1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Empfehlung mit vorbehalt: Pioneer DEH-P8100BT + iPhone 3GS

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von leopatra, 26.08.09.

  1. leopatra

    leopatra Empire

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    86
    Hallo,
    ich wollte dann hier auch mal meine Erfahrungen mit meinem neuen Autoradio in verbindung mit meinem iPhone 3GS (Firmware 3.0) erzählen.

    Zum Radio (Pioneer DEH-P8100BT)

    Pro :) : Mikrofon, Klinkeneingang, 2x USB Eingang, Works with iPhone, Bluetooth etc.

    Cons :eek: : Spracherkennung funktioniert mangelhaft, versteht mich oft nicht, Interface ist der reinste Horror und erfordert viel einarbeitungszeit (Beispiel: Für das Pausieren der wiedergabe sind 3 Schritte notwedig)

    Problemchen: Nach dem einschalten des Radios wird der Ton als Default immer über Bluetooth übertragen obwohl ich es über das Kabel übertragen will. Ich habe keine änderungsmöglichkeit gefunden, also muss ich immer ca. 20 Sekunden nach dem Start des Radios am iPhone die Ausgabe am iPhone auf "Dock Anschluss" ändern :(
     
  2. aussieman

    aussieman Jamba

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    58
    Hallo Leopatra,

    danke für Deinen Erfahrungsbericht!

    Wie klappt's denn inzwischen? Haben sich die Bedienprobleme inzwischen erledigt (durch neue Firmware o.ä.)?

    Ich bin auf der Suche nach einer Allround Lösung für mein iPhone 3GS, also Musikwiedergabe, Freisprechen, Wiedergabe der Navikommados des Navigon Apps über Autolautsprecher und Lademöglichkeit. Das alles nach dem Motto: Einstöpseln, einschalten, funktioniert. Ist dazu das BT8100 Deiner Meinung in der Lage oder die Handhabung nach wie vor im Alltag zu kompliziert? Wie ist die Sprachqualität bei der Nutzung als Freisprecheinrichtung?

    Danke für Deine Infos
    aussieman
     
    #2 aussieman, 28.10.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.09

Diese Seite empfehlen