1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Email mit Automator speichern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Vampules, 27.10.07.

  1. Vampules

    Vampules Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    105
    Ich würde gerne mit Hilfe des Automators einen Arbeitsablauf erstellen,
    der alle Emails die in meinem intelligenten Postfach "Rechnungen" liegen
    als PDF abspeichert und dabei den Betreff der Email als Dateinamen verwendet.
    Ist das irgendwie möglich?
    Hab im Automator nur die Funktion zum speichern der Anhänge gefunden...

    Danke schon mal
     
  2. Vampules

    Vampules Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    105
    hat keiner ne Idee?
     
  3. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ich würde ja gerne helfen, allerdings funktioniert bei mir der Automator nicht richtig. Der tut zwar Dinge, aber die falschen.
     
  4. Vampules

    Vampules Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    105
    hm, vielleicht macht der Automator ja nicht das Falsche
    sondern du willst nur nicht das Richtige ^^
     
  5. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Wenn ich bei "Finder Objekte umbenennen" angebe, dass die Dateien nach dem Umbenennen Klaus heißen sollen und der Automator die aber Hans tauft, dann ist da nicht viel falsch zu verstehen.
    Viel Glück bei der Lösung deines Problems.
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Was ist denn das für ein Thread :)
    Der Eine fragt schon nach 3 Stunden nach, der Andere postet Senf.

    Aber wenn der Automator statt Klaus Hans wählt, würde ich das mit Humor nehmen.
    Schildere dein Problem, wie es sich wirklich darstellt und wir sehen weiter.
    Denn der Automator an sich funktioniert (bei uns :p)

    @Vampules:
    Was genau hast Du vor? EInmalig die betreffenden Emails in Pdf umwandeln, oder auch alle zukünftig ankommenden ?
    Letzteres wäre mit einer Mail-Regel zu erledigen.

    Kommen Rechnungen nicht eh meistens als PDF?
    Geht es nur um den Email Textinhalt oder auch um Anhänge?

    Vorweg:
    Der Automator kann von Haus aus keine Text-PDF erstellen.
    Dazu braucht es "Text to PDF", welches eigentlich mit einer Automator Aktion einherkommt, die aber u.U. nicht geladen wird.
    Man kann sie aber leicht ersetzen:
    Finder Objekte öffnen (Öffnen mit: "Text to PDF")

    Intelligente Postfächer sind gar keine und deshalb kann der Automator sie nicht benutzen. Aber du kannst die gleichen Suchkriterien zum Auffinden von Emails im Automator festlegen. Den Textinhalt einer Email kann man dann in Textedit öffnen (siehe Post #16 in diesem Thread) und mit "Text to PDF" in ein PDF umwandeln (siehe letzter Satz im vorigen Absatz)

    PDF nach Betreff benennen geht nicht mit Automator.

    Dein Wunsch lässt sich mit AppleScript eindeutig besser realisieren.


    Gruss

    Edit: Mit 10.5 geht Datei nach "Betreff" benennen doch
     
    #6 space, 28.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.07
  7. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Gib mal Bescheid, wenn Du's gelöst hat - sowas würde mich auch interessieren...
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Wen meinst Du jetzt? o_O

    Und eine Lösung für den Automator habe ich doch gerade gepostet :oops:

    Ansonsten: Je konkreter die Fragen, desto konkreter die Antworten.

    Und das habe ich gerade in einem anderen Thread gelesen:

    Sorry, aber das scheint eindeutig an deinen Workflows zu liegen.
    "Ergebnisse von der vorherigen Aktion ignorieren" dürfte zum gewünschten Erfolg führen.

    Gruss
     
  9. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Wo gibt es diese Option? Bisher sieht das ganze so aus:
    Bild 1: Unveränderte Dateien:
    Bild 2: Arbeitsablauf
    Bei dem Ausführen werden die Dateien tatsächlich umbenannt. Neuer Name ist also bba-xx.jpg
    Bild 3: Finder Plug-in um Dateien noch mal umbenennen. Dateiname müsste danach ccc-bba-xx.jpg sein

    Und siehe da Bild 4 das Ergebnis. Er hat wieder ein "bb" anstelle des "ccc-" vorweg gestellt. Genau so hat hat das unter Tiger funktioniert. Und nein, der gezeigt Ablauf ist nicht aus Tiger importiert, sondern extra für hier zum x-ten mal neu gemacht.
     
  10. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi harden!

    Ok, da habe ich zu schnell geschossen. Sorry!
    Denn mit deiner ausführlichen Fehlerbeschreibung wird klar, dass dies leider wirklich ein Bug im neuen Automator ist. :(
    Ich selber habe 10.5 noch nicht installiert, habe das aber mal heute auf einem anderen Mac nachgestellt und dort funktionierte das Finder PlugIn gar nicht.
    Im Netz gibt es auch schon Threads dazu, immer mit anderen Fehler(meldungen).
    Scheint nur aufzutreten, wenn man die Option "Aktion anzeigen" wählt …

    Wird bestimmt bald gefixt

    Gruss
     
  11. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    @harden:

    Habe also Leopard installiert und keine Lösung für diesen Bug finden können…
    Bis das gefixt ist, könnte man -wenn es nur ums Umbenennen geht- ein kleines AppleScript in einen Workflow einbauen und es als Finder-PlugIn speichern … oder man nimmt solange R-Name oder ein ähnliches Tool…

    Ansonsten ist der neue Automator klasse …
    Sogar das Eingangs gewünschte "Datei nach "Betreff" benennen" geht damit (Stichwort: "Variablen") :)

    Scheint ja aber eh nicht soo wichtig gewesen zu sein, da ja keine Reaktion mehr auf meine Antwort kam …

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen