1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entfernen des Stromkabels während des Ruhezustands führ zu Schwierigkeiten [MacBook]

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Handfeger, 08.10.08.

  1. Handfeger

    Handfeger Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    6
    Hi Community,
    um direkt auf den Punkt zu kommen: Ich habe einige Probleme wenn ich während das MacBook zugeklappt oder sonst im Ruhezustand ist, das einstecken oder entfernen des Stromkabels ziemlich mieß für einige Prozesse ist. Ich kann also wenn ich die Stromzufuhr im Ruhezustand geändert habe den aktuellen Benutzer nicht mehr abmelden.

    Ich benutze die OS X Version 10.5.5 also meines Wissens nach die Neuste.

    Ausführliche Fehlerbeschreibung:
    Wenn ich aus dem Ruhezustand nach Stromzufuhränderung zurückkehre muss ich als allererstes 2 Mal mein Passwort zur Aufhebung meiner Akkountsperre eingeben. Sprich - er fragt mich nach dem Kennwort, nach korrekter Angabe zeigt er mir für 2 Millisekunden meinen Bildschirm und fragt mich dann erneut nach dem Passwort.
    Wenn ich mich nun abmelden will, wird immer der als letztes beendete Prozess als Hinderungsgrund fürs Abmelden genommen. Also wenn ich grade noch Firefox aufhabe beendet er diesen und sagt mir dann das aufgrund von Firefox die aktuelle Sitzung nicht beendet werden kann. Dieser ist ja nun beendet also wird beim nächsten Versuch mich abzumelden Mail als Hinderungsgrund genommen.
    Wenn ich im Terminal 'top' eingebe, wird mir dort auch angezeigt das ein Prozess 'stuck' ist.

    Wie finde ich raus welcher Prozess dies ist? Da ich nirgendwo im 'top' oder in der Aktivitätsanzeige einen Status des aktuellen Prozesses finden kann.
    Desweiteren wollte ich fragen, ob man das Abmelden irgendwie per Terminal oder Tastenbefehl erzwingen kann.

    Es tut mir leid wenn es schon einen Post wie diesen gibt aber ich habe leider keinen Eintrag über die Suchfunktion gefunden und auch Google war nicht sehr ergibig obwohl ich zugeben muss, dass ich hier auch sehr schnell aufgegeben habe.

    Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen
    Mit freundlichen Grüßen Feger ;)
     
    #1 Handfeger, 08.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.08
  2. manromen

    manromen Riesenboiken

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    289
    Im Terminal "ps -e" zeigt alle laufenden Prozesse.
    Mit "man ps" kannst Du Dir alle Optionen anschauen. Irgendwo gibt es auch Status (glaub -l).

    Abmelden ist bei mir der Kürzel Shift + CMD + Q

    [Edit]
    Mit
    Alt + CMD + Esc
    kann man auch Programme schließen.
     
  3. Handfeger

    Handfeger Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    6
    Moin,
    das Kürzel Shift + (alt) + CMD + Q erzwingt leider nicht das abmelden, was in diesem Fall leider nötig ist... das mit den 'ps' werde ich gerne mal ausprobieren :)

    Danke für deine Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen