1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entfernte Anmeldung unter Leo: Kann ich Mutters Kiste steuern?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Cram, 13.11.07.

  1. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Hallo

    Die Situation: Hab meiner Mutter ein MacBook aufgeschwatzt. Sie ist eigentlich sehr zufrieden, aber dennoch tauchen Fragen auf, die am Telefon nicht so einfach zu beantworten sind. Und wenn ich dann vor Ort bin denk ich jedes Mal: Ist ja nicht der Rede wert.

    Wie ich jetzt festgestellt habe ist die Vernetzung meiner Kisten massiv vereinfacht worden und "Shared" in den Systemeinstellungen hab ich folgendes gefunden:

    [​IMG]

    Ist das ein möglicher Weg, um Ihren Bildschirm von mir (zu Hause) aus steuern zu können? Oder gibts eine andere Möglichkeit? Oder geht das gar nicht?

    THX for your support.

    C.
     
  2. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    den bildschirm kannst du mit der entfernten anmeldung nicht steuern. dafür brauchst du "entfernte verwaltung" oder "screen-sharing", wenn ihr beide leopard habt.
    über das netzwerk geht das dann ohne weiteres. wenn du allerdings über das internet steuern willst, gibt es ein paar sachen, die man da berücksichtigen muss (wenn router, dann portweiterleitung, etc). allerdings kann ich dir da nicht sehr viel weiterhelfen - habe davon keine ahnung. aber hier im forum gibt es ja noch genügend andere, die sich in dem bereich um einiges besser auskennen als ich...
     
  3. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    hier eine Anleitung. Sehr gut.

    Alternativen wären Remote Software wie z.B. Apple Remote Desktop oder Tibuktu.

    Bei Versiontracker dürftest du weitere Clients etc. bekommen.

    Gruß
    cybo
     
  4. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Screensharing über iChat in Leopard würde ich bevorzugen weil es gleichzeitig noch eine Sprachverbindung hat und man dann auch noch erklären kann was man da so tut. Hilfe zur Selbsthilfe und so!
     
  5. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    Vielen Dank für die Antworten!

    Fast ein bisschen zuviel des guten.;) Will sagen, ich bin ganz rudimentärer User, der (leider) keine Ahnung von der Materie hat. Ich will einfach irgendwo die richtigen Häkchen setzen, geg. eine IP-Nummer und ein Passwort eingeben - und gut ist's. Letztlich hab ich nicht mal den Anspruch wirklich zu kapieren, was ich da mache, wenn's am Ende funktioniert.

    Aber ich fasse Eure Infos mal so zusammen: es geht. Die Frage ist nur wo ich welche Häkchen (meinetwegen auch in Zusatzsoftware) etc. anbringe. Kann mir jemand diese Schlussfolgerung bestätigen? Und wenn ja gleich verraten wo ich die Haken zu setzen habe oder welche Zusatzsoftware ich organisieren muss?

    Vielen Dank.

    PS: Ich arbeite(te) bereits mit Apples Remote Control. Aber nach Leo ist die Software für mein Netzwerk zu Hause (Airport) überflüssig.
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Sind die Screenshots in dem Tutorial so missverständlich? Sicher, es ist eine Menge Text drumherum. Aber die wesentlichen Infos kannst du Dir prima dort herauslesen und die Haken anhand der Screenshots setzen.

    Das Thema ist leider zu komplex, um es in einer Liste mit 3 Punkten und dem Hinweis auf 2 zu setzende Haken "abzuhandeln". Daher ist Lesen (und sicher auch Verstehen dessen, was man tut) sicher vonnöten.

    Viel Erfolg,
    Nathea
     
  7. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Gerade das würde ja für iChat unter Leopard sprechen, das kann deine Mutter eventuell sogar selbst einrichten.
     
  8. Cram

    Cram Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    428
    @BerndderHeld
    Sorry, dein Tipp ist etwas untergegangen. Aber braucht man dafür nicht noch eine iSight? Die steht mir nämlich nicht zur Verfügung. Kannst Du bitte die Vorgehensweise etwas näher erläutern?

    @Nathea
    Ich versuchs mal, danke.

    Gruss

    C.
     
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    püh, eigentlich braucht man dafür da ja keine iSight weil ja kein Video übertragen wird. Ob allerdings die funktion freigeschaltet ist weiß ich nicht.
    Ansonsten ist die vorgehensweise einfach. (Vorrausgesetzt auf beiden Rechnern ist leopard installiert) ICQ Accounts (oder .Mac oder AIM) für beide und iChat starten. dann auf den Screensharing button drücken und los gehts.

    Edit: Doch ich bin mir zu 95% sicher das es auch ohne iSight geht. Ein bekannter hat es neulich mit seinem Powerbook ausprobiert.
     

Diese Seite empfehlen