1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einstellungen werden "automatisch" nach einiger Zeit zurückgesetzt.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MatzeLoCal, 21.04.06.

  1. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Hallo,

    ich habe ein sehr stranges Problem.
    Vor längerer Zeit hatte ich einige Einstellungen in OS X, die zum einen teilweise garnicht von mir gemacht wurden (Desktop im Finder nicht sichtbar), die ich nicht mehr wollte (z.B. Mail-Account-Einstellungen).

    Das Problem mit dem "verschwundenen" Desktop schleppte ich sehr lange (1 Jahr oder so) mit mir rum, hatte es aber dann mit setFile gelöst. Die Mail-Einstellungen musste ich teilweise neulich auf Wunsch meines Providers ändern... das war alles vor ca 4 Wochen.... soweit.

    Neulich fiel mir dann plötzlich auf, dass die Mail-Accounts wieder ihre alten Einstellungen übernommen hatten.... ganz ohne mein zutun.. einfach so. Und also ich heute morgen über AFP auf meinen PM zugreifen wollte, musste ich feststellen, dass der "Desktop" wieder unsichtbar ist... auch ganz ohne Eingriff meinerseits..

    Hat irgendwer ne Erklärung dafür, warum sich das mal einfach so von selbst zurück setzt?
     

Diese Seite empfehlen