1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einrasten beim "Tappen" aufs Touchpad

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von porgi, 20.11.08.

  1. porgi

    porgi Jamba

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    57
    Hallo, ich habe eins der neuen Alu Macbooks (13"). Ist mein erstes Macbook und deshalb hab ich natürlich noch ein paar Fragen...

    Mich stört, dass obwohl ich die Einrastenfunktion in der Systemsteuerung bei Touchpad deaktiviert habe, sie trotzdem aktiv ist, zumindest für einige Sekunden nach jedem tap.
    Also wenn ich z.B. ein Fenster verschieben mag, und doppelt aufs Touchpad tappe und es dann verschiebe, dann hätte ich gern, dass sobald ich kurz den Finger anhebe nicht mehr der Verschiebenmodus aktiv ist, sondern der ganz normale Mauszeigermodus.

    Bei mir ist es so, dass wenn ich den Finger anhebe erst nach ca 1-2 Sekunden oder nachdem ich geklickt habe der normale Modus wiederhergestellt wurde. Lässt sich das irgendwie ändern, oder zumindest die Zeit verkürzen?
     
  2. hug0

    hug0 Golden Delicious

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    6
    Da häng ich mich mal an! Wie schaltet man das ab?
     
  3. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Ist mir nicht bekannt, dass sich das ändern lässt.
    Es hat mich zwar am Anfang auch gestört, aber mittlerweile finde ich das echt nützlich...
     
  4. rider23

    rider23 Gloster

    Dabei seit:
    14.08.09
    Beiträge:
    65
    Lässt sich ohne Zusatzprogramm nicht ändern

    Hatten da erst in letzter Zeit einen Thread mit dem gleichen Problem. Schau mal ob die SuFu was hergibt.
     

Diese Seite empfehlen