1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Endlich gelöst!!! : iMac Soundqualität in Windows

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von DesertFOX, 19.11.07.

  1. DesertFOX

    DesertFOX Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    6
    Ich habe nun ja schon seit August den neuen Alu-iMac. Von Anfang an hatte ich über die internen Lautsprecher ziemliche Probleme mit der Soundqualität in Windows XP. Es rauschte, wisperte und gerade bei leisen Passagen kam nur ein völlig verzerrtes Signal aus den Boxen. Oft entstand auch bei plötzlich abbrechenden lauten Tönen eine Art "Lasergeräusch". Es passierte weder mit externen Lautsprechern, noch in Mac OS. Daher war es eigentlich offensichtlich ein Treiberproblem. iTunes wurde unter Windows damit für mich praktisch unbrauchbar, Computerspiele über die internen Boxen mitunter sehr lästig. Damals gab es ja noch BootCamp 1.4 Beta aber das Problem wurde auch durch die von mir sehnlichst erwarteten finalen BootCamp 2.0 Treiber nicht gelöst. [​IMG]

    Am Anfang dachte ich, dass es vielleicht nur mich betreffen würde aber dann las ich in verschiedenen Foren, dass es sowohl in XP als auch in Vista Probleme mit der Wiedergabe über die internen Lautsprecher gibt. Viele andere User bestätigten, dass es wohl kein Einzelfall ist. Mittlerweile hatte ich mich ja auch schon fast damit abgefunden, dass Windows XP nun mal eben keine gute Soundausgabe auf dem iMac hat.

    Heute Abend sehe ich aber dann endlich, dass es neue Windows-Treiber für den iMac Soundchip gibt. Es ist der "Realtek High Definition Audio-Codec Treiber 1.81". Runtergeladen, installiert, getestet und der Klang in Windows ist endlich völlig in Ordnung [​IMG]. Ich kann dieses Treiberupdate jedem Alu-iMac-User, der Windows benutzt, wärmstens empfehlen und ich hoffe, dass damit auch dem ein oder anderen hier geholfen ist!

    Hier der Link für den Treiber : [​IMG]

    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=323871
     
    ImperatoR gefällt das.

Diese Seite empfehlen