1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entscheidungshilfe! MacBook günstige oder teure Variante?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von 2Some, 09.03.10.

  1. 2Some

    2Some Granny Smith

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    14
    Hallo zusammen!
    Ich möchte mir morgen ein MacBook zulegen. Nur leider kann ich mich nicht entscheiden.
    Zur Auswahl stehen:
    - MacBook Pro 13", 2 GB RAM, 160 GB Platte und 2,26 GHZ (1129 Euro + 100 € Gutschein)
    oder
    - MacBook Pro 13", 4 GB RAM, 250 GB Platte und 2,53 GHZ (1379 Euro + 100 € Gutschein)

    Das Book soll privat genutzt werden. Garageband, imovie, etc.
    Lohnt es sich 250 Euro mehr auszugeben?

    Ist das ein richtiger Unterschied zu spüren?
     
  2. Steve Guess

    Steve Guess Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.12.09
    Beiträge:
    145
    Kommt drauf an, ob du das Geld hast. Wenn dir die 250€ nicht verdammt weh tun, dann würd ich definitiv das stärkere Modell wegen den 4GB RAM nehmen :).
     
  3. 2Some

    2Some Granny Smith

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    14
    Naja ich hab 1150 Euro zur Verfügung :) müsste halt ins Minus gehen......aber merkt man den Unterschied so enorm?
     
  4. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Den schnelleren Prozessor und mehr RAM wirst du nicht unbedingt im Alltag spüren... deshalb würde ich sagen, dass es darauf ankommt wie viel Videobearbeitung du machst?! Denn v.a. da wirst du mehr RAM brauchen können.

    Evtl. lohnt es sich auch das kleine zu nehmen und einfach mehr RAM einzubauen. Zwei mal 2GB kosten rund 75 Euro...
    Ist leicht auszutauschen.

    Festplattenspeicher hat man ja eh meistens extern genügend?! Oder ist dir die größere Festplatte wichtig? Ansonsten könntest du auch noch warten und irgendwann mal eine 500GB einbauen... So wie die Preise sich entwickeln ist das ja auch nicht mehr ne sehr große Investition. HDDs sind auch leicht auszutauschen.

    EDIT: Ich würde dafür nicht ins Minus gehen, dann bleib beim kleineren und rüste später auf. 2GB sind normal ausreichend - ich nutze bei meinem alten weißen MB (noch mit DDR2) nicht mehr und kann gut mit Illustrator und Photoshop (neben iTunes und Safari) gleichzeitig arbeiten... Videobearbeitung mach ich nicht, da können dir dann andere noch weiterhelfen.
     
  5. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Der schnellere CPU fällt meiner Meinung nach nicht ins Gewicht.
    Nimm lieber das kleine Modell und rüste es auf 4 GB Ram und 500 GB HDD auf, da hast du mehr von.
    Bist du Schüler/Student? Dann geht per AOC-Rabatt sicher noch mehr.
     
  6. 2Some

    2Some Granny Smith

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    14
    Nein ich bin kein Schüler/Student.
    Danke für die Antworten! Ich denke dann werde ich die kleinere Variante nehmen und wenn es mich wirklich stören wird, dann rüste ich auf. Jetzt überleg ich noch was für eine Maus ich dazu nehme.....eher eine MagicMouse oder die "normale"? Was meint ihr? iWork kauf ich mir von dem Gutschein.
     
  7. 2Some

    2Some Granny Smith

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    14
    Videobearbeitung mach ich nicht viel....ab und zu dann
     
  8. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Dann bist du mit dem kleinen richtig :) Wirst sicherlich zufrieden sein.

    Die MagicMouse ist sehr schick, aber auch hier solltest du überprüfen ob es sich lohnt. Wenn du schon eine halbwegs gute Maus hast, dann würde ich einfach dabei bleiben, auch wenn es reizt. Hast du nur ne Standardmaus und ne neue, bessere würde eh 30-40 verschlingen, dann würde ich zugreifen, auf das bisschen mehr kommt es dann auch nicht mehr an ;)

    Gib das Geld andernfalls lieber für Software aus.
     
  9. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Bitte künftig Fragen zur Kaufberatung auch im entsprechenden Forenbereich platzieren.
     
  10. 2Some

    2Some Granny Smith

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    14
    @Nathea: sorry :(
    @makf: ich hab noch gar keine Maus für den Mac...deshalb würde ich dann gleich die neue nehmen :)
     
  11. benMac

    benMac Goldparmäne

    Dabei seit:
    07.01.10
    Beiträge:
    563
    Ich würde mir keine Apple-Maus kaufen da bieten andere Hersteller mehr fürs Geld. Die Mighty Mouse ist meiner Meinung nach nicht mehr ganz aktuell und lohnt sich für den Preis nicht. Die Magic Mouse ist mit dem Multitouch Funktionen recht interessant, ist mir aber etwas zu klein um den ganzen Tag komfortabel arbeiten zu können.
     
  12. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Du kannst auch eine Windows Maus nehmen
     
  13. Tangerine94

    Tangerine94 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    269
    Ich habe aus Neugier im letzten November einen MBP 13.3" mit 2.26GHz, 2GB Ram und 160 GB HD geordert.
    War nur zum kennenlernen gedacht. Heute nach diversen Upgrades ersetzt es mein Wind...f System vollständig.

    Habe aber aufgerüstet. 2GB Ram sind für mich definitiv zu wenig. Obwohl ich "nur" Itunes, Safari, Mail, Finder parallel benutze waren bei mir 2 GB ram zu wenig. Liegt vielleicht an meiner Itunes Bibliothek die mittlerweile 190Gb hat.

    Aktuelle Konfiguration ist mit 4GB Ram und 500GB HD.
    Habe noch eine externe USB HD für Time Machine, Apple Bluetooth Tastatur, Magic Mouse und einen 20" TFT.

    Nachrüsten ist, wenn du ein wenig technisch begabt ist, billiger.
    4GB Ram habe ich hier in der Schweiz für ca. 100€ bekommen. Die 500GB HD war ca. für 70€ zu haben.

    Meine Empfehlung:
    Wenn du technisch ein wenig begabt bis,
    kauf dir das billigste Modell und rüste je nach Nutzung entsprechend nach.

    Gruss,
    Tangerine
     
  14. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Technisch begabt muss man noch nichteinmal sein... nur nicht ungeschickt.
    Bei www.ifixit.com/Guide gibt es tolle Anleitungen, wenn du dir ein Bild machen willst.
     
  15. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Anleitungen gibts auch in der Bedienungsanleitung...(wer hätte das gedacht)

    Würde auch das kleine Modell nehmen. Solange du kein Windows virtualisieren willst reichen 2gb eigentlich aus! Wenn du später mal ne größere Platte haben willst kannst du die 160er in ein externes USb Gehäuse stecken und hast dann ne günstige externe Platte.
     
  16. iUser19

    iUser19 Macoun

    Dabei seit:
    26.01.10
    Beiträge:
    117
    Evt. ist ja ein Bekannter oder Verwandter von dir Schüler, die Rabatte lohnen sich auf jeden Fall ;)
     

Diese Seite empfehlen