1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Energieverlust MacBook Alu Akku

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von PabbaApfel, 03.12.08.

  1. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Liebe Apfelfreunde,

    da ich noch relativ neu bin was Apple betrifft hab ich gleich mal ne Frage an euch.
    Die Suchfunktion hat leider nichts ergeben aber wenn ich einfach nur zu blöde war sie richtig zu benutzen, dann bitte nicht gleich lynchen:p.

    Da ich zuvor ein Windows Notebook hatte und dort immer den Akku bei längerem Netzbetrieb entfernt habe, stellt sich mir bei meinem MacBook nun folgende Frage:
    Mein Akku verliert so ca. alle 2 Tage 1% der Ladung wenn ich das MacBook ausschließlich am Netz betreibe. D.h. das es automatisch nach ca. 7-10 Tagen den Akku aufläd, da die Ladung auf unter 95& gesunken ist.
    Ist das normal? Soll ich mal den Apple Support kontaktieren ob vielleicht ein Fehler bei meinem Akku vorliegt?

    Schon einmal vielen Dank für eure Antworten

    Liebe Grüße

    P.S. Das Forum hier ist echt super!
     
  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Das ist normal und beabsichtigt.
     
  3. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Willkommen,

    du musst dir nicht die geringsten Sorgen machen. Es ist alles ganz normal. Der Akku zeigt die gewöhnliche Entladungszeit. Und das Laden ab 95% wird auch nicht als neuer Zyklus gewertet. Insofern: Schön weitermachen!
    :)
     
  4. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
  5. PabbaApfel

    PabbaApfel Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    469
    Vielen vielen dank für die unglaublich schnellen sowie kompetenten Antworten.
    Jetzt bin ich beruhigter und zugleich etwas schlauer dank euch.
    Hab noch nie ein Forum erlebt, dass sich soviel Mühe mit neuen Mitglieder gibt! Danke!
     
  6. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich greife das Thema mal auf -> Wie handhabt ihr eure Akkus? Ich brauche das Teil nahezu jeden Tag komplett auf und lade erst bei 5% der Kapazität wieder auf. D.h. im Prinzip "kalibriere" ich jeden Tag.

    Macht ihr das ganz anders? (Ja, ich brauche das NB jeden Tag OHNE Netzteilmöglichkeit in der Uni) [Sonst würde ich hier vor Langeweile eingehen....]
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ja. Wenn ich Strom habe, hängt es am Strom. Wenn nicht, dann eben nicht. Nuff said.
     
  8. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    Wenn der Akku leer ist (<5%) lade ich ihn auf und dann wird das MB nur mit Akku betrieben bis er wieder leer ist. Damit habe ich keine Zwischenladungen und dauernd am Strom hängt er auch nicht.
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Das ist bei LiIo eigentlich egal. Zwischenladungen können die Akkus ab und egal, ob das Book am Strom hängt oder nicht: Geladen ist geladen und erst wenn der Akku wieder unter 96% Ladestand fällt, dann lädt er wieder. Solange das Lamperl am Stecker auf "grün" steht, lädt da nix!

    *J*
     
  10. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich halte Olivers Art & Weise (und meine...) für die effektivste....
     
  11. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.733
    OK, das hat den Vorteil, dass ich immer einen geladenen Akku habe, wenn ich das Notebook irgendwohin mitnehmen möchte. Das kann ich bei meiner Variante nicht garantieren ;) Dafür bin ich ohne Kabel in der Wohnung flexibel: Mal wird am Schreibtisch gearbeitet, mal auf der Couch, usw.
     

Diese Seite empfehlen