1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einstieg X11 - einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von newsmaker, 18.06.08.

  1. newsmaker

    newsmaker Granny Smith

    Dabei seit:
    21.04.08
    Beiträge:
    13
    Hallo miteinander,

    ich bin selber noch relativ frisch in der Mac OS X-Welt
    Gibt es im Internet eine gute Einführung für X11?
    Wo sind die ganzen Umgebungsvariablen für die host.id ... zu finden?

    Muss für den reibungslaufen Ablauf noch etwas verändert werden, besonders wenn man über Netzwerk andere Linux-Server zu sich "forwarden" möchte?

    Kann man die Passwortabfrage bei ssh "automatisieren", so dass keines mehr eingegeben werden muss?

    Kann man Applikation von einer Anwendung die über ssh-forwarding aufgerufen wird im Dock integrieren?

    Bin schon gespannt auf eure Antworten! Bin von diesem Forum begeistert, da ich schon einige schnelle Antowrten erhalten hab, danke!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    X11: Schau mal bei Wiki vorbei. Da solltest du auch weiterführende Links finden
    SSH Forward: Wenn du beim Aufruf von ssh die Option -X bzw. -Y benutzt (man Page für genaue Beschreibung) klappt die Umleitung immer.
    Automatisches Anmelden: SSH Keychange kann das. Du musst Private und Public Key generieren. Dach einen (müsste jetzt selber wieder schauen welchen wo usw) auf den Servern eintragen. Danach reicht ein ssh ohne Passwort aus. Du kannst auch direkt einen Befehl beim ssh Aufruf absetzen (damit z.B. die Applikation startet). Man könnte das ganze dann auch Mithilfe von Expect (gibt es das für Mac OS) soweit scripten, das auch Eingaben simuliert und übertragen werden könnnen....
     
  3. FrankR

    FrankR Johannes Böttner

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.154
    Möchte das vom Vorposter noch etwas erweitern:

    SSH ohne Kennwort wird via Public-Key Authentifizierung möglich. Dazu musst Du mit ssh-keygen ein Schlüsselpaar generieren. Der Public-Key heisst dann ~/.ssh/id_rsa.pub - der Private Key ~/id_rsa (mit Deiner Passphrase 3DES verschlüsselt). Den Public-Key trägst Du dann auf dem Server auf dem Du dich anmelden willst in ~/.ssh/authorized_keys ein. Danach kannst Du Dich via "ssh hostname" auf dem anderem Rechner anmelden, das System wird Dich nach der Passphrase für den Private Key fragen.

    Ab Leopard hat der launchd die Möglichkeit als SSH-Agent zu arbeiten und den Private-Key gleich bei der Anmeldung zu laden. Dabei wird die Passphrase für den Private Key im Schlüsselbund gespeichert und Du musst Dich dann quasi nur einmal anmelden und alles funktioniert automatisch und sicher (natürlich hängt die Sicherheit dann von einem vernünftigen Kennwort für die Anmeldung/den Schlüsselbund ab).

    Vor Leopard gab es da ein Programm das auch als ssh-agent (SSHKeychain).
     

Diese Seite empfehlen