1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Empfehlung NAS mit Raid 1

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mocsew, 16.11.08.

  1. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Ich würde gern meine Synology 107e gegen ein RAID-NAS austauschen. Hab mir schon diverse Modelle von Lacie und Co. angeschaut, bin mir aber noch ziemlich unschlüssig. Derzeit greife ich auf die Daten per AFP zu. Kann leider nicht jedes NAS, aber per SMB sollte das wohl kein Problem sein, oder welche Nachteile ergeben sich hieraus?

    Desweiteren möchte ich das NAS gern als Raid 1 laufen lassen, um ein wenig sicherer zu gehen, als es derzeit der Stand ist. Zwei 1TB-Platten sollte es also "verkraften" können. Unwichtig hingegen sind Dinge wie iTunes-Server, BitTorrent, FTP, MySQL etc.

    WLAN ist auch kein Muss, aber wenn, dann sollte es WPA2 verstehen.

    Frage ist auch, ob es unbedingt ein NAS sein soll oder ob auch ein "normales" Raid1 ausreicht, welches ich per USB-Kabel an die FritzBox 7270 hänge.

    Kann mir jemand einen Tip geben?

    Ach ja, preislich sollte es nicht unbedingt über 400 EUR kommen und der Stromverbrauch sollte ebenfalls moderat ausfallen, da es 24x7 laufen soll.

    Vg
    Andi
     
  2. CrackerJack

    CrackerJack Ingol

    Dabei seit:
    17.09.07
    Beiträge:
    2.091
    Warum nimmst du nicht z.B. die Synology DS 207+?
     
  3. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Hab ich mir auch schon angeschaut, da ich das Handling der Synologys eigentlich gern mag. Aber dort sind wieder viele Dienste enthalten, die ich eh nicht nutzen würde - und dieses Diensteangebot zahlt man ja irgendwie auch mit.

    Abgesehen davon hab ich es bisher noch nicht geschafft, meine 107e per WoL aufzuwecken - scheint auch nicht möglich. In der aktuellsten Firmware hat es Synology noch immer nicht geschafft, ein geplantes Einschalten anzubieten. Herunterfahren per Timer hingegen geht.
     
    #3 Mocsew, 16.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.08

Diese Seite empfehlen