1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EndNote Problem

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von PKR, 12.02.09.

  1. PKR

    PKR Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    21
    Hallo,

    folgendes Problem. Habe auf meinem Mac WordforMac (oder wie auch immer das genau heißt, sitze gerade bei einem anderen Computer...) installiert. Nun habe ich EndNote (Apple Version) donwngeloadet und kann das Programm aus irgendeinem Grund im Word nicht öffen (Word und EndNote scheinen sich nicht zu finden).

    Hat irgendwer eine Idee, was da falsch sein könnte (außer dem unfähigen User :) )

    LG

    Martin
     
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hast du schon das Word 2008 update von der Emdnote Homepage geladen? Ohne das funktioniert es nicht in Word 2008. Auf der Seite ist auch eine sehe gute (englische) Anleitung zu finden, wie das ganze installiert werden muss. Keine Angst, ist nicht schwer ;)
     
  3. PKR

    PKR Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    21
    Habe Endnote X2. Ich nehme an, du sprichst von diesem update: http://www.endnote.com/support/CWYW_Word_2008.asp

    Dort steht: "This update provides EndNote X1 Cite While You Write compatibility with Microsoft Word 2008. Note this patch is for EndNote X1 only. EndNote X2 does not require this patch, and versions prior to EndNote X1 will not work properly with this patch."

    Das sollte es also nicht sein. Irgendeine andere Idee?

    LG

    Martin
     
  4. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Geh mal in den Programme-Ordner auf deinem Mac.
    Dort unter Programme/Microsoft Office 2008/Office/Start/Word/ sollte die Datei
    "Endnote CWYW Word 2008.bundle" liegen.
    Tut sie dies nicht, kopiere sie aus dem Verzeichnis
    Programme/Endnote X2/Cite While You Write/ in das oben genannte.

    Starte Word 2008 neu. Schau unter Extras > Vorlagen und Add-ins... nach, ob das Add-in aktiviert ist (Häkchen gesetzt) und aktiviere es ggf.
    Dort sind eventuell 3 Addins zu finden
    - Endnote CWYW Commands.dot
    - Endnote Web CWYW Commands.dot
    - Endnote CWYW Word 2008.bundle.

    Vor allem letzteres solltest du aktivieren.
    Danach Word nochmal neu starten. Unter Ansicht > Symbolleisten > Endnote X2 kannst du dann die Symbolleiste aktivieren...

    Viel Erfolg!
     
  5. PKR

    PKR Jonagold

    Dabei seit:
    20.01.09
    Beiträge:
    21

    Cool, danke. Da lagen schon mal ein paar Fehlerquellen, allerdings funktioniert´s noch nicht ganz. :(

    Dort unter Programme/Microsoft Office 2008/Office/Start/Word/ sollte die Datei
    "Endnote CWYW Word 2008.bundle" liegen.


    Endnote CWYW Word 2008.bundle lag dort, also hab ich dort nichts verändert.

    Starte Word 2008 neu. Schau unter Extras > Vorlagen und Add-ins... nach, ob das Add-in aktiviert ist (Häkchen gesetzt) und aktiviere es ggf.
    Dort sind eventuell 3 Addins zu finden
    - Endnote CWYW Commands.dot
    - Endnote Web CWYW Commands.dot
    - Endnote CWYW Word 2008.bundle.

    Vor allem letzteres solltest du aktivieren.


    Hier liegt wohl das Problem. Ich fand überhaupt kein Add-in. Habe daraufhin auf "Hinzufügen" geklickt, danach "Programme" "Endnote X2" ausgewählt und unter "Cite when you write" die beiden Addins "Endnote CWYW Commands.dot" und "Endnote Web CWYW Commands.dot" gefunden und jeweils hinzugefügt. Das Problem liegt aber wohl darin, daß "Endnote CWYW Word 2008.bundle" zwar ebenfalls unter "Hinzufügen->Programme->Endnote X2->Cite when you write" zu finden ist, aber nicht aktivierbar (ausgegraut) ist.

    Wenn ich nun Word 2008 starte finde ich zwar den Balken mit den Endnote Befehlen, aber wenn ich auf "Insert selected citation(s)" klicke passiert nichts, was wohl auch kein Wunder ist, da eben Endnote CWYW Word 2008.bundle nicht aktiviert ist.

    Hast du irgendeine Idee, wie ich diesen Punkt noch aktivieren kann?

    JEDENFALLS VORWEG SCHON MAL RECHT HERZLICHEN DANK FÜR DEINE BISHERIGE HILFE.

    LG

    Martin
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Probiere es mal mit einem Doppelklick auf die *.bundle Datei im Start-Ordner (s. o.)
    Word sollte sich dann anschließend öffnen und es sollte funktionieren.
    Ansonsten weiß ich leider auch nicht mehr weiter, außer Endnote dann nochmal neu zu installieren... :(
     
  7. drjb

    drjb Erdapfel

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    4
    selbes Problem

    Ich habe das selbe Problem und kann EndNote X2 nicht öffnen bzw in Word for Mac integrieren.
    Die .bundle Datei lässt sich auf keine Weise öffnen.
    Die Commands lassen sich zwar in Word einfügen, allerdings lassen sie dann keine Verknüpfung der beiden Programme zu.

    Kann hier jemand abhelfen?

    VIELEN DANK!

    LGJB
     
  8. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hast du alle oben genannten Schritte befolgt?
    Ansonsten schau doch bitte nochmal in Word nach, ob der Autostartordner richtig konfiguriert ist (Word 2008 > Word > Einstellungen > Dateispeicherorte > Autostart). Hier musst du den Pfad Programme/Microsoft Office 2008/Office/Start/Word/ angeben. Anschließend Word neu starten, und es sollte funktionieren!
     
  9. drjb

    drjb Erdapfel

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    4
    Danke!

    super, das wars!
    word hatte in den einstellungen den falschen autostart!

    VIELEN DANK! :)

    hoffe, dass auch PKR davon profitieren kann?

    LGJB
     
  10. tschoaenes

    tschoaenes Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen.

    Ich habe genau das selbe Problem wie "drjb". Allerdings hat mir die Lösung von "tak0209" nicht geholfen, da ich das auch versucht habe!!
    Habe alle oben angeführten Schritte ausgeführt, doch leider will meine Endnote-Leiste im Word nicht reagieren.

    Bin sehr dankbar für jeden weiteren Tipp!
     
  11. tschoaenes

    tschoaenes Erdapfel

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    3
    So, jetzt hab ich's doch selber geschafft!
    Das update auf Microsoft Word 12.1.0 für Mac war ausschlaggebend!

    Danke für alle anderen Tipps!
     
  12. cclement

    cclement Fuji

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    38
    super, vielen Dank! Das wars auch bei mir...

    mfg
    cc
     
  13. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Freut mich, wenn es geholfen hat :)
     
  14. Schneeflocke

    Schneeflocke Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.03.08
    Beiträge:
    8
    noch ein anderes problem... ;)

    Hallo zusammen,
    habe heute mich über die Uni bei Endnote WEB registriert und das Plug-In für word runtergeladen. Leider läuft das aber nicht, da immer die Fehlermeldung angezeigt wird, dass End note X4 benötigt würde.

    Hier die Seite, von der ich das Plug In geladen habe: http://www.myendnoteweb.com/EndNoteWeb.html?func=downloadInstallers&

    Hier die Systemvoraussetzungen: http://www.myendnoteweb.com/help/de/ENW/hgs_requirements.htm

    Hier die Installationsanleitung: http://www.myendnoteweb.com/help/de/ENW/hgs_installing_plug-in_mac.htm

    (Die Installationsanleitung ist aber m.E. komplett anders, als die eigentliche Installation - ich habe nämlich kein EndNoteWeb.pkg gefunden, auf das ich doppelklicken hätte können. Dafür aber einen Ordner, der irgendwelche word 2008, 2004, 2011 Dateien und .bundle Dateien enthält. Falls da die Lösung liegen könnte, dann erläutere ich die Ornder noch genauer.)



    Ich benutze:
    Mac OS X 10.4.11
    Safari 4.1.3
    word 2004, Version 11.3

    Kann mir jemad sagen, woran ich so kläglich scheitere????

    Es wäre mir wirklich wichtig, dass ich das Plug In zum Laufen bringe, denn gerade diese Anwendung wäre ja besonders interessant und leider kriegen wir nur die endnote web version von der Uni und nicht die "ganze" Software....

    Also falls jemand eine zündenede Idee hätte, wäre ich super dankbar!

    Schönen Abend,
    Schneeflocke
     
  15. Schneeflocke

    Schneeflocke Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.03.08
    Beiträge:
    8
    geschafft!!!!!

    Ich bin in den Weiten des Webs nun doch fündig geworden und es war wiedermal nur ein kleiner Haken, der falsch gesetzt war:
    Hier die Seite mit der Lösung:

    http://eliser.lib.sp.edu.sg/page/endnote-web

    Und hier der relevante Abschnitt:

    For Macintosh, after launching Microsoft Word, if you encounter this error message: Could not find a copy of EndNote X3 to launch. Error code: 10814, go to Tools > EndNote X3 > Cite While You Write Preferences. In the Application tab, select the "Cite While You Write application: EndNote Web". Then, enter Your EndNote Web subscription details (e-mail address & password).

    Möglicherweise hilft das ja bald mal wieder irgendeinem "Software-Geplagten"!!!

    Bis bald,
    schneeflocke
     
  16. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    weiß zufällig jmd. wie man das automatching in Word von Endnote abstellt? Der matched mir zB ständig Dinge wie "(siehe Text so und so)". Und das leider ständig, auch wenn ich auf ignore all klicken. Be einem Klick auf Cancel stürzt Word ab.
     
  17. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Bin mir nicht sicher, ob ich dein Problem richtig verstehe. Aber du solltest in den Cite while you write Einstellungen von Word einen Haken setzen können, dass eine überprüfung während des Schreibens nicht stattfindet.
    Da ich derzeit nicht an meinem Mac sitze, kann ich dir den genauen Reiter / weg leider nicht beschreiben.
     
  18. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    danke, also das einzige was ich gefunden habe ist instant formatting. Wenn ich das abstelle, kommt das schöne Fenster aber dennoch ständig.

    /e: ok das Fenster kam dann nicht mehr. Allerdings sahen die neuen Zitationen dann komisch aus, zB. (Mustermann 2009, #63). kA was da die #63 soll.

    Ich verstehe einfach nicht, warum das immer wieder kommt, obwohl ich auf ignore all klicke
     
    #18 s0f4surf3r, 03.04.12
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.12
  19. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ok, inzwischen sitze ich davor. Entferne den Haken bei "Enable Instant Formatting",

    [​IMG]Click for large view

    Deine Verweise sehen jetzt alle entsprechen {Müller 2009, #56} aus.
    Das ist völlig in Ordnung und die #56 entspricht dem Eintrag 56 in deiner aktuell ausgewählten Endnote Library.
    Wenn du fertig bist mit deinem Manuskript musst du Endnote noch anweisen, alle Verweise entsprechend zu formatieren und am Ende die References einzufügen. Das geht mit dem kleinen Symbol in der Endnote-Symbolleiste in Word.

    [​IMG]Click for large view

    Viel Erfolg!
     
    s0f4surf3r gefällt das.
  20. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    Muchas gracias :)
     

Diese Seite empfehlen