1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Endloses Laden, brauche dringend Rat!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bike_flo, 09.11.07.

  1. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    Mein Mac Book Pro kam vor 4 Tagen aus der Repa.
    Habe nun meinen 4 Monitor, alle davor bekamen white spots!
    Nun habe ich ein noch ernsteres Problem!

    Mein Mac Book Pro lädt stundenlang (farbiger kreisel) und schmiert mir dann ab - das bild friert ein, der kreisel kreiselt weiter! Es hilft nur noch AUsschalten. Wenn ich dann neu starte kommt ein ordner der blinkt mit Fragezeichen, ich ließ mir sagen, das bedeutet, dass keine Festplatte gefunden wird. Also mache ich das Gerät wieder aus. Nach 20min - 1 stunde kann man es dnan neustartet und es lädt irgendwie os x... doch nachdem das gerät eine weile läuft shcmiert es wieder vorzugsweise bei firefox und safari ab.... aber auch bei anderen anwednungen und da sprozedere wiederholt sich.

    Nun habe ich alles gelöscht, formatiert und stundenlang alles neu installiert! Doch als ich meine SPrache beim neustart nach de rinstallation wählen wollte, kam wieder der böse ladekreisel und es shcmierte ab, TROTZ ABSOLUTER FORMATIERUNG!!


    WODRAN KANN DIES LIEGEN? IDEEN? HABE NOCH 4 wochen GARANTIE!!!!! DANN LÄUFT DIESE AUS!!!!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Welches MBP? Config? Wie alt? Ich denke entweder Platte und/oder Speicher dazu.
     
  3. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    Habe 3 gb ram, mbp, 11 monate alt, kaum benutzt da 4 mal in repa (nur wegen monitor), 2,33 ghz... joa
     
  4. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Lass mal den Hardwaretest durchlaufen.

    - Schieb die SystemDVD ein.
    - Schalte den Mac aus.
    - Schalte ihn mit gedrückter c-Taste wieder ein.
    - Dann den ausführlichen Hardwaretest durchlaufen lassen.
    - Beten, das nix ist. ;)
    - Wenn dann doch, Fehlercode aufschreiben, Support anrufen


    Hoffen wir mal das da nix Gravierendes ist! *daumendrück*
     
  5. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    und wenn alles in ordnung ist, wodran kann es dnan liegen? Ist dieser hardwaretest zuverlässig? Mein Book ist nun total am arshc, es tut sich garnichts mehr, ab und zu blinkender ordner mit frage zeichen, dann wieder endloses laden, dnan kommt ab und zu der apfel.. und hey... ich könnt heulen!
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Klappt das mit der System CD und dem Hardwaretest? Wenn nicht, einpacken und ab zu einem AASP.
     
  7. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    läuft gerade, boa meine arme platte, musste den rechne rheute mindestens schon 25-30 mal an und aus machen ABER ES GING JA NICHT ANDERS .. könnt echt ..woa.... so nen hass auf apple und billig china land,,, sorry,,, also in kürze gebe ich euch durch ab der test was gefunden hat.... momentan hoffe ich gerad ezu das er was findet, denn dann kan man es beheben DA ICH NOCH GARANTIE HAB ...aber wenn de rnichts findet.... woher kommt das dieser fehler?!?!?!? OH GOTT
     
  8. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    Hardwaretest (der gründliche) keine probleme gefunden, LOL.... und nu? hab nen mega fehler und der hat nichts gefunden!
     
  9. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Pack es ein und bring es zu einem guten AASP.
     
  10. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Keine Ahnung woran es liegen kann. Es wäre mir aber auch egal, denn es gäbe für mich nur eine Lösung: Einpacken und wieder hinbringen.
     
  11. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    ich frag mich warum du ihn überhaupt noch in die reperatur gibts, schick ihn ein und lass dir ein neuen zuschicken!!!
     
  12. catull

    catull Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    12.07.05
    Beiträge:
    324
    ich würde auch bei apple anrufen und ein neues verlanegn...wird nicht sowieso nach n.tem mal dem gleichen fehler ein neues geliefert?
     
  13. bike_flo

    bike_flo Pferdeapfel

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    78
    Problem: Seit heute morgen läuft es, habe nun alles neu drauf installiert, jungfräuliches os x und der Fehler bleibt aus... ich trau der Sache leide rnoch nicht ganz...aber so kann ich es nirgendswo hinbringen, was für ein teuflischer Vorführeffekt! Falls der Fehler sich aber erneut ankündigt, ruf ich sofort bei Apple an und verlang ein neues -

    ODER meint ihr, ich kann dies nach gestern abend auch so machen, obwohl es jetzt fehlerfrei läuft? Da zeigen die mir doch nen Vogel, oder?
     

Diese Seite empfehlen