1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

empfangene Emails wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von luigino, 14.10.07.

  1. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Hallo,
    ich habe ein wirklich sonderbares Problem:
    fälschlicherweise hat jemand in Mail.app die Emails als PDF gespeichert und dann in der Anwendung gelöscht. Das liegt jetzt schon gut drei Jahre zurück.
    Jetzt kommen wir im Büro aber drauf, dass es viel praktischer ist die Emails, auch schon archivierte, in Mail.app zu verwalten. Leider haben wir aber nur mehr die PDF's mit Datum, Uhrzeit und Absender.
    Ich habe jetzt versucht die Logik zu verstehen, mit welcher Mail.app die Emails speichert und möchte ihm vorgaukeln, dass die Emails in Wirklichkeit von ihm heruntergeladen wurden und dadurch wieder in der Anwendung aufscheinen.
    Ich habe also mal probeweise einen Account geschaffen um diese Untersuchung durchzuführen. Dabei habe ich herausgefunden, dass es unter ...Library/Mail/POP-benutzername@provider.tld eine Datei gibt, welche INBOX.mbox heißt. Öffne ich diese über "Paketinhalt anzeigen" kommen drei weitere Dateien zum Vorschein:
    content_index
    mbox
    table_of_contents
    Wenn ich jetzt die Emails, welche ich über Adobe Acrobat als TXT exportiert habe in die "mbox" kopiere, und Mail.app erneut öffne, so erscheint in der Anwendung eine neue Email mit den Text, welchen ich in die mbox kopiert habe.
    Allerdings weiß ich jetzt nicht wie ich die einzelnen Emails genau trennen muss (ich nehme mal an, dass dazu Daten in den anderen beiden Dateien, also "content_index" und "table_of_contents" verändert werden müssen, nur habe ich überhaupt keine Ahnung welche). Derzeit werden 315 Emails einfach als eine einzige in Mail.app angezeigt.
    Ich hoffe ich habe das Ganze verständlich erklärt und bin über jede Hilfe hocherfreut.
    Vielen Dank im Voraus,
    luigino
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Du solltest die Mails im mbox Format wieder herstellen und dann importieren. Ich denke, das ist sicherer als in den Arbeitsdateien von Mail rumzupfuschen. Das mbox Format ist sehr simpel aufgebaut. googel halt mal.
     
  3. luigino

    luigino Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Es gibt leider keine mir bekannte Möglichkeit aus einem PDF wieder eine MBOX-gerechte Datei zu machen. Trotzdem danke für deine Antwort.

    Habe aber eine ganz einfache (zugegeben etwas zeitaufwändige) Lösung gefunden:

    der "mbox" Datei von der ich vorher gesprochen liegt folgende Logik zugrunde:

    _______________________________________________________
    From absender@provider.tld 01 Jan 00.00.00
    Delivered-To: empfaenger@provider.tld
    Date: 01 Jan 00.00.00
    Subject: Betreff
    From: Name Absender im Adressbuch <absender@provider.tld>
    To: Name Emfänger im Adressbuch <empfaenger@provider.tld >

    Inhalt der Email
    ________________________________________________________

    die nächste Email kann mit dem selben System einfach ohne irgendeine Trennung angefügt werden.
    Sieht dann so aus
    ________________________________________________________
    From absender@provider.tld 01 Jan 00.00.00
    Delivered-To: empfaenger@provider.tld
    Date: 01 Jan 00.00.00
    Subject: Betreff
    From: Name Absender im Adressbuch <absender@provider.tld>
    To: Name Emfänger im Adressbuch <empfaenger@provider.tld >

    Inhalt der Email 1

    From absender@provider.tld 01 Jan 00.00.00
    Delivered-To: empfaenger@provider.tld
    Date: 01 Jan 00.00.00
    Subject: Betreff
    From: Name Absender im Adressbuch <absender@provider.tld>
    To: Name Emfänger im Adressbuch <empfaenger@provider.tld >

    Inhalt der Email 2
    ________________________________________________________
    Wenn ich hingegen einen der oben angeführten Punkte lösche, werden sie logischerweise in Mail nicht mehr angezeigt. Deshalb habe ich die Punkte auch nicht gelöscht.
    Ich hoffe ich bin damit jemanden nützlich.

    Tipp: unbedingt in einem zweiten Account zuvor testen, ansonsten gibt es richtig Ärger mit Mail
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Ach! Ich dachte, Du hättest einen Weg gefunden. Du kannst evtl mit ps2ascii (o.ä.) was erreichen. Oder über Copy & Paste.
     

Diese Seite empfehlen