24.de gestellt. Diese könnten Folien für das MacBookPro mit Aussparungen für iSight, über die ganze Glasscheibe (inkl. Trauerrand) und den runden Ecken etc. herstellen.

    Sie bräuchten nur die genauen Maße des Displays. Ich hab das Gerät noch nicht, wenn es aber schon einer hat, könnte er mal die genauen Abmaße hier herschreiben? Ich könnte eine Zeichnung erstellen und es dem Folienhersteller zukommen lassen.

    Wenn ihr selbst noch Fragen zu den Folien habt, dann schreiben den Hersteller am besten selbst an, aber postet eurer Erfahrungen.

    http://www.Schutzfolien24.de

    Folie vom Typ:
    Vikuiti™ ARMR200
    Transparenz matt
    Entspiegelung zweifach
    Kratzfestigkeit sehr stark
    Schmutzabweisend stark
    Montage blasenfrei montierbar
    Demontage restlos entfernbar

    Tests der Folie:
    Notebookcheck.com http://www.notebookcheck.com/Test-Vikuiti-ARMR200-Anti-Reflexionsbeschichtung.1215.0.html
    Testbericht in der c't http://www.tdcomponents.com/downloads/ct_artikel.pdf
    Netzwelt.de http://www.netzwelt.de/news/74481-test-anti-spiegel-folie-und-blickschutz-fuer.html
     
  2. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    coole idee, meist du das klappt?
     
  3. phoenigs

    phoenigs Boskoop

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    40
    Habe auch gelesen das die Folien ganz gut sein sollen und hab mich schon gefragt wann denn welche in den Maßen für das neue MacBook (ich bekomme "nur" das 13") kommen. Danke für den Tip, dass die die Folien extra zuschneiden.
    Ich habe nur von Bedenken gelesen ob das mit den Folien bei den neuen MB(P)s funktioniert, weil die Glasplatte soweit vom Display entfernt ist das sie eventuell Schatten wirft.
    Werde (sofern mich die Spiegelungen zu stark stören, was ich mir aber gut vorstellen kann, sitze studiumsbedingt jeden Tag >6 Std. am Computer) mal so eine Folie anfordern und hier reinschreiben. Wäre natürlich toll für mich wenn das vorher schon jemand tun würde ;)
    Bin gespannt...

    Grüße, Peter
     
  4. JoLLi

    JoLLi Jonagold

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    22
    Also auf dem iMac, der ja auch eine Glasscheibe davorsitzen hat, funktioniert es laut diesen Beispielen!
    http://www.photodon.com/lcdprotect-sheet.htm#applied
     
  5. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    Ist halt schwer von einem Macbook die Maße genau zu besitmmen... v.a. radius für die ecken usw stell ich mir schwierig vor wenn man nicht das geeignete Werkzeug hat... und zerkratzen möchte man ja auch nichts ;)
     
  6. JoLLi

    JoLLi Jonagold

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    22
    Man kann sich ja auch verschiedene Radien mit dem Zirkel auf ein Blatt Papier machen, die ausschneiden und dann reinhalten... also so schwierig ist das auch nicht.

    Es scheint ja wirklich ne Lösung für das Spiegelproblem zu geben, ich glaub ich kann dann doch das MacBookPro bestellen.
    Ich hab noch ne Radienschablone vom Technisch Zeichnen werde dann das Gerät ausmessen und die Maße durchgeben.

    Bis ich das hab, vergeht dann jetzt noch ne Zeit, wäre schön wenns vielleicht trotzdem einer vorher schon ausmessen könnte.
     
  7. phoenigs

    phoenigs Boskoop

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    40
    Hm, vieleicht mal bei Apple nachfragen, die können die doch bestimmt auf den µm genau bereitstellen ;)
     
  8. phoenigs

    phoenigs Boskoop

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    40
    Ich sehe gerade, es gibt keine Support eMail Adresse...
     
  9. mptide

    mptide Empire

    Dabei seit:
    28.03.08
    Beiträge:
    86
  10. Teo

    Teo Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.380
    Bei Schutzfolien24.de habe ich mir übrigens mal eine Handy-Folie herstellen lassen, welche ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hatte. Die Folie hielt nur durch statische Aufladung und war recht fest, wodurch man sie kaum bemerkt hat. Billig sah das zumindest auf dem Handy nicht aus.
    Übrigens schreibe ich in der Vergangenheitsform, weil ich vor einigen Wochen mein handy etwas unsanft in eine Hosentasche gesteckt habe, in der sich noch ein Stück Papier befand, welches sich dann zwischen Display und Folie schob und diese somit ablöste. Leider war die Folie dann total verfusselt und ich konnte sie nicht mehr nutzen. Sie hat aber etwa ein Jahr gehalten.
     
  11. JoLLi

    JoLLi Jonagold

    Dabei seit:
    22.02.08
    Beiträge:
    22
    nach allem was ich gelesen hab sind die Folien auch abwaschbar und nach dem trocknen kann man sie auch wieder aufs Gerät pappen, da sie ja keine Klebstoffe verwenden sondern durch adhesion haften.
     
  12. tahomas

    tahomas Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    29.09.08
    Beiträge:
    707
    es gibt übrigens schon folien :)
    Hier
    mit insgesamt 50€ nicht ganz billig, aber für grafiker, fotografen usw. doch empfehenswert...
    lg tom
     
  13. lukasdesign

    lukasdesign Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    131
    ich denke auch dass da irgendeine Lösung gefunden wird...ist zwar lächerlich, dass wir noch mehr Geld investieren müssen nur um die Lagerkosten von Apple zu senken. Zumindest dass Pro hätte mit einem Matten Display angeboten werden müssen, finde das eigentlich unverzeihlich.
    Aber gut, soll 3M auch mal ein Stück vom Kuchen haben
     
  14. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    und wie sieht es mit der farbtreue usw. aus, also für grafiker usw. verfälscht die Folie nicht die Farben und heligkeit usw?
     
  15. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Die Folien in dem von mir verlinkten Beispiel kosten 35 Dollar = 27 Euro.
     
  16. lukasdesign

    lukasdesign Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    131
  17. stobe

    stobe James Grieve

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    139
    Hat eigentlich inzwischen jemand solch eine Folie am MB/MBP angebracht?
    Wie sind eure Erfahrungen damit?

    Gruß
    Stefan
     
  18. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ich pushe das Thema mal wieder hoch, da es mich auch sehr interessieren würde, ob es schon jemand mal auf seinem Glossy MacBook Pro probiert hat.

    mfg thexm
     
  19. verursacher

    verursacher Granny Smith

    Dabei seit:
    23.12.08
    Beiträge:
    14
    Hallo!

    Gibts schon mehr Leute hier mit Folienerfahrung???


    grüsse- verursacher
     

Diese Seite empfehlen