1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entscheidungshilfe MacBook (Pro 2,93GHz) 2,4GHz

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mr.Home, 06.04.09.

  1. Mr.Home

    Mr.Home Jonagold

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    21
    Einen schönen guten Abend wünsche ich euch!
    Ich bin noch relativ neu bei Apfeltalk, habe aber schon viel gutes über euch gehört,
    hoffe ihr seid es nicht langsam leid hier die Kaufberater zu spielen
    aber ich kann bin mir nicht sicher für welche Version eines MacBooks ich
    mich entscheiden sollte.
    Ich habe sozusagen die Qual der Wahl zwischen einem MacBook 2,4GHz Intel Core 2 Duo, 4GB Ram mit einer 250GB Serial ATA mit 5400 rpm und eine MacBook Pro 2,93GHz Intel Core 2 Duo, 4GB Ram mit einer 250GB Serial ATA mit 7200 rpm.
    Momentan benutze ich einen alten iMac G5 1,8GHz, 2GB Ram mit einer GeForce FX 5200 und ein MacBook Air 1,6GHz Intel Core 2 Duo, 2GB Ram mit einer GMA X3100 (also die erste Version).
    Der G5 soll nun endlich in seinen wohl verdienten Ruhestand treten bzw. ich werde ihn nicht mehr nerven.
    Das Air soll in mein neues MacBook einfließen, heißt es wird verkauft.
    Bisher haben beide ausgereicht, doch leider sind mit beide mittlerweile zu langsam bzw. die Grafik könnte auch besser sein.
    Seit kurzem benutze ich Aperture 2 und Photoshop CS 3, finde mich langsam in die Programme rein. Werde sie auch weiter verstärkt benutzen.
    Zum spielen benutze ich beide momentan nicht wirklich, werde ich wohl auch nicht, dafür habe ich eine Konsole. Möchte höchstens mal ein paar Strategiespiele mit dem neuen Mac spielen. Nichts großes also.
    Ansonsten soll er halt für das übliche genutzt werden, iTunes, Surfen, iLife und iWork. Normale Sachen eben.
    Mir ist nur wichtig das der Mac nicht gleich mit Snow Leo oder neueren Versionen von Aperture und
    Photoshop Probleme bekommt.
    Ich weiß, es kann mir keiner sagen was die Anforderungen dann seien werden aber vielleicht weiß ja momentan jemand wie gut die Programme auf den beiden Modellen laufen und inwiefern (vor allem beim MacBook) noch Luft nach oben hin ist, was die jetzigen Versionen angehen.
    Ich würde einfach ganz gerne ein paar Einschätzungen von euch hören,
    bzw. ein paar Erfahrungsberichte ;)
    Ich hoffe auf ein paar Antworten!
    Wünsche euch noch einen schönen Abend oder einen Guten Start in den nächsten Tag :D
    lg Mr.Home
     
  2. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203
    Ich an deiner Stelle, würde zum MacBookPro greifen, wegen dem größeren Display.
    Die größte Systemkonfiguration 2,9Ghz ist in deinem Fall finde ich übertrieben aber ich hab auch keine Erfahrung mit deinem Geldbeutel.
     
  3. Mr.Home

    Mr.Home Jonagold

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    21
    Der Preis kann erst mal außer acht gelassen werden.
    An eine 2,9er Konfiguration hatte ich nur gedacht damit ich länger was von dem Pro habe,
    also auch noch später wenn Software Hardware-intensiver wird.
    Oder haltet ihr das eher für Unsinn?
    lg Mr.Home
     
  4. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    hmm, also wenn du das Geld hast, dann nimm die 2,93er Konfi, merkt man aber nur bei professionellem Betrieb was von.
    Allerdings, wenn du viel am MacBook ohne externen Monitor arbeitest, dann stört das Glossy sehr (vor allem bei Grafikprogs) eine Lösung ist da das 17" Pro mit antiglare.
    Jetzt musst du nur wissen, was du ausgeben willst nd welches dir besser passt. Lass das MB mal außer Acht, wenn du das Geld hast und du VIEL Grafikbearbeitung machen willst.

    Hoffe ich konnte etwas helfen ;)
     
  5. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
  6. Mr.Home

    Mr.Home Jonagold

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    21
    Vielleicht hätte ich das noch dazu sagen sollen, ich habe (zum Glück) die Möglichkeit an einem 24" cinema display arbeiten zu können, da dieser in der WG in der ich wohne vorhanden ist (und ja wir in sind apple verseucht ;) ).
    Dort könnte ich durchaus dran arbeiten, die Möglichkeit gäbe es also.
    Das heißt um die Bildschirmgröße müsste ich mir keine Sorgen machen, auch da ich unterwegs 60% der Zeit an dem Notebook arbeite (Texte schreiben, Präsentationen usw.) und weniger Bilder bearbeite das mache ich eher in Ruhe zuhause.
    Mit dem Glossy habe ich allgemein keine Probleme, außer der Effekt ist stärker geworden seit dem Air.
    Ich bin mir einfach nicht wegen der Rechenleistung sicher.
    Hat jemand Erfahrungen wie sich die Programme bei 2,4GHz Intel Core 2 Duo und der 9400M verhalten (mit mindestens 2GB Arbeitsspeicher versteht sich)?
    Laufen sie Okay, schnell oder vielleicht sogar sehr schnell?
    Die Frage quält mich so ein wenig ;)
     
  7. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    Da du noch cs3 benutzt ist es VÖLLIG EGAL welche Grafikkarte in deinem Mac ist. Spielt absolut keine Rolle...
    Das einzig wichtige ist der RAM und die Festplatte falls Photoshop auslagern muss...

    Wenn du nicht mit hunderten von Ebenen und Filtern in 600 dpi arbeitest, dann wirst du den Prozessor Unterschied kaum spüren.

    Wenn du also genug Geld hast, nimm das Pro wegen der schnelleren Festplatte und weil du auf 6gig Ram aufrüsten kannst später, wenn du das Geld nicht ganz so locker sitzen hast dann nimm das kleine und erfreue dich an mehr mobilität.
     
  8. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    JA! Es ist noch um Einiges "glossyer" geworden, wegen der Glasscheibe.
    Aber das bringt nichts hier rumzureden, schau dir das leiber selber an...
     
  9. Mr.Home

    Mr.Home Jonagold

    Dabei seit:
    24.03.09
    Beiträge:
    21
    Ich werde mir die Displays noch mal angucken. Wahrscheinlich wird es wohl ein MacBook mit höchster Konfiguration, da ich ein MacBook Pro wohl noch nicht vollständig ausnutze, was die Leistung angeht.
    Da warte ich lieber noch ein wenig auf neuere Hardware in den MBPs bzw. besseres Können meinerseits.
    Aber danke für die Antworten, haben mir weitergeholfen!
    Schönen Feierabend noch :)
     
    #9 Mr.Home, 07.04.09
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.09

Diese Seite empfehlen