1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entrauschungsprogramm

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Johannes666, 20.04.09.

  1. Johannes666

    Johannes666 Idared

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    26
    Guten Abend,

    nachdem ich seit fast einem Jahr meine komplette Musik über Itunes verwalte will ich nun auch den Sprung wagen meine kompletten Foto-Archive mit einem Mini-Mac zu verwalten und zu bearbeiten. Noch arbeite ich mit Photoshop und habe auch die große Version auf einem Windows-System. Zusätzlich nutze ich ein Entrauschungsprogramm (Noiseware). Nun meine Frage: Gibt es ein fähiges Entrauschungsprogramm für den Mac?
    Ich interessiere mich für Aperture (wenn ich auch die Ablage- und Verwaltungsstruktur noch überhaupt nicht verstehe...o_O), hat Aperture selber ein tool um Entrauschungsaufgaben von High-Iso-Bildern zu bearbeiten?

    Danke schon mal und Gruß aus München
    Johannes
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Keine Antwort auf deine Fragen, aber als Hinweis: Du kannst bei Adobe (kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr?) dein Windows-Photoshop gegen die Mac-Version tauschen, falls dir das weiterhilft.
     
  3. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    ... und dann mal hier vorbeirauschen :)

    Grüße, lisemie
     
  4. Johannes666

    Johannes666 Idared

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    26
    Hallo, erst mal vielen Dank. Beides hilt mir weiter, ich wußte nicht, dass ich die Windows-Version tauschen kann. Niose Ninja ist mir bekannt, ich hatte einfach nur nicht dran gedacht, dass es diese Version für MAC gibt.
    Jetzt muß ich noch rausfinden, ob ich mit einem Mini-Mac hinkomme oder es doch ein anderer MAC sein muß. (genau genommen muß ich meine Frau überzeugen;)).

    Danke für die Informationen und Grüße aus München,
    Johannes
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ach, es heißt Mac.
    Du solltest mit einem Mini hinkommen. 4GB Speicher rein und dazu entweder eine schnelle Platte einbauen oder etwas nettes extern an FW800 anschließen. Denke das du schon einen guten Monitor hast, wenn du schon viel mit Bildern hantierst.
    Ach, von Aperture gibt es eine 30 Tage Testversion. Alternativ kannst du dir auch mal Lightroom anschauen (Adobe). Das kannst du auch 30 Tage testen.
     
  6. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Ich glaube ein iMac wäre besser, vorallem wegen Bildschirm und PC in einem. Noch dazu Leistungsstärke. Wenn das Budget nicht reichen sollte, kannst du ja auch einen älteren iMac sprich nciht den neuen von vor 2 Monaten sondern den noch von Jahr 2008. Den sollte es glaube ich um die 800-900€ geben.
     
  7. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Für Bildbearbeitung sollte man jedenfalls NICHT zum 20 Zoll iMac greifen, weil dort ein recht schlechtes Panel verbaut ist. Bei den 24 Zoll Modellen sieht das anders aus.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    noch eine empfehlenswerte alternative zu noiseninja: nik dfine …
     

Diese Seite empfehlen