1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

endlich ist mein iMac da...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von eimaegg, 11.08.05.

  1. eimaegg

    eimaegg Gast

    ...und es macht tierisch spass. OS X ist ein Traum!!!

    aber ein paar Fragen hab ich jetzt doch:

    - auf der Kiste ist OS 9.2 & OS 10.2 installiert. Brauche ich beide? Und wenn nicht, wie bekomme ich das alte runter?

    - verschiedene Software die ich nicht brauche ist auch drauf. Wie bekomme ich diese runter???

    Fakt ist halt, dass nur ne 6GB HDD drin ist und durch den ganzen Kram sind 5 GB belegt - ein bisschen Platz für Musik und Fotos hätte ich aber schon gerne.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
    eiMaeggessssssssss :)
     
  2. oli79

    oli79 Cox Orange

    Dabei seit:
    18.04.04
    Beiträge:
    96
    Moinsen!

    Oh, da hast du wohl ein älteres Semester erwischt ;). Kein Problem. Ich würde (wenn nötig) die Daten sichern und dann das System neu aufsetzen. Zudem würde ich das System so schlank wie möglich installieren (über anpassen). Eine externe Platte sehe ich als unabdingabr an. Vielleicht sogar eine neue Interne.
    Kannst Du vielleicht mal die Daten deines iMacs posten?

    Grüße vom Oli
     
  3. oli79

    oli79 Cox Orange

    Dabei seit:
    18.04.04
    Beiträge:
    96
    Achso! Schmeiß OS9 runter! Es sei denn Du hast nur für OS9 Programme.
    Einfach alles neu installieren.
     
  4. eimaegg

    eimaegg Gast

    sorry, hab vergessen was für ne kiste es ist: imac G3 333... ja, is alt - aber ich bin einsteiger und hab die letzten 15 jahre nur mit windows "gearbeitet".

    es gibt noch keine daten die gesichert werden müssen... also kann ich das os9 einfach runterschmeissen? aber wie? einfach den ordner löschen?

    danke!!!
     
  5. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    Den Ordner "Systemordner".
    Aber falls du keine System9-CD dazu hast, würd ich mir das Runterschmeissen schon nochmal überlegen.

    mfg pi26
     
  6. eimaegg

    eimaegg Gast

    und programme? auch einfach den ordner bzw. die ausführende datei löschen?

    nee, das os9 wollte ich auch drauf lassen wenns geht... ich will einfach nur etwas platz schaffen.
     
  7. pi26

    pi26 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    1.297
    ja
     
  8. macbiber

    macbiber Gast

    Ich möchte Deine Freude über den iMac wirklich nicht trüben... **räusper**
    Ich hab noch ein altes ibook366 und weiss in etwas was OSX auf diesem Rechner bedeutet.

    Ich würde Dir dringenst empfehlen:
    neue 80er/120er Platte
    mind. 512MB RAM
    mind. Panther bis 10.3.9 Updaten.

    sonst wird Dir das auf Dauer keinen Spass machen.

    Oder eben OSX runter und mit OS9 arbeiten.
     
  9. oli79

    oli79 Cox Orange

    Dabei seit:
    18.04.04
    Beiträge:
    96
    Also ich würde das System auch updaten. Arbeitsspeicher und Festplatte aufrüsten.
    Ich benutze (hoffentlich nur noch bis nächste Woche) ein iBook G3 800. Meine Platte ist voll (30 GB) und das Ding ist wirklich sehr langsam geworden.
    Arbeite neben meinem Studium noch in einer Agentur. Die haben immer das neuste im Angebot ;). Vielleicht liegt es auch daran, dass mir die Geschwindigkeit nicht mehr langt.
    Wenn ein Monitor vorhanden ist solltest du auf einen Mac Mini sparen. Durch das HD update und den Arbeitsspeicher hast du ja schon fast die Hälfte o_O !


    Grüße vom Oli
     
  10. eimaegg

    eimaegg Gast

    naja, das platzproblem hab ich jetzt erstmal gelöst. hab ein netz mit meiner windows kiste eingerichtet und einen ordner dort freigegeben.
    nur eine sache ist irgendwie seltsam: wenn ich eine neue datei in den ordner schmeisse, wird diese nicht sofort aufm mac angezeigt. ich muss erst die verbindung trennen und wieder neu verbinden, dann isse da...

    bei windows würde ich einfach F5/Aktualisieren drücken, aber sowas muss es beim OSX doch auch geben???

    übrigens: die kiste läuft mit 384 MB ram und OS X 10.2.8 eigentlich recht rund... wenn ich mir jetzt ein windows-kiste mit 333mhz vorstelle... oje.. :)
     
  11. macbiber

    macbiber Gast

Diese Seite empfehlen