1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Entourage 2001-Daten in Mail 2008 importieren??

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Enoki, 12.12.08.

  1. Enoki

    Enoki Gala

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    52
    Hallo in das Forum,

    ich habe alles mögliche versucht, aber nichts hat was gebracht:
    Wie bekomme ich Entourage 2001-Nachrichten in Mail 2008 geöffnet?

    E2001 erkennt Ordnerinhalte nicht, sodass man jede Nachricht einzeln importieren muss. D.h. Nachricht auf Stick kopieren und über die Import-Funktion von Mail als mbox-Datei öffnen. Dabei ist das Dateisymbol so komisch grau und hat den Namen "exec" und ist eine "ausführbare unix-Datei". Hm?

    Aber wer will schon 2GB Nachrichten einzeln importieren??

    Hilfe! :-[

    Wer weiss was?

    Enoki
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  3. Enoki

    Enoki Gala

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    52
    Gegoogelt habe ich natürlich schon, aber nichts zum Import von Entourage 2001-Dateien gefunden.
    Einen imap-Account habe ich nicht. Und wie soll das über Googlemail funktionieren? o_O

    Enoki
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Google-Mail Account per IMAP in Entourage einrichten und alle Mails rüberkopieren (evtl. ⌥ gedrückt halten, damit eine Kopie erstellt wird und nix verschoben wird). Den gleichen Account in Apple Mail einrichten und schon sind deine Mails da.
     
  5. Enoki

    Enoki Gala

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    52
    da fehlt mir leider der technische Hintergrund ... wieso muss das ein Google Mail Account sein? Was ist mit Yahoo? Oder einem anderen Anbieter? Und wie geht das mit imap?

    Enoki
     
  6. Enoki

    Enoki Gala

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    52
    ein google mail-Konto hab ich jetzt eingerichtet ... tja, mal sehen wie es weitergeht ... per imap in Entourage einrichten ... hm ...?
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Es geht prinzipiell jeder Anbieter, der neben POP3 auch IMAP anbietet und genug Speicherplatz hat. GMX Pro ist z. B. eine Alternative, Yahoo weiß ich nicht, Web.de hat im kostenlosen Modus zu wenige Speicher. Wenn du Google Mail nur zum Transportieren nutzt, kannst du ja hinterher alle Mails wieder bei Google löschen.

    Bei IMAP liegen all deine Mails immer auf dem Server und nicht mehr (nur) lokal auf deinem Rechner. Löscht du eine Mail, verschwindet sie vom Server, kopierst du eine Mail, erscheint sie auf dem Server und verschiebst du Mails, verschieben sie sich auch auf dem Server. Die meisten Anbieter haben Anleitungen wie du IMAP einrichtest und dann kannst du es ja erst mal mit eine Test-Mail ausprobieren. Ist eigentlich ganz easy und vor allem ist die Wahrscheinlichkeit, dass Importprobleme auftreten deutlich geringer.
     
  8. Enoki

    Enoki Gala

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    52
    ich versuch es mal. Allerdings ... wenn man im Mailprogramm einstellt "nicht vom Server löschen" dann liegen die doch auch weiter da? ...
    Keine Chance, das scheint ein Fall für meinen Webmaster zu sein. Auf der Seite meines Anbieters gibt's keine anleitungen die etwas mit imap zu tun haben, auch in den fragen taucht das nicht auf. :(

    Enoki
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Bei POP3 werden die Mails auf dem Server aber nicht verwaltet und wenn du auf mehreren Rechnern arbeitest hast du nicht überall den gleichen Stand. Du kannst bei IMAP sogar komplett auf dem Server arbeiten, so dass die Mails nur zur Ansicht runtergeladen werden. Auch kennt POP3 keine Ordner, da es einfach nur ein Postfach ist, wo du deine Mails abrufst. Alles was du lokal mit deinen Mails machst wird nicht mehr mit dem Server synchronisiert. Bei IMAP kannst du z. B. sagen, dass auch gesendete und gelöschte Mails auf dem Server liegen. Und wenn du gelegentlich Webmail nutzt, siehst du dann auch dort immer das, was du in deinem Mailprogramm siehst.

    Prinzipiell musst du ja nur den IMAP-Servernamen wissen, ansonsten ist's fast wie mit dem Einrichten eines POP3-Accounts. In der Hilfe müsste auch was dazu stehen.
     

Diese Seite empfehlen