1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Elgato EyeTV Hybrid und Aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von noxx-82, 02.11.09.

  1. noxx-82

    noxx-82 Alkmene

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    33
    Hallo an alle,

    vielleicht kennt sich jemand mit dieser Frage aus:

    Gibt es eine Möglichkeit mit einem Elgato EyeTV Hybrid das analoge Kabelsignal aufzuzeichnen und gleichzeitig ein anderes analoges Programm zu sehen. DVB-T ist irrelevant weil es das in unserer Region nicht gibt.

    Der Stick hat ja soviel ich verstanden habe nur einen Tuner für DVB-T und einen für Analog.
    So gesehen kann ich ja dann nur das analoge Programm aufzeichnen, das ich gerade sehe bzw. umgekehrt.

    Wie wäre es nun wenn ich zwei Hybrid Sticks an meinen Mac Mini (über den das Ganze laufen soll) hänge und das Antennensignal des Kabels so splitte dass es in jeden der beiden Sticks gleichzeitig kommt - also z.B. über ein T-Stück?

    Ginge das? Würde ein T-Stück reichen oder bräuchte man dafür einen zusätzlichen Verstärker im Zimmer (an der Steckdose)? Falls man so einen bräuchte, könnte man alternativ auch eventuell das Signal am Hausverstärker im Keller anheben, um die selbe Wirkung zu erzielen?

    Hoffe auf Antworten.

    Vielen Dank,

    Daniel
     
  2. Richi0038

    Richi0038 Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.03.08
    Beiträge:
    570
    es gibt da von Elegato so einen Dual empfänger. Schau dich mal auf der elegato seite um.. vl is das ja das was du brauchst ?!
     
  3. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    also der neue hybrid stick hat auch einen DVB-C tuner.
    du kannst solange einen sender aufnhemen und einen anderen schauen (mit einem stick), wie beide in der selben programmgruppe liegen.

    der dualempfänger kann auch nicht mehr nach meinem wissen, der macht nur besseren empfang.
    vermutlich kannst du nur 1 eyetv.app gleichzeitig laufen haben und das wiederum kann nur 1 Stick nutzen ...
     
  4. tuxuser33

    tuxuser33 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    304
    @dreistomat: wie soll das gehen? Du meinst wohl, es müssen zwei Empfänger-Stifte her?

    Wenn ich mit einem eytv hybrid mit DVB-C einen Kanal sehe und dann im EPG bei einer zeitgleichen anderen Sendung den Merker für Aufnahme mache, springt das TV-Bild sofort auf diesen Kanal. Ein Rückweg zu dem anderen nicht aufzuzeichenden Kanal geht dann nicht mehr. Das mag mit Buquetes (o.s.ä.) bei DVB-S gehen.
    Hier wohl nicht.
    Analog und digital empfängt der gar nicht gleichzeitig. Beim Kanalwechsel z.Bsp. von analog nach DVB-C wird der ganze Empfänger umgeschaltet. Hybrid heisst, mehrere Empfangswege sind vorhanden, aber nicht gleichzeitig nutzbar.
     
  5. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    stimmt. analog geht das nicht. aber im dvb-t geht es innerhalb dieser bouquets ...
     

Diese Seite empfehlen