1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Email nur an eigenen emailanbieter verschickbar

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Globus7010, 06.10.08.

  1. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    Hallo..
    ich habe die sufu benutzt und im riesen Angebot leider nicht das gefunden was ich gesucht hab..
    ich habe erst seit kurzem ein macBook und hab mir apple Mail eingerichtet.. das habe ich mit meinem web mail von AON verbunden... ich kann mails empfangen... und versenden allerdings nur an leute die auch eine xxxxx.xxx@aon.at adresse haben nicht aber an beliebige andere ich habe den accout gelöscht und wieder neu angelegt usw. es hat nichts funktioniert vl kennt sont noch jemand das problem ?? die serververbindung ist in takt
    der fehler lautet die Email kann nicht an Server "Name" gesendet werden vl hilft das noch zusätzlich weiter ..
    würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte
    mfg Glob
     
  2. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Hi,
    wie sehen denn deine Einstellungen aus? (POP und SMTP)

    lg
     
  3. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Hört sich sehr nach einem Problem im Bereich SMTP / Authentifizierung an...wenn nur der eigene Server erreicht werden kann.

    Hast du den Ausgang sicher als SMTP laufen und die Auth. richtig? o_O

    Gruß vom domai
     
  4. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    auf der aon installationshilfenseite ist für smtp das ausgewiesen : email.aon.at und das habe ich eingesetzt eine identifizierung mit passwort und benuzernamen hat er nicht genommen...
    wenn ich auf mailverbindungen prüfen gehe dann kommt für "Ausgang" verbindung zum server erfolgreich keine Anmeldung erforderlich... ..
    vl hilft das weiter ..
    lg
     
  5. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    *grübel*
    Wir vermuten schon richtig, der Fehler liegt im Bereich Postausgangsserver. Kann jetzt nicht sagen, wie eure Austria Telekom das handelt. Entweder kannst du nur senden, nachdem empfangen wurde oder du musst unter Postausgang/SMTP noch mal deine Benutzerdaten als Auth. eintragen. Bzw. "gleiche wie Posteingang" anhaken. o_O
     
  6. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    also es hat alles nix geholfen .. ich hab im i-net noch einen einzigen fall dazu gefunden auf der apple support seite und da hat auch keiner gewusst was da sein kann .... es liegt anscheinend an der mac inkompatiblen östrreichischen telekom .. "arrg"...
    trotzdem danke für die antworten....
    das ist noch der link zu der apple supportseite vl liefert das mehr aufschluss..
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1732807&tstart=0
    lg
     
  7. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Ja sag mal,was denn das:(

    Glaube nicht wirklich, eure Telekom mag keine Macs. Ist ja auch ein simpler SMTP-Zugang. Stutzig macht mich nur, der Versand soll nur über Port 25 gehen, steht im anderen Forum. Bei den anderen geht die Anmeldung gar nicht. Komisch...

    Nur mal zum testen: Probiere doch mal einen anderen Mail-Client. Mein Tip wäre der Thunderbird. Etwas schwieriger zwar die Konten einzurichten, dafür hast du aber alle Möglichkeiten offen deine Einstellungen anzupassen. Versuch es mal und melde dich dann wieder, ja?:)

    Grüße vom domai
     
  8. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    also ich habe jetz auch nochmal gegoogelt und eine pdf datei von aon gefunden wo die anleitung drin is wie man das einrichtet scheinbar aber für eine ältere version von apple mail und da steht halt genau was man zu beachten hat.. usw.. es weicht leicht von dem ab was ich eingegeben hab.. (komischerweise funkt es eben bis zu einem gewissen grad doch ) .. also werd ich das am we.. (weil man braucht da ein passwort dass ich erst am wochenend abrufen kann) nochmal versuchen und wenns dann immer noch nicht klappt, dann muss ich mir halt Thunderbird laden .. wenn das dann auch nicht klappt dann weißt ich nicht ..gg
    melde mich danach wieder..
    lg
     
  9. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Alles klar, nur nicht aufgeben. Bekommen "wir" hin...:-D
     
  10. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    Hallo nochmal..
    also ich hab mir jetz TB heruntergeladen nur zum Versuch ...
    und tara.. es is das selbe problem wieder.. dazu habe ich auch beiträge in einem anderen Forum gefunden ..
    http://www.mailhilfe.de/frage_Thundeid+l%E4sst+nu+mail+@aon.at+zu_25886.html und dort haben die im Grunde das selbe Problem wie ich .. nur kommen die plötzlich auf Lösung dass es eben nicht funktioniert weil es ein ausländischer server is.. und ich hab die selbe Fehlermeldung bin aber bin in Österreich da stimmt ja was nicht.. oder ??? ..
    lg
     
  11. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Ja gut, der Abruf eines SMTP von einem "Auslands-Server" kann tatsächlich vom Provider, in deinem Fall AON, verhindert werden. Schon klar. Unklar bleibt aber, was AON gegen deinen Netzbetreiber hat. Gehe mal jetzt davon aus, du nutzt nicht auch AON, oder o_O
    Sonst wäre es ja völlig bescheuert.

    Hast du mal im TB alles an verschlüsselten Verbindungen unter Server-Einstellungen probiert?
    Vermutlich ja, nur sonst hab ich gerade keine andere Idee...:-c
     
  12. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    ja ich hab das webmail von aon .. das is ja die krasse Geschichte dabei ...
    ich hab auch alle anweisungen versucht..
    mit ssl .. und anderer port.. usw..es geht immer nur an .. aon senden..
    ich werds halt weiter versuchen..
    trotzdem danke zur zeit vl fällt dir ja sonst noch was ein .. wär echt toll ..
    lg
     
  13. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    okay, heute nicht mehr...morgen grübel ich mal ernsthaft. Kann ja nicht sein das es nicht geht :)
     
  14. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    ok danke...
     
  15. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Doch noch mal auf die schnelle:
    Lass mal alles auth. weg und gebe beim Ausgangsserver nur
    mail.one.at (nicht email.one.at) ein.
    Mehr nicht! Teste mal. Sonst morgen weiter...
     
  16. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    Hallo ..
    also ich hab den fehler gefunden .. wie schon kurz vermutet.. liegt es am stundentenheim..
    ich hab es an deinem anderen iternetzugang versucht .. und hier funktioniert alles..wunderbar
    ka ob ich da im studentenheim irgendetwas reklamieren kann usw.. denk mal nicht aber zumidest weiß ich jetz dass es nicht an mir oder meinem pc liegt ..
    trotzdem danke für die Hilfe..
    ein sehr kompetentes Forum in dem einem auch wirklich geholfen wird ..
    lg
     
  17. Globus7010

    Globus7010 Boskoop

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    40
    ah du dann hab ich noch eine frage .. da ich jetz apple mail und tb habe.. was von den beiden is besser oder welches würdest du mir raten zu verweden ich kann mich nämlich nicht recht entscheiden.??
    lg
     
  18. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Ah, sehr schön das es jetzt klappt. Dein Mail-Bertreiber AON lässt also nur bestimmte Provider zu, da ist der Haken. Keine aus dem Ausland war schon klar, aber inländisch sollten an sich alle gehen.
    Vielleicht nutzt das Wohnheim aber auch einen "Fremdanbieter" oder ist über die UNI angeschlossen und durch die Weiterleitung wird der Host nicht sauber erkannt von AON *spekulationen*

    Zur Frage Apple-Mail und TB ist es eine Glaubensfrage. Mail kann eigentlich alles wichtige, der TB von allem noch ein wenig mehr. Nur das Design ist eben ein wenig "hausbacken". Wenn du in verschiedenen Welten wechseln willst/musst (also Apple, Win, Linux) geht es mit TB einfacher, da in allen Versionen nur ein Verzeichnis ausgetauscht wird, den Rest kannst du kopieren. Da würde es bei Mail schon schwieriger, unmöglich aber nicht. Wie gesagt, beide sind gut :p

    Dann noch viel Spaß mit deinen Mails. Kannst mir ja auch mal einen senden, wenn es jetzt geht :-D

    Schöne Grüße vom domai
     

Diese Seite empfehlen