1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Elgato EyeTV 2.3.2

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von marcozingel, 18.10.06.

  1. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Elgato EyeTV 2.3.2

    Downloadlink oder über Aktualisierungsfunktion:

    http://www.elgato.com/index.php?fil...v2&PHPSESSID=7e83b4f51577c1e52e5dec3536e37bae

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/15645

    Willkommen bei EyeTV 2.3.2!

    Systemvoraussetzungen

    EyeTV 2.3.2 ist ein 'Universal Binary'-Programm und setzt einen Macintosh mit einem PowerPC G4 (500 MHz oder schneller), PowerPC G5 oder einem Intel Core Prozessor, sowie Mac OS X v10.4 Tiger voraus. Empfohlen wird Mac OS X v10.4.8 inklusive aller verfügbaren Software und Security Updates.

    Installation

    Update
    Falls Sie eine ältere Version von EyeTV aktualisieren, dann ziehen Sie die ältere Version der Software in den Papierkorb und kopieren Sie die EyeTV 2.3.2 an deren Stelle oder einen beliebigen anderen Speicherort auf ihrer Festplatte.

    Erstinstallation
    Beim erstmaligen Start von EyeTV 2 werden Sie gebeten, den EyeTV 2-Freischalt-Code einzugeben. Bitte bewahren Sie diesen Code sicher auf, er wird für die Installation von EyeTV benötigt. Ihr Freischalt-Code wird auch zur Aktivierung und Identifizierung Ihrer EPG-Subskription verwendet, siehe unten.

    Nach erfolgter Freischaltung von EyeTV wird Sie der EyeTV-Setup-Assistent durch die komplette Einrichtung von EyeTV 2 begleiten. Bitte führen Sie jeden Abschnitt des Setup-Assistenten durch, auch wenn Sie von einer älteren EyeTV-Version aktualisieren. Bitte geben Sie die Informationen zu Ihrem Land ein und lassen Sie EyeTV einen Sendersuchlauf durchführen — dies wird benötigt, um die korrekte erstmalige Konfiguration des integrierten elektronischen Programmführers (EPG) abzuschliessen.


    Elektronischer Programmführer

    In Großbritannien, Deutschland, Schweiz, Österreich, Niederlande, Spanien, Italien, Frankreich, und Belgien ist der EPG-Anbieter tvtv, und die Service-Periode beträgt ein Jahr. Für Anwender in Finnland und Schweden stellt tvtv UK Programmdaten zur Verfügung.

    In Australien wird der Programmführer von IceTV zur Verfügung gestellt. Die kostenlose Probezeit beträgt 30 Tage. Auf das optionale Vollabonnement gewährt IceTV EyeTV-2-Anwendern einen Rabatt.

    Wenn Sie bereits über ein laufendes Abonnement bei tvtv oder IceTV verfügen, beachten Sie bitte, dass EyeTV dieses Abonnement nicht um die im Kaufpreis enthaltene Gratisperiode verlängern kann. Elgato empfiehlt, bestehende Abos zunächst auslaufen zu lassen und im Anschluss den EyeTV Setup-Assistenten zu starten, der dann ein neues Konto auf der Basis der enthaltenen Gratisperiode eröffnet. Wir versuchen derzeit, diese Prozedur zu vereinfachen.

    In den USA ist der EPG-Anbieter TitanTV, und die Service-Periode läuft bis Ende 2008.

    Elgato plant ähnliche eingebaute EPG-Dienste für andere Länder einzuführen.

    Bei Digitalempfang kann EyeTV auch einen EPG aus den im Fernsehsignal eingebetten Programmdaten erzeugen (DVB oder ATSC.) Dieser "hausgemachte" EPG bietet wesentlich weniger Informationen und hat einen geringeren Vorlauf als der tvtv/TitanTV/IceTV-EPG. Für Kunden ohne Abonnement oder Kunden in Ländern, welche von tvtv/TitanTV/IceTV derzeit nicht versorgt werden, stellt er jedoch eine Alternative dar.



    Was ist neu in EyeTV 2.3.2?


    Unterstützung für neue Hardware

    EyeTV 2.3.2 unterstützt die folgenden neuen Geräte:

    Pinnacle PCTV Hybrid Pro Stick, ein USB-Stick für DVB-T/Analog-Empfang (Europa, Australien)
    Pinnacle PCTV Hybrid Pro Stick (330e), ein USB-Stick für DVB-T/Analog-Empfang (Europa, Australien)
    Pinnacle PCTV USB Stick, ein USB-Stick für DVB-T-Empfang (Europa, Australien)
    Pinnacle PCTV HD Pro Stick, ein USB-Stick für ATSC/Analog-Empfang (Nordamerika)
    Hauppauge HVR-950, ein USB-Stick für ATSC/Analog-Empfang (Nordamerika)



    EyeTV Vollbild-Menü: Picture-in-Picture

    EyeTV 2.3.2 enthält die Funktion Picture-in-Picture (PiP). Die Systemvoraussetzungen hierfür sind Mac OS X 10.4.7 und eine Grafikkarte mit 64MB VRAM.

    Um den PiP-Modus einzuschalten, drücken Sie Kontrolltaste-Umschalt-P während EyeTV zwei Videofenster geöffnet hat. Beachten Sie, dass es sich dabei nicht um Live-TV-Fenster handeln muss, denn die PiP-Funktion lässt sich auch auf eine Kombination aus zwei Filmen oder einem Live-TV-Fenster und einem Film anwenden.

    Sie sehen ein Fenster wie dieses, wenn Sie in den PiP-Modus wechseln:



    EyeTV blendet beide Videofenster ein. Den Ton liefert das größere Hauptfenster. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Sekundärfenster, um die folgenden vier Schaltflächen einzublenden:

    Aus — schaltet den PiP-Modus ein und aus
    Rotieren — verändert die Position des Sekundärfensters in dieser Reihenfolge:

    Linke obere Ecke
    Rechte obere Ecke
    Rechte untere Ecke
    Linke untere Ecke
    Splitscreen, vertikal
    Splitscreen, horizontal
    Zweiter Bildschirm (wenn verfügbar)

    Tauschen — tauscht den Inhalt des Sekundärfensters mit dem des Hauptfensters
    Fokus — die Wiedergabesteuerung kontrolliert das Sekundärfenster


    Kurzbefehle

    Der PiP-Modus lässt sich mithilfe der folgenden Kurzbefehle und Tasten der EyeTV-Fernbedienung steuern:

    Um den PiP-Modus ein- und auszuschalten, drücken Sie Kontrolltaste-Umschalt-P oder den roten Knopf auf der EyeTV-Fernbedienung.

    Um die Position des Sekundärfensters zu verändern, drücken Sie Kontrolltaste-Umschalt-R oder den grünen Knopf auf der EyeTV-Fernbedienung.

    Um den Inhalt des Sekundärfensters mit dem des Hauptfensters zu tauschen, drücken Sie Kontrolltaste-Umschalt-S oder den gelben Knopf auf der EyeTV-Fernbedienung.

    Um das jeweils andere Fenster mit der Wiedergabesteuerung zu kontrollieren, drücken Sie Kontrolltaste-Umschalt-P oder den blauen Knopf auf der EyeTV-Fernbedienung.

    Bitte beachten Sie, dass die farbigen Tasten auf der Fernbedienung Teletext-Funktionen steuern, solange Teletext eingeblendet ist. Die PiP-Funktionen lassen sich nur über die farbigen Tasten steuern, wenn Teletext ausgeblendet ist.


    Anpassen

    Position: Die Position des Sekundärfensters lässt sich frei verändern. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Sekundärfenster. Klicken und halten Sie die linke Maustaste, um das Fenster "anzufassen" und es zu bewegen.

    Größe: Die Diagonale des Sekundärfensters lässt sich frei verändern. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Ecke des Sekundärfensters, die der Bildschirmmitte am nächsten ist. Der Mauszeiger verwandelt sich in das Skalieren-Symbol.

    Splitscreen: Die Anordnung in der Splitscreen-Ansicht lässt sich anpassen. Bewegen Sie den Mauszeiger zwischen die beiden Fenster. Der Mauszeiger verwandelt sich in ein Spalten-Symbol.



    Elektronischer Programmführer in Australien

    EyeTV 2.3.2 unterstützt IceTV, den führenden Programmdaten-Dienst in Australien. IceTV bietet:

    • Einen durchsuchbaren Programmführer für die jeweils nächsten sieben Tage

    • Beschreibungstexte für jede Sendung, Name der Folge bei Serien, Einstufungen, Formatangaben und viele weitere hilfreiche Details

    • Den IceTV Personal Interactive Media Planner (“PIMP”), mithilfe dessen Sie Filme per Webbrowser oder Mobiltelefon zur Aufnahme programmieren können.

    Um ein IceTV-Gratiskonto mit einer Laufzeit von einem Monat zu eröffnen, starten Sie den EyeTV Setup-Assistenten und klicken Sie in "Konto erstellen" im Abschnitt IceTV-Registrierung. Nach Ablauf der Gratisperiode bietet Ihnen EyeTV an, das Abonnement zu vergünstigten Konditionen zu verlängern.

    Beachten Sie, dass Sie kein Abonnement bei einem Programmdaten-Dienst benötigen, um EyeTV zu verwenden.


    Ton

    Das Menü Audio-Ausgang führt nun neben den standardmäßigen Einträgen System-Audioausgabe und Digitale Audioausgabe alle verfügbaren Ausgabegeräte auf.


    iPod-Export

    EyeTV 2.3.2 unterstützt den Export von Filmen in das neue iPod-Videoformat (H.264 mit einer Auflösung von 640x480), das ab sofort das iPod-Video Standardformat darstellt.


    Apple Remote

    Die Tastenbelegung / Tastenfunktionen für die linke und rechte Pfeiltaste der Apple Remote Infrarot-Fernbedienung hat sich geändert. Um den Sender zu wechseln, drücken Sie die linke oder rechte Pfeiltaste der Apple Remote. Zum Zurückspulen oder Vorspulen halten Sie entweder die linke oder die rechte Pfeiltaste gedrückt.



    Fehlerbehebungen

    Der Sendersuchlauf auf DVB-T-Frequenzen in Frankreich fand in manchen Fällen nicht alle Sender. Dies ist behoben.

    Die Empfindlichkeit und das Suchverhalten des DVB-T-Tuners in EyeTV Hybrid wurden verbessert.

    Ein Fehler im ausführlichen Sendersuchlauf des EyeTV 250 (PAL) wurde behoben.

    Miglia TVMax fand nach dem Aufwachen in manchen Fällen kein Signal. Dies ist behoben.

    EyeTV stürzte während des Exports auf Macs mit Intel-CPU in manchen Fällen ab. Dies ist behoben.

    Probleme im Zusammenspiel von EyeTV Hybrid (Analog-Modus) und der EyeTV-Fernbedienung sind behoben.

    Ein Problem des Cinergy XS Hybrid (Analog-Modus) bei der Anzeige von Teletext ist behoben.

    Ein Problem der in Frankreich vertriebenen Version des TerraTec Cinergy Hybrid XS und der Aufnahmefunktion auf Macs mit PowerPC-CPU wurde behoben.

    EyeTV verhinderte in manchen Fällen trotz aktivierter Vollbilddarstellung den Ruhezustand nicht. Dies ist behoben.
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Danke, habs grad geladen direkt vonner Elagato-Seite, über Update hatters net gefunden o_O
     
  3. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Danke
    Habe es auch geladen. Aber irgendwie funktioniert die Bild im Bild Funktion nicht. Habe die Cinergy Hybrid und DVB-T.

    Kann leider keine zwei TV Sender per DVBT sehen. Oder funktioniert das doch irgendwie?

    Gruss
    Gunnar
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... per DVB-T wird das wohl net funzen, bei SAT braucht man ja ooch ne Twin-Anlage o_O

    Edit: Wenn man die Ctrl-Taste gedrückt hält und ein neues Fernsehfenster öffnet, öffnet sich ein 2. Programmfenster, dann funzt auch PIP :cool:
     
    #4 uwe9, 18.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.06
  5. hm jetzt habe ich erst gestern? auf jeden Fall diese Woche das Update auf 2.3.1 gemacht und nun schon wieder ein Update? Mir wurde das Update 2.3.1 von eyeTV gemeldet, selber suche ich nicht nach sowas, da eyeTV aber automatisch suchen darf, sollten mir Updates schon kurz nach der Veroeffentlichung angezeigt werden...
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    anscheinend läßt Elgato erst die freiwilligen "Beta" Tester ran
    eyeTV selbst meldet die Updates erst Tage/Wochen später
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    @Gunnar: Das geht eingeschränkt. Beim Mausklick ins Menü „Ablage | Fernsehfenster Öffnen“ gleichzeitig die Control-Taste drücken. Je nach Anzahl der Sender brauchst Du allerdings etwas Rechenleistung.

    Nö, mit DVB-T kann ich sogar VIER Programme gleichzeitig aufzeichnen auch ohne QUAD-Tuner. Allerdings funktioniert dies nur mit Sendern welche in einem Kanal liegen. Sender aus verschiedenen Kanälen lassen sich nicht kombinieren, dafür bräuchte man dann in der Tat einen Twin-Tuner.


    Gruss KayHH
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... ajo, hatte ich berichtigt ;)
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Ach so hast Du das gemeint, ich war etwas verwirrt. KayHH
     
  10. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hab auch gerade das Update gemacht.Leider stürzt das Programm direkt nach dem
    Öffnen ab.Hab jetzt wieder 2.3.1.Das funktioniert.Kann mir einer sagen,was der Fehler sein
    könnte.Habe PPC mit Mac OSX 10.4.8.Den Terratec Cynergy mit der EyeTV-Software.

    Gruss Mike
     
  11. Elmar0903

    Elmar0903 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    104
    In anderen Foren steht vermehrt etwas über einige Bugs in der neuen Version. Für Leute mit einem "alten" iPod 5.Generation: Der Export geht nur noch für 640x480. Vielleicht doch noch mit dem update warten und die Sendungen noch mit 320x240 exportieren. Mach ich jedenfalls, da ich das ja nur auf dem iPod sehen will, sonst schmeiß ich ja eyeTV an, oder brenn mir eine DVD. Übrigens ist seit der 2.3.1 bei mir öfter mal der Rechner eingefroren.
     
  12. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Mal gut das ich immer einige Tage mit der Installation "mancher Betaversionen eines neuen/überarbeiteten Programmes" warte. ;)
     
  13. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867

    die iPod Auflösung kann man unter Einstellungen / Allgemein einstellen

    H264 320er oder 640er
     
  14. Elmar0903

    Elmar0903 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    104
    Ok, das wußt ich nicht, weil ich die neue Version ja noch nicht habe und nur die Ankündigung mit dem Auflösungswechsel gelesen hatte
     
  15. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
  16. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Also bei mir macht das Programm keine Probleme auffem G5 iMac :)
     
  17. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    was es ist kann ich dir auch leider nicht sagen, aber ich habe auf macbook intel mit der Cynergy XS Hybrid genau das selbe problem. Gestern nochn case aufgemacht, aber bisher noch nicht von den support jungs angefasst wie es mir scheint ...
     
  18. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    läuft auf g5dualcore 10.4.8 mit terratec hybridstick einwandfrei (analogmodus)
     
  19. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    kann ja durchaus sein, allerdings crashed das ding sofort @start ...
     
  20. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    @MadMacMike

    hab ne mail bekommen, de haben den build ausgetauscht im download ... sollte meiner meinung besser ersichtlich sein .. problem weg .. tut jetzt ..
     

Diese Seite empfehlen