1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlungen für externe Festplatte iMac + TimeMachine

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von rocketeer, 24.02.10.

  1. rocketeer

    rocketeer Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.10
    Beiträge:
    6
    Tach liebe Gemeinde,

    seit letzter Woche bin ich nun Besitzer eines 27" iMac und restlos begeistert. Mein Win7-Notebook liegt seitdem unbeachtet in der Ecke und ich kann's kaum erwarten, bis das iPad erscheint.

    Nun bin ich auf der Suche nach einer geeigneten externen HDD für die Datensicherung per TimeMachine. Könnt ihr bestimmte Modelle empfehlen? Ich habe keine Unmengen an Daten, eine HDD ab ca. 320GB sollte genügen.
    Bringt FW400/800 entscheidende Vorteile?

    Danke schonmal für eure Tipps!
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Das Thema hatten wir gestern gerade. ;)
     
  3. rocketeer

    rocketeer Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.10
    Beiträge:
    6
    Hmm, danke. Das Thema war wegen der speziellen Überschrift nicht über die SuFu zu finden.
    Trifft auch nicht soo den Kern meiner Frage. Ich suche eine ganz banale externe HDD und wollte ein paar Modellempfehlungen.

    Nicht übel nehmen, aber als Neuling fühlt man sich etwas verloren in euerm Forum.
    Auf meine erste Anfrage in "Kurze Frage - kurze Antwort" zuckte nicht Einer.

    Na mal sehen...

    Grüße, Sven
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Die von mir verlinkte bei DSP-Memory erfüllt genau die Anforderungen: Ganz normale externe Festplatte und wenn Du Firewire-Anschlüsse am iMac hast - um so besser. ;)
    Die externe sollte größer sein als die interne Platte, weil TM verschiedene Versionen speichert und nicht einfach das vorhandene überschreibt.
    Wenn Dir 1 TB trotzdem zu groß ist, kannst Du die Platte auch teilen und zusätzlich Daten manuell dort ablegen.
     
  5. rocketeer

    rocketeer Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.02.10
    Beiträge:
    6
    Klasse, danke!
     
  6. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Habe mir auch vor kurzen eine Externe Firewire Festplatte geholt:

    Western Digital MyBook Studio Edition (die mit dem Display) 1TB

    Habe diese als reines TimeMachinebackup dran hängen. Auf meiner internen 1TB sind ca. 500 GB belegt. Jetzt nach ca. 2 Wochen habe ich auf der TM-Platte 700GB belegt und einen Backup-stand von 2 Wochen. Das heist wenn ich das überschlage komme ich bei meiner derzeitigen Datenmenge (500GB intern belegt) auf knapp 2 Monate Zeitreise... Für mich reicht das. Hab mir die eher geholt um immer ein aktuelles Backup zu haben und nicht um ein halbes Jahr zurückgehen zu können...
    Ach ja DownloadOrdner und Bootcamp partition habe ich von TimeMachine ausgenommen...
     

Diese Seite empfehlen