1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Einloggen auf me.com?

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von mistg, 13.07.08.

  1. mistg

    mistg Jamba

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    57
    Konnte sich irgendjemand auf der Webseite me.com einloggen, oder ist das bisher noch nicht möglich? Bei mir wird der Versuch nur mit einem "falscher username oder passwort" quittiert.

    Ich möchte mich einfach nur einloggen, um die Test-Mitgliedschaft zu beenden. Das lohnt sich m.E. nicht die Bohne. Die .me Mitgliedschaft hätte sowieso zu den T-Mobile Verträgen fürs Iphone dazu gehört, bei den Preisen...
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Klar, ich kann mich problemlos einloggen (als Namen gebe ich nur mein Kürzel ohne das "@me.com" an.

    Ob sich Mobile Me lohnt, hängt vom Anwendungsgebiet ab. Ich habe .Mac ursprünglich nur abonniert, um meine zwei Macs zu synchronisieren. (Und die PhotoGallery als nette Dreingabe)
    Seit ich ein iPhone habe, wünschte ich mir aber auch schon eine On-Air-Verbindung des iPhones zu .Mac -- und war ganz erstaunt, dass das noch nicht ging. Wurde nun aber netterweise nachgelegt, wie ich erhofft hatte. Bisher war's so, dass ich z.B. im Büro einen Termin erfassen wollte und immer noch überlegte: Auf dem Mac oder dem iPhone? Kommt drauf an, wo ich ihn die nächsten Stunden im Zweifel sehen will, denn eine Synchronisation findet nicht statt, bevor ich nicht nach Dienstschluss zu Hause mal den Mac hochfahre, das iPhone andocke und mindestens einen .Mac-Sync abwarte. So wie's jetzt ist, finde ich's schon viel besser: Termin auf einem meiner Macs anlegen und binnen Sekunden steht er auch im iPhone. Außerdem gefällt mir das Push-Mail. Nur habe ich das Postfach bisher gar nicht genutzt. Werde wohl nun von meinem spezial-gefilterten Haupt-Postfach einen Forward auf MobleMe anlegen, um die Mails gepusht zu bekommen.
     
  3. mistg

    mistg Jamba

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    57
    komisch, bei mir klappt es einfach nicht. in den Systemeinstellungen/Mobileme hingegen wird username/passwort akzeptiert. Vielleicht weil ich einen Testaccount habe? Du hast ja einen richtigen .me Account..

    Also wenn ich richtig verstehe, kann ich die Pushfunktion auch nur mit dem @me.com Account verwenden.
    Sicher, die Dienste für das pushen von Calendar etc. sind schon sehr nützlich und auch für mich wünschenswert (ebenfalls Arbeitsmac und Heimmac, sowie ein Iphone). Aber das kann doch nicht 80 euro Wert sein. Ich will weder Idisk noch diese "Back to my Mac"-Sache.. Nichteinmal die @me.com Adresse will ich haben..
     

Diese Seite empfehlen