1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Endlich Umstieg, aber...wie soll das mit den Terminen und Kontakten gehen???

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von MacEssen, 08.01.07.

  1. MacEssen

    MacEssen Gast

    Hallo Liebe Apfelliebhaber,

    meine Freundin hat es schon vor langer Zeit getan. Ich wollte immer, aber habs dann doch nicht getan...

    Nun muss es sein. Nach endlosen Hängern, Abstürzen etc. steige ich um... Von Windows auf den Mac.

    Ein Macbook Pro soll es sein. In 15 " und noch im Januar... Soweit so schön.

    Die berufliche Praxis hat mir das aber bislang verleidet. Im Büro bin ich dienstlich gezwungen Outook zur Terminplanung und Kontaktdatenverwaltung einzusetzen. Da ich meine privaten Termine dort ebenfalls eintrage entsteht nun folgendes Problem:

    Wie kann ich regelmäßig (täglich) zwischen Büro-PC und MAcBook Pro synchronisieren. Als Mittler stehen das Internet, ein Windowsmobile-PDA (ob der Mac kann muss ich noch rausfinden), ein Nokia Handy und ein Ipod 30 GB Video zur verfügung.

    ICh befürchte zwar, dass mein Problem schlichtweg nicht lösbar ist. Vielleicht gibt es aber doch einen praktikablen Trick.

    Für Hilfen wäre ich mit sofortigem Umstieg und Beitritt zur Maccommunity dankbar.

    Liebe Grüße

    Oliver
     
  2. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Hi Oliver,

    bei mir klappts sehr gut mit der Software "Missing Sync" für Windows Mobile.
    Damit synchronisiere ich meinen MDAc mit meinem MacBook.

    Allerdings habe ich keine Synchronisation mit dem PC mehr.

    Schau mal diesen Thread an, da werden die Vor- und Nachteile heftig diskutiert :)

    Liebe Grüße
    Die Marja
     
  3. csharp

    csharp Gast

    Ich habe fast genau dasselbe Problem, ausser dass es sich um Lotus Notes auf Windows handelt. Ich schreibe die Daten von Lotus Notes auf mein Mobile und zu Hause synce ich das Mobile mit dem Mac, das funktioniert einwandfrei solange man lediglich ein Medium (Lotus Notes) zur Dateneingabe verwendet. Bidirektionale synchronisation mit den 3 Geräten hat immer für Ärger gesorgt.
     

Diese Seite empfehlen