1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

eMac G4 Netzteil wechseln ?!

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von pinguSTAR, 06.11.05.

  1. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    Hallo Leute,

    bin neu hier im forum und moechte gleich sagen wenn das hier der falsche platz ist bitte verschieben ;) danke

    so nun zu meinem problem:
    habe einen eMac G4 aus Amerika mitgebracht (dort geschenkt bekommen) also keine Gebrauchsanweisung etc. Ich lade mir die also eine auf apple.de runter. da steht das alle eMacs G4 mit einem Universal Netzteil ausgelegt sind! Also ich ans deutsche netz und was passiert b000m!! sicherrung raus und der pc bleibt aus :( so ich zu nem elektro laden gerannt nen strom konverter gekauft aber bringt auch nichts :( soo nun wo bekomme ich ein neues netzteil her und am besten eine anleitung zum aus und wieder einbauen da das bei einem emac ja alles etwas "komisch" verbaut ist.

    danke gruss PinguSTAR
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Hallo *** (du bist es doch)
    Du hättest jemand fragen sollen der sich damit auskennt (gelbe Seiten) :p
    Spass beiseite , schau nach, da ist sicher dein eMac dabei.hier
     
    #2 G5_Dual, 06.11.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.11
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Ps
    grottenlahme Seite also wundere dich nicht, wenn es dauert.
     
  4. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    kai oder sein papa, stimmts??

    aber mal ne andere sache ... ueber das netzteils eines emacs finde ich beim besten willen nicht :( aber ganz tolle andere sachen die mir leider nix bringen
     
  5. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    yepp der Papa
    Und die Sicherung hast du überprüft?
    Du findest sie neben dem Stromkabel unter der Verkleidung
     
  6. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ich hab sie nicht geprueft da ich es nicht fuer noetig hielt da ich den mac auch an einem konverter hatte also fuer 115V wie das netzteil eigentlich braeuchte aber geht auch nicht ...
     
  7. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    oder hier
    http://www.lbodnar.dsl.pipex.com/eServer/
    fast alles zu sehen
    nur bei allem was du machst sei vorsichtig, die Bildröhre arbeitet mit Spannungen bis 20000 Volt die auch noch Tage bis Wochen nach dem Ausschalten vorhanden ist.
     
  8. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hmm hab aber eigentlich nicht vor den ganzen mac auseinander zu nehmen und ein normales atx netzteil dran zuschliessen :p
     
  9. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Im eMac-Servicemanual steht übrigens, daß es einen Jumper für die Einstellung 110/220V gibt, der entsprechend gesetzt sein muß. Der war sicher auf 110V gesetzt, deshalb ist das Netzteil hinüber.

    Aus dem Handbuch:

    The display/analog (service module) contains a non-switching power supply which is preset at a 220V configuration. The voltage selection is manually set by way of a voltage jumper. This means if you are replacing the display/analog assembly and you will be operating the computer in a 110V environment, you will have to install the voltage jumper on the module.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen