1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einrichten einer c++ Umgebung in Xcode

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Jazz Kartell, 20.09.06.

  1. Guten Morgen,

    ich habe eine sehr banale Frage, hoffe, ich bekommen trotzdem Antworten.

    Ich möchte mit C++ programmieren anfangen und gleich in Xcode starten und nicht über das Terminal gehen.
    Ich habe es auch schon geschafft ein Projekt zu erstellen, dass mir ein .cpp file kompiliert. wow.
    Was ich jetzt bräuchte, wäre ein Projekt, indem ich viele .cpp files erstellen kann und dann aber immer nur eins ausführen lasse, je nachdem welches ich gerade bearbeite.
    Habe das bisher nicht hinbekommen, Xcode gibt immer nur die erste Datei aus die ich erstellt habe.
    Hoffe, ihr versteht, was ich mein.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Also .cpp Dateien werden nicht ausgeführt, sondern compiliert. ;)
    Was Du da vor hast, kannst Du auf zwei verschiedenen Wegen erreichen. Einmal, in dem Du immer nur die Datei dem Target zuweist, die Du gerade haben möchtest. Das kannst Du einfach über die Target-Spalte durch setzen oder wegnehmen des Häkchens machen (eventuell musst Du die Target-Spalte noch einblenden per Rechts-/Control-Klick auf den Tabellenkopf).
    Die zweite Möglichkeit wäre, für jede .cpp Datei auch ein eigenes Target anzulegen und dann einfach das aktive Target umschalten.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen