1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Endlich drucken ... in Zeitlupe?!

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von julsh, 15.02.08.

  1. julsh

    julsh Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    9
    Hallo liebes Forum :)

    Bin Mac-Newb und brauche mal eure Hilfe. Habe es jetzt nach einigen Anläufen erstmal endlich geschafft, meinen Drucker (Brother DCP-115C) so zu installieren, dass er tatsächlich druckt. So weit, so gut.

    Nur ist der Druckvorgang komischerweise meeeegalangsam. Unter Windows ging das immer ratzfatz, aber jetzt braucht er selbst in der Schnell-Einstellung für eine (nicht mal voll beschriebene) A4-Seite auf Word (nur Text, schwarz-weiß) über ne Minute. Das geht so "ssst eine Linie - 3 Sekunden Pause - sssssst nächste Linie - scharch..." usw.. ich denke ihr könnt's euch vorstellen.. Das kann doch nicht normal sein, oder? Weiß jemand, woran das liegt?

    Stehe ja wirklich total auf Mac und möchte niiie wieder von Windows abhängig sein aber ich stelle mir grade vor wie lange der dann für ein hochauflösendes Bild brauchen wird, wenn er schon bei ner simplen Word-Datei fast einschläft.

    Bitte sagt mir, dass das ganz einfach zu beheben ist :)
    Dankeeee!
     
  2. Hallo

    Hallo Gast

  3. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
  4. junkerhans

    junkerhans Gast

    hallo, hat das mit den hinweisen geklappt ... hab nen bekannten, der das gleiche problem hat ... tipps wären toll ...

    grüße, der junkerhans
     
  5. tipclapper

    tipclapper Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    10
    Hallo! Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe ein Macbook Pro und meinen alten Canon BJC 2000 Drucker über die Fritz.Box WLAN mit dem MBP verbunden. Habe halt den Treiber ausgewählt welcher von Mac OS bereitgestellt wird.

    Allerdings druckt der Drucker jetzt seeeeehr langsam. Für 5 seiten ungefähr dreiviertel Stunde. Früher unter Windows lief der eben schneller (nicht soo schnell wie neue drucker aber naja...) Habe ihn seit meinem Umstieg auf Mac lange nicht benutzt...

    Hat jemand eine Idee??

    Danke, Mfg tipclapper
     
  6. Cole88

    Cole88 Granny Smith

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    12

Diese Seite empfehlen