1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entourage'08 macht mich wahnsinnig!!!

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von Moriarty, 07.08.08.

  1. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Hallo Leute...

    Ich ärgere mich! Darüber, dass ich gutgläubig Office 2008 angeschafft habe, mit dem Glauben, dass es auch nur ansatzweise mit Office 2002 (!!!) für Windows mithalten kann...

    Ich nutze im Büro alle Standard-Officeprogramme täglich und bin vollends überzeugt davon! Ob Excel, Powerpoint oder Word... Vor allem aber Outlook! Wenn ich ein Programm nennen müsste, welches für meine tägliche Arbeit und die Kommunikation mit Kunden sowie Kollegen unersetzlich ist, dann ist das Outlook. Der Outlook-Kalender ist eigentlich meine Standard-Arbeitsoberfläche. Wenn ich überlege, wieviele Projekte und Aufgaben schon durch meinen Outlook-Kalender "geflossen" sind, wie wichtig das zentral gepflegte Adressbuch für meine Arbeit ist...

    So, soviel zu meiner Begeisterung für Outlook. Deshalb musste privat und für mein Nebengewerbe natürlich Entourage her, das "Outlook für den Mac". Man sollte meinen, dass Microsoft die guten und unumstößlichen Pluspunkte von uralten Outlook-Versionen als Grundstein, als Selbstverständlichkeit in jegliche neue Software einbaut... aber weit, weit gefehlt!!!

    Ich stelle einfach mal zwei Screenshots ein, bevor ich mit langen Sätzen schildere, warum Entourage im Grunde nutzlos ist, wenn man einen schnellen Überblick über seinen Tag haben will...


    [​IMG]

    [​IMG]

    Ach, wo soll ich anfangen? Eigentlich ist alles, was Outlook auszeichnet, in Entourage nicht enthalten... Kann ich in Outlook die Ansicht an meine Bedürfnisse anpassen, muss ich in Entourage mit drei vorkonfigurierten, auf kein Display richtig passenden, augenkrebs erzeugenden Ansichten vorliebnehmen...

    Irgendwie wirkt Outlook wie ein Werkzeug für Profis, zur Projektplanung und Kommunikation, während Entourage wie eine abgespeckte "Elements- " oder "Light-" Version für Hobbynutzer 'rüberkommt. Nur, dass es das nicht sein soll...

    Ich bin sowas von enttäuscht, und muss wohl oder übel doch die Mehrprogrammlösung iCal/Mail nutzen, was ich ja eigentlich eben nicht wollte...

    Naja, was meint Ihr dazu? Nutzt jemand von Euch Entourage gerne???
     
  2. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
  3. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Ja, das kenne ich!
    Ich habe beruflich mit Office gearbeitet und als ich dann auf Apple umgestiegen bin, habe ich mir Office für MAC zugelegt und begonnen Entourage zu verwenden! Zu Anfang fand ich es auch recht nett, doch mit der Zeit habe ich immer mehr Probleme bekommen, die schwer lösbar waren (Projektzuordnung, Gruppenarbeit, etc.).

    Ich bin jetzt weg von Entourage und rüber zu Apple Mail und iCal - um es gleich deutlich zu machen: das ist auch nicht die ideale Lösung. Allerdings finde ich die Modularität sehr praktisch und man kann im Netz eine Vielzahl von ansehnlichen Erweiterungen finden, die sehr brauchbar sind! Hierzu gehört sicherlich das Tool MailTags, MailActOn, etc. - schau mal hier: iCal Scripts oder hier für Mail: Mail plugIns

    Der Wechsel ist aber nicht einfach! Es gilt halt auch in der kleinen IT, was in der großen gilt: "Men follows IT", dabei sollte es doch heißen "It follows men" ;)
     
    Moriarty gefällt das.
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    finde mein 2004 nett, ja


    aber bin kein profi nutzer, der dinge wie gruppenarbeit etc benötigt... einfach email, cal, ab in einem programm, super für mich
     

Diese Seite empfehlen