1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eMac Schiert in unregelmäßigen Zeitabständen ab

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Alios, 17.02.08.

  1. Alios

    Alios Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.04.07
    Beiträge:
    94
    Moin moin,

    Ich habe einen eMac von meinem Großvater aus seiner Arztpraxis übernommen (1,25 ghz, 80 gb HD, aber nur 252mb SDRAM, ATI Radeon 9500). Wir haben gestern zusammen dreimal das komplette System gebügelt heute auch nochmal, immer nach dem selben Schema: Erst Panther und dann Update auf Tiger. Sowohl unter Panther als auch unter Tiger friert der "kleine" in völlig unregelmäßigen Zeitabständen ein. Hauptsächlich aber bei etwas aufwendigeren Nutzungen (was heißt aufwendig: iTunes,Dashboard Systemeinstellungen). Das tut er aber nicht immer und mindestens erst 5-10 Minuten nach dem Start. Wegtun will ich das gute stück auf keinen fall da die Leistung (abgesehen vom RAM) durchaus akzeptabel ist und der auch erst drei Jahre alt ist.

    Danke im vorraus für tatkräftige Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen