1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ellipse mit harter Kante (PS CS3)

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von rumsi, 17.10.08.

  1. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Grützi,

    kurze Frage:

    Wie erstelle ich in Photoshop CS3 ein Rechteck mit runten Eckenaber mit harten Kante welches ich füllen kann und mit welchem ich eine Kontur zeichnen kann?

    Zur Erklaerung:
    Ich brauche einen Button im Form eines Rechtecks mit runden Ecken und um diesen soll eine Kontur gezogen.
    Ich bekomme immer nur eine weiche Kante mit Farbverlauf.

    Gruß,
    der Micha
     
  2. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Wie das mit der Kontur gemeint ist weiss ich noch nicht so recht, aber fangen wir mal an. ;)

    erstelle eine rechteckige Auswahl in einer neuen KANAL!!!-Ebene.
    diese füllst du nun mit weiss (Kanal sollte ja schwarz sein davor.)

    Nun gaußscher Weichzeichner drüber damit das Ganze an den Kanten/Ecken rund und verschwommen wird.
    Stärke je nach Rundungswunsch wählen.

    Damit nun wieder definierte Kanten bekommst, ziehst in der Tonwertkorrektur die äusseren Pfeile zusammen.

    Nicht ganz, sonst gibt pixelige Kanten an den Rundungen der Ecken, aber eben recht weit.
    Siehst das Ergebnis dank Vorschau ja sofort.
    Sollten eben wieder knackige Kanten sein, aber bissel Antialias-Wirkung sieht dennoch besser aus.

    Nun mit Strg + Click auf das Vorschaubild in der Kanalübersicht eine Auswahl daraus erstellen.

    Auf Ebenen zurückwechseln und eine neue Ebene erstellen.
    Auswahl mit der gewünschten Farbe füllen.

    Nun hast ein Rechteck mit Runden Ecken.


    Soll die Kontur einfach eine einfarbige Umrandung werden?
    Dann Auswahl beibehalten und im Menu Auswahl eine Umrandungs-Auswahl erstellen (kA wie der genaue Name des Menupunkts ist).
    Pixelstärke des gewünschten Randes eingeben.

    Nun entweder direkt füllen mit ner anderen Farbe für die Korrektur,
    oder wieder eine neue Ebene erstellen, und dort füllen.
    ggf. Ebenen nun gruppieren damit man sie gemeinsam einfacher verschieben kann.
    Diese Vorgehensweise hätte den Vorteil beides nacher getrennt bearbeiten zu können (Farbe Helligkeit).
     
  3. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
  4. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    danke, hab auch schon gegoogled aber nix gefunden :-S
     
  5. Broen

    Broen Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    95
    Einfach das Rechteck-mit-abgerundeten-Ecken Werkzeug hernehmen(A).
    Bei (B) kannst du den Radius der Ecken einstellen.
    Das kleine ist mit 5, das große mit 50 PX Radius.

    [​IMG]

    Ich hoff, dass du das gemeint hast.
     
  6. nic

    nic Bismarckapfel

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    141
    Mal ne dumme Frage,

    warum ziehst du nicht einfach eine Auswahl auf, gehst dann auf Auswahl -> Auswahl verändern -> Abrunden...

    Damit hast du doch den gleichen Effekt und es geht wesentlich schneller, oder wo liegt der Vorteil bei deiner Methode?

    greez nic
     
  7. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Bin halt altmodisch. :)

    Ist das gleiche bei Effekten wie Schatten und vielem mehr.
    Kann man sich das selber basteln lernt man mehr und hat meisst auch mehr Einflussname auf das Endergebnis.

    Für seinen konkreten Fall bringt es ihm aber wenig ausser mehr Arbeit, da hast du recht. :innocent:
     

Diese Seite empfehlen